Sie sind nicht angemeldet.

deepinside

Anfänger

  • »deepinside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 Avant TDI

EZ: 2004

MKB/GKB: BDG

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 269

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 08:09

Bremslicht geht nicht aus, wird dafür aber heller und andere Lustigkeiten

Mein A6 hat vor zwei Tagen begonnen, mich über das Bremslicht im Display zu informieren.

Gut dachte ich, da wird ja n Lämpchen hin sein oder der Bremslichtschalter. Anfangs war das auch nicht permanent, da kam das ab und zu bis zu dem jetzigen Punkt, wo der Fehler dauerhaft da ist.

Ich bin dann aber mal rückwärts an eine Glasfront herangefahren, um zu sehen, ob eine Lampe kaputt ist. Da hab ich gesehen, dass ohne zu bremsen alle drei Bremslichter leuchten. Trete ich auf die Bremse, wirds nur noch heller.

Ich hab Automatik und bei "D" und dem Loslassen der Bremse, rollt der Wagen ja normalerweise von alleine los. Das tut er jetzt nicht mehr und hat auch keine Leistung mehr. Das wird wohl an dem Fehler liegen, weil das Steuergerät davon ausgeht, dass ich auf der Bremse stehe. Korrekt soweit?

Nun ging dann einen Tag darauf im Display ein durchgestrichenes Lämpchen an. Das für mein Empfinden darauf hindeutet, dass ein Leuchtmittel kaputt ist. Das kam irgendwann während der Fahrt, verschwand wieder und kam bisher nicht nochmal.

Was aber gestern Abend während der Fahrt auftauchte, hat mich nochmal mehr gewundert: Die Vorglühkontrolllampe fing während der Fahrt an zu blinken und das tut sie ab jetzt dauerhaft. Auch heute morgen wieder. Gestartet ist der Wagen normal..

Weitere Lustigkeit:

1) Stelle ich den Wagen ab, also mache die Zündung aus und stehe noch auf der Bremse, dann piept die Elektronik, um mir einen Fehler zu signalisieren. Also bei Zündung aus + Bremse treten + Tür auf. So also, als wenn ich die Tür öffne und das Licht vergessen habe auszuschalten.

2) Auto parkt, Zündung aus, trete auf die Bremse = Standlicht (links) geht an
Gehe ich von der Bremse runter, geht auch das Standlicht aus

Immer wieder ein Spaß mit diesem Fahrzeug...
Habt ihr ne Idee? Hats mir da irgendein Steuergerät zerlegt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deepinside« (15. Oktober 2014, 09:18)



deepinside

Anfänger

  • »deepinside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 Avant TDI

EZ: 2004

MKB/GKB: BDG

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 269

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 09:40

Wollte heute früh den Fehlerspeicher auslesen, komme nun aber auch nicht mehr mit dem VAG-COM drauf - keine Verbindung möglich.
Achja, ich mag den Wagen.....

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 244 604

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 19:14

:a6-freunde:

Irgendwo bei gewesen ?? oder was in oder hinter die Verkleidung geschoben ??

Könntest ja mal testweise das Lampenkontroll-STG (J123) im 13-Fach Relaisträger Steckplatz 9+10 (hinter Ablagefach Fahrerseite) ziehen.
Ansonsten mal wirklich jedes Leuchtmittel überprüfen ob auch das drinne ist was drin sein sollte und zudem drauf achten ob es Schmorstellen an einen der Leuchtmittelträger gibt. Massepunkte Prüfen, insofern zugänglich.
»Lewismaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • 13-fach Relaisträger.png
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;