Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Pcpaul

Foren AS

  • »Pcpaul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 598

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Oktober 2014, 09:21

A6 4b - Doppel Din aber welches?

Hi,

eigentlich wollte ich auf RNS-E umrüsten, habe auch ein preisgünstiges für 350 euro gefunden, stammend aus einem A6 BJ 2004.

Da aber die Tech. relativ veraltet ist suche ich nach einem neuern mit Navigation und am besten Appsteuerung via iPhone.

Was aber mich richtig stört, sind die Blenden, die immer Schwarz sind und nicht mit der Farbe von der Mittelkonsole passt.

Das ist echt ein gewisser Störpunkt.

Habt ihr eine Idee oder gibt es solche Radios wie Zenec die direkt Passen und wo es keine hässlichen Blenden giebt

Danke erstmal

Paul


Pcpaul

Foren AS

  • »Pcpaul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 598

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Oktober 2014, 09:33

Sowas sieht doch gut aus:

Zenec ZE-NC3141D

YouTube

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 553

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Oktober 2014, 09:58

Wenn die Farbe der Blende nicht stimmt.. lackiere sie doch in der Farbe die du haben willst. Selbst der Soul Softlack ist in Sprühdosen zu bekommen.
Du wirst, wenn dir die Technik vom RNS-E zu alt ist, wohl einen anderen Hersteller suchen müssen. Qualität bekommste da aber erst ab 700€ aufwärts.
Von den Chinateilen für 300-500€ kann ich nur abraten.. Applesteuerung hin oder her. Klang und Haltbarkeit stehen für mich wesentlich höher als das Bedienen per Telefon.. frag mich sowieso wozu.. Sitze doch davor und kann es selbst bedienen..

Edit: Pioneer hat da diverse gute Geräte...
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lewismaster« (10. Oktober 2014, 15:09)



Mitch

Eroberer

Beiträge: 25

Fahrzeug: A6 4B 2.7T

EZ: 11/2003

MKB/GKB: BES/FRQ

Wohnort: Wesel

Level: 24

Erfahrungspunkte: 69 130

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Oktober 2014, 14:36

So siehts bei mir mit meinem Pioneer AVH-X5500BT aus. Fügt sich gut ein, wie ich finde, auch der Rotton der Beleuchtung passt. Allerdings bin auch ich schon länger auf der Suche nach einer Lösung mit RNS-E und A2DP-Musikwiedergabe...
»Mitch« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_000605.jpg

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 553

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Oktober 2014, 14:41

Ich finde es trägt zu sehr auf (2x erhobene Rahmen).. wirkt so "fremd" vom Design her... ist jetzt nicht Böse gemeint.. aber das gefällt mir persönlich irgendwie nicht wirklich gut.
Wäre ein RNS-E dann nicht ein technischer Rückschritt ?

Wie das AVIC-F960BT (659€) wohl im A6 aussehen mag ?
Anpassungsrahmen / Einbaukit (58€) für den 4B in Softlack Soul gibt es bei Pioneer ja..
»Lewismaster« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pioneer AVIC-F960BT.JPG
  • Pioneer AVIC-F960BT_1a.JPG
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lewismaster« (11. Oktober 2014, 22:30)


Scuba86

Neuling

  • »Scuba86« ist männlich

Beiträge: 17

Fahrzeug: A6 4b Avant 3.0 Quattro

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 505

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Oktober 2014, 22:35

Sicher sind Doppeldin nachrüst Radios in einem A6, optisch nicht die schönste Variante, aber vom Preisleistungs Verhältnis nicht zu schlagen, Bezüglich des Adapters für nen Doppeldin Radio, hab ich noch ganz frische Erfahrungen und habe eins aus der bucht, für 24,90€ und man sieht keinen farblichen unterschied zum Klimabedienteil. Bei intresse, lass ich gern die Artikelnummer zukommen. Ich hab mich für ein Kenwood DNN 9250 DAB entschieden, was sicherlich nicht gerade der preiswerteste Weg eine Doppeldin Radios ist, aber mehr Technik geht glaub ich zurzeit garnicht und einem RNS-E um weiten überlegen. Bilder vom Endzustand kann ich morgen gern nachreichen.
Privat
07.2004-02.2005 Ford Fiesta 1.3 BJ 1994
02.2005-10.2006 VW Golf 3 CL 1.8 BJ 1994
10.2006-10.2014 VW Bora Variant Highline V5 BJ 1999
10.2014-xx.xxxx Audi A6 Avant 3.0 Quattro BJ 2003

