Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

acidburn24

Anfänger

  • »acidburn24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4B Avant, 165 PS, 0588/686, 5-Gang, Benzin/LPG

EZ: 12/1998

MKB/GKB: ALF

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 770

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Oktober 2014, 16:05

Alarmanlage /a6 4b avant 1998

Hi Ihr Lieben....




Seit TAGEN springt meine Alarmanlage auch nachts...


und meine Nerven sind echt am Ende!!


Will nichts von Microschaltern hören, oder fahrerseite im fußraum wasser, Innerraumüberwachung in der B-säule das knöpchen drücken, Heckklappe kabelbruch etc etc...


Ich will die scheisse einfach nur noch kappen ...will einfach dat kabel zur hupe kappen... (hinten rechts innenverkleidung Rechtes rücklicht ?) oder welche sicherung (reicht die sicherung um sie zu deaktivieren?) muss ich ziehen...WILL EINFACH NUR NOCH RUHE!


und auch das auto mit FB abschliessen, dann mit schlüssel manuell NUR an der fahrerseite aufschliessen und wieder abschliessen geht auch nicht UUUUUND die heckklappe nicht ganz zu machen nur bis zum 1. einrasten habe ich auch durch..




NUR noch den dreck abstellen dauerhaft bitte




A6 4B avant, 2,4 165PS , ALF, 1998




danke im vorraus... Alex ;)


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 248 794

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Oktober 2014, 19:29

:a6-freunde:

Nein wir sind nicht blind... darfst auch gerne normale Schriftgröße verwenden.. :lol:

Grausig solch springende Alarmanlagen.. tzztzz :thumbsup:

DWA-STG und ZV-STG sind eins. > Sicherung raus = auch keine ZV mehr. Was wohl nicht so gut ist..
Deswegen..
Am ZV-STG am Stecker 2, Pin 16 die schwarz/gelbe 1,5mm² Leitung ist die Zuleitung zum Signalhorn der DWA.
Entweder Leitung kappen oder Signalhorn freilegen und den Stecker abziehen.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

path83

Silver User

Beiträge: 130

Fahrzeug: A6

EZ: 6/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 180 632

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Oktober 2014, 20:34

Oder die DWA beim Händer auscodieren lassen.


acidburn24

Anfänger

  • »acidburn24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4B Avant, 165 PS, 0588/686, 5-Gang, Benzin/LPG

EZ: 12/1998

MKB/GKB: ALF

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 770

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 08:28

DANKE erstmal...

Lewismaster hast POST ;)))

acidburn24

Anfänger

  • »acidburn24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4B Avant, 165 PS, 0588/686, 5-Gang, Benzin/LPG

EZ: 12/1998

MKB/GKB: ALF

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 770

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 15:16

dumme frage wooo is dat ZV-STG

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 248 794

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 17:55

Unter dem Fahrersitz unterm Teppich in einer "Wasserdichten" Box... :thumbdown:
Die Hupe hinten im Seitenteil rechts.. (Bild)
»Lewismaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1998 DWA Hupe Avant.png
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


acidburn24

Anfänger

  • »acidburn24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4B Avant, 165 PS, 0588/686, 5-Gang, Benzin/LPG

EZ: 12/1998

MKB/GKB: ALF

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 770

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 06:39

vIELEN dank :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: ^^ ))))))))