Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Burnsi

Foren AS

  • »Burnsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2002 LPG

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN / FSA

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 632

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. September 2014, 16:04

Schlechter Radioempfang, wo die Fehler suchen?

Hallo,

Ich habe einen 2002er A6 Avant mit kleinem Navi, Telefon, SOS System und Radio symphonie.
Da war der Empfang schon relativ schlecht.
Jetzt habe ich einen Sony eingebaut und will den Empfang verbessern. Phantom Einspeisung ist verbaut.
Wo sollte ich das suchen anfangen? Wo ist die Antenne verbaut?

Und wie kann ich die Beleuchtung des Radios anschließen und damit auch die Dimm Funktion nutzen?

Gesendet von meinem Toaster im Bräunungsgrad 3


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 463

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. September 2014, 16:56

Hast Du ne Triplex Dachantenne ?? Wenn ja ist die Entwerder defekt (Abgesoffen) oder Leitungsunterbrechung.

Welchen Adapter am Radio haste denn verwendet ?? Deiner hat ja schon CAN.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Burnsi

Foren AS

  • »Burnsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2002 LPG

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN / FSA

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 632

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. September 2014, 17:03

Ich dachte die Antenne auf dem Dach ist nur GPS und Telefon?
Ist die Radio Antenne nicht in den Fenstern?
Adapter zum Anschluss habe ich nur für den Ton damit ich mein Bose System betreiben kann.

Gesendet von meinem Toaster im Bräunungsgrad 3


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 463

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. September 2014, 17:17

Nur GPS und Telefon wäre dann ja nur Duplex, oder?

Gemäß Schaltplan (Hab ich mir jetzt ,mal raus gesucht) haste 3 Radioantennen.
Dach, Seitenscheibe links , Seitenscheibe rechts.
Hmm... Dachte immer die in den Scheiben link und rechts sind nur bei TV ??

Läuft alles auf dem STG für Antennenauswahl J515 auf. Wenn das spinnt , sch.. Empfang.

Du hast ne PN..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Burnsi

Foren AS

  • »Burnsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2002 LPG

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN / FSA

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 632

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. September 2014, 18:38

Danke für die pn.

Kann man da was auslesen? Ich hatte nur immer einen Fehler für die GPS Antenne, entweder Kurzschluss oder keine Verbindung.
Wie finde ich heraus ob es die Weiche oder der Verstärker ist?



Gesendet von meinem Toaster im Bräunungsgrad 3

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 463

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. September 2014, 18:59

Wenn du ein bestehendes Problem mit der GPS Antenne hast ist die auch (mit) das Problem.
Bei mir war die auch voll Wasser gelaufen (Kurzschluss) und der Radioempfang dadurch auch nicht der beste..
Haste die schon mal ausgebaut und auf gemacht ??
Und wie man die Verstärker oder das Antennesteuergerät mit Hausmitteln prüfen kann habe ich mich auch schon gefragt, bin aber zu keiner schlüