Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Danny1985

Foren AS

  • »Danny1985« ist männlich
  • »Danny1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Avant 2.4 quattro

EZ: 05/99

MKB/GKB: ARJ/CUB/ECC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schlotheim

Level: 27

Erfahrungspunkte: 139 591

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Januar 2015, 09:14

Meine ZV sowie die Innenraumbeleuchtung spinnen - was stimmt da nicht?

Hallo ich mal wieder. I
ch habe mal wieder ein Problem mit meinem dicken, langsam geht mir das alles ein bisschen auf den Sack jedes Mal irgendetwas anderes und immer irgendwelche Kleinigkeiten die ich mir nicht erklären kann X(

Gestern habe ich auf einem Parkplatz aus langer Weile den Taster an der Fahrertür für die Zentralverriegelung betätigt. Normalerweise sollten dann alle Türen verschließen und beim erneuten Tasten auf öffnen auch wieder öffnen. Aber seltsamerweise hat man nur das Geräusch Der Zentralverriegelung gehört, also die Motoren arbeiten aber die Türen verschließen nicht und die Innenraumbeleuchtung hat dauerhaft geleuchtet. Was Verdammt ist da jetzt schon wieder kaputt? Kann es sein dass irgend ein Relais hängt, welches die Stromzufuhr steuert oder gibt es da irgendwelche Sensoren die kaputt sein könnten?

Und damit nicht genug, während der Fahrt ging auf einmal Fenster auf der Fahrerseite von allein runter obwohl ich es schließen wollte.
Irgendwas in der Tür haut absolut garnicht mehr hin.


Da ich nicht weiß wie das Ganze zusammenhängt, also die Zentralverriegelung mit der Innenraumbeleuchtung, weiß ich auch leider nicht nach was ich in der Suchfunktion suchen soll ?(

Ich bin natürlich dankbar für jede Hilfe eventuelle Teile die ich dafür benötige und gegebenenfalls Reparaturvorschläge.


schiller

Silver User

  • »schiller« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 1.8 T+

EZ: 11/2001

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Langen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 971

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Januar 2015, 09:48

Das mit der ZV das sieht so aus als ob ein mikroschalter im Türschloss defekt sei und deswegen das STG eine offene Tür erkennt deswegen verriegelt er nicht und das Licht geht naturlich auch nicht aus. Mit dem Fensterheber, kann sein dass der Schalter ein s huss hat

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 025 508

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:39

Türschloss Fahrerseite ist auch meine Vermutung, aber kannst ja sonnt auch mal nach dem ZV-STG gucken.. liegt im Fahrerfußraum unterm Teppich und neigen beim gegenwärtigen Wetter gern mal dazu ab zu saufen. (Wassekastenablauf verstopft)
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Danny1985

Foren AS

  • »Danny1985« ist männlich
  • »Danny1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Avant 2.4 quattro

EZ: 05/99

MKB/GKB: ARJ/CUB/ECC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schlotheim

Level: 27

Erfahrungspunkte: 139 591

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:28

Ok, danke erstmal, werde das ganze am WE mal in Angriff nehmen.

Aber was mich verwundert... sollte bei "angeblich" offener Tür nicht das FIS mir auch anzeigen das sie offen ist?
Denn wenn ich sie öffne, also real öffne, dann wird das auch so angezeigt.

Komisch komisch komisch ?(

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 025 508

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Januar 2015, 05:57

Sind getrennte Microschalter und Leitungen..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Danny1985

Foren AS

  • »Danny1985« ist männlich
  • »Danny1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Avant 2.4 quattro

EZ: 05/99

MKB/GKB: ARJ/CUB/ECC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schlotheim

Level: 27

Erfahrungspunkte: 139 591

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Mai 2015, 19:24

Das Problem ist spontan verschwunden vor fast nem Monat, seit heute brennt das Innenraumlicht dauerhaft.
Sobald ich den Motor starte, also beim Zünden, hört man wie die ZV arbeitet.
Der Schalter an der Fahrertür für Tür auf/zu hat keine Funktion.

Ich werd noch blöde, jemand nen Tip? ;/

Das ist so Mega peinlich.


Cyrus

Silver User

  • »Cyrus« ist männlich

Beiträge: 126

Fahrzeug: A6 4B Limo 2.4 V6 09/2000

EZ: 09.2000

MKB/GKB: ARJ / EBV

Wohnort: Flensburg

Level: 30

Erfahrungspunkte: 253 536

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Mai 2015, 22:03

Microschalter Fahrertür

Hatte ich auch so in etwa
Tür ging auf und zu, Comfortschließung hat die Fenster automatisch runter gefahren ..
permanent Auto auf und zu während der Fahrt etc pee pee

Zu 99% Microschalter Fahrerseite
Kann man einzelnd mit Fummeln bei Conrad etc wat kaufen
Ich hatte mich für ein kompett neues Türschloß (nur Innenleben, kein neuer Zylinder oder Schlüssel) entschieden

Danny1985

Foren AS

  • »Danny1985« ist männlich
  • »Danny1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Avant 2.4 quattro

EZ: 05/99

MKB/GKB: ARJ/CUB/ECC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schlotheim

Level: 27

Erfahrungspunkte: 139 591

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:03

Die Mikroschalter habe ich da, Hans in der bucht - angeblich auch wasserdicht

Nun das Problem, wie finde ich heraus welche Tür betroffen ist, ich möchte ungern alle 4 Türschlösser ausbauen, zerlegen und am Ende feststellen das es das 4te war.

Gibt's ne Möglichkeit die fehlerhafte Tür ausfindig zu machen?
Oder wird beim auslesen angezeigt, welche Tür den Fehler hat?

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 196 579

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:31

Auslesen zeigt an welches schlosss den Fehler hat.
Das Schloß in der fahrertür hat zb 3 microschalter.
Einer für zv schließen, einer für zv öffnen und einer zum erkennen ob die zur geöffnet wurde

Ich fahr jetzt auch schon über ein Jahr ein 33euro Türschloss aus ebay und das läuft immer noch ;)

Sent from my Toaster using Tapatalk


Danny1985

Foren AS

  • »Danny1985« ist männlich
  • »Danny1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Avant 2.4 quattro

EZ: 05/99

MKB/GKB: ARJ/CUB/ECC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schlotheim

Level: 27

Erfahrungspunkte: 139 591

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Mai 2015, 10:33

Und du hattest ähnliche Symptome?
Licht im Innenraum dauerhaft an?
Beim Zünden will die ZV öffnen?

Usw?

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 196 579

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Mai 2015, 14:00

Bei mir war der für ZV offen kaputt und hatte die gleichen Symptome wie Cyrus. Auto abgeschlossen und kurze zeit später offen und alle Scheiben unten. Ab und an hat die ZV und das innen Licht auch während der fahrt geflackert

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 126 677

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. Mai 2015, 16:10

Hatte absolut die selben Symptome wie astrafreak, vorallem hatte ich die automatische Verriegelung aktiv, so dass während der Fahrt dauerhaft die Verriegelung auf und zu ging. Ich empfehle dir das Schloß komplett zu tauschen. Ich hatte auch erst versucht es selbst zu reparieren/ zu zerlegen, aber das endete katastrophal weil das Innenleben recht komplex aufgebaut ist. Das Schloß wechseln dauert ca 15 Minuten.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm