Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

blauerTDI

Neuling

  • »blauerTDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 1.9 TDI

EZ: 2001

MKB/GKB: AJM, AKE, AAH, BDG, ACK, 930/5, 1200D // DUK, TT5, ???, ???, TT5, 915/4, ???

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 055

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. November 2014, 15:02

GRA geht nicht

Moin,



meine nachgerüstete GRA will nicht;

freigeschaltet ist sie im MStG,

die Messwertblöcke sagen Kupplungs-, Brems-, und GRA-Schalter funktionieren wie sie sollen. Fehlerspeicher ist leer.

Das einzige was mir aufgefallen ist: im Messwertblock 22 bekomme ich die 2. "1" von rechts nie, die ist immer eine "0".

Edit: Block 22 entspricht:

Messwertgruppe 006, Feld 3 = Bedienteil der GRA

XXXXX1 = GRA eingeschaltet

XXXX1X = GRA aus mit Speicher

XXX1XX = Geschwindigkeitsverzögerung

XX1XXX = Wiederaufnahme/Beschleunigen

X1XXXX = Bremspedal betätigt

1XXXXX = Kupplungspedal betätigt



Was kann dies sein? Google wusste auch nichts...



MfG





A6 Avant Bj 2004, 163PS TDI Schalter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blauerTDI« (2. November 2014, 19:26)



Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 233 909

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. November 2014, 18:33

1. Wäre nett wenn du in deinem Profil deinen MKB und GKB eintragen würdest.. danke..

2. Was soll der Messwertblock 22 denn sein ??
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lewismaster« (3. November 2014, 09:54)


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 233 909

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. November 2014, 09:41

Bevor ich lange was dazu schreibe... (Bild)

Entweder trift 5. zu oder Du Bekommste den nicht auf "1" weil der Schalter defekt ist oder es liegt eine Leitungs-Unterbrechung vor.

PS. Weiß ja nicht was Du mit dem (kindischen) wirren Zeug da im Profil bezwecken willst, zumal deine Signatur wieder was anderes von sich gibt, aber unter solchen Umständen hab ich schon keine Lust mehr Hilfestellung zu leisten.
»Lewismaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • GRA Messwertblock 006.JPG
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


blauerTDI

Neuling

  • »blauerTDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 1.9 TDI

EZ: 2001

MKB/GKB: AJM, AKE, AAH, BDG, ACK, 930/5, 1200D // DUK, TT5, ???, ???, TT5, 915/4, ???

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 055

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. November 2014, 11:56

Moin,

im Profil habe ich meine Motorkennbuchstaben mit Getrieben angegeben - sofern ich diese wusste. Das fragliche Gefährt ist ein BDG mit Schaltung (offensichtlich).

Die von Dir gepostete Tabelle entspricht ja dem was ich geschrieben hatte - die 2. "1" von rechts, wird die vom MStg erzeugt oder ist das direkt ein Schalter?