Dienstlich
2007-2012 VW Caddy BJ 2007 1.9Tdi
2012-xxxx VW Caddy BJ 2012 1.6Tdi


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 553

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Oktober 2014, 22:44

Bitte gerne.. :thumbsup:
Aber der Preis dafür ist ja mal ne fette Hausnummer.. 1130€.. aua...
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Scuba86

Neuling

  • »Scuba86« ist männlich

Beiträge: 17

Fahrzeug: A6 4b Avant 3.0 Quattro

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 505

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Oktober 2014, 22:53

Keine Frage, der Preis hat mich auch mächtig Überwindung gekostet, jedoch hat der Technikspieltrieb gesiegt und DAB sowie Internet Radio, Youtube und Streaming Funktion im Auto sind schon ziemlich coole Geschichten. Von Den Kenwood-Navis mit Garmin Software bin ich auch schon seit gut 10 Jahren in meinen Vorgänger Fahrzeugen überzeugt. Und ich wollt halt nicht in 2-3Jahren wieder neu kaufen weil die Kinder hinten vielleicht doch was aufs Tablet gestreamt haben wollen. Meine weibliche Fraktion zuhause hat auch sehr an mir gezweifelt als sie den Preis des gesamten Umbaus gehört hat.
Privat
07.2004-02.2005 Ford Fiesta 1.3 BJ 1994
02.2005-10.2006 VW Golf 3 CL 1.8 BJ 1994
10.2006-10.2014 VW Bora Variant Highline V5 BJ 1999
10.2014-xx.xxxx Audi A6 Avant 3.0 Quattro BJ 2003

Dienstlich
2007-2012 VW Caddy BJ 2007 1.9Tdi
2012-xxxx VW Caddy BJ 2012 1.6Tdi

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 553

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Oktober 2014, 22:57

Meine Regierung streikt ja schon bei nem Satz 8,5x19" Felgen (BBS RS861 (Speedline)).. da bekomme ich das Radio nimmer mehr durch.. :(
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Scuba86

Neuling

  • »Scuba86« ist männlich

Beiträge: 17

Fahrzeug: A6 4b Avant 3.0 Quattro

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 505

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Oktober 2014, 23:00

Hab doch noch nen Bild aufm Handy gefunden.
»Scuba86« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg
Privat
07.2004-02.2005 Ford Fiesta 1.3 BJ 1994
02.2005-10.2006 VW Golf 3 CL 1.8 BJ 1994
10.2006-10.2014 VW Bora Variant Highline V5 BJ 1999
10.2014-xx.xxxx Audi A6 Avant 3.0 Quattro BJ 2003

Dienstlich
2007-2012 VW Caddy BJ 2007 1.9Tdi
2012-xxxx VW Caddy BJ 2012 1.6Tdi

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 553

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Samstag, 11. Oktober 2014, 23:04

Hmmm... trägt auch so "dick auf"... schade.. ^_^
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Scuba86

Neuling

  • »Scuba86« ist männlich

Beiträge: 17

Fahrzeug: A6 4b Avant 3.0 Quattro

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 505

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

12

Samstag, 11. Oktober 2014, 23:12

Naja ich sag ma das Problem ist auch nen bissel der Platz dahinter, hätte nicht gedacht das es in nem A6 enger hinterm rRadio zu geht als in nem Bora. Mit nem bisschen gebastel bekommt man das schon tiefer versenkt hat aber warscheinlich auch Farbeunterschiede zwischen der Adapterplatte und dem Radiorahmen, der Rahmen den du bei mir auf dem Bild siehst, gehört direkt zum Doppeldin Umbauset und ist nicht der vom Kenwood. Bei dem Umbauset sind Schienen dabei mit denen du die Tiefe des Radios einstellen kannst, das heist wenn du es tiefer einstellst und den Rahmen des Radios nimmst, sollte es eigentlich bündig zwischen den 2 Rahmen sein. Ist halt mehr gebastel und der genannte Farbunterschied. Ich schick dir ma den Artikel aus der bucht, damit du siehst was ich mit den Schienen meine.
Privat
07.2004-02.2005 Ford Fiesta 1.3 BJ 1994
02.2005-10.2006 VW Golf 3 CL 1.8 BJ 1994
10.2006-10.2014 VW Bora Variant Highline V5 BJ 1999
10.2014-xx.xxxx Audi A6 Avant 3.0 Quattro BJ 2003

Dienstlich
2007-2012 VW Caddy BJ 2007 1.9Tdi
2012-xxxx VW Caddy BJ 2012 1.6Tdi


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 553

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Oktober 2014, 11:50

das einbau-Set habe ich schon im Shop entdecken können.. wow 50% günstiger bei ebay..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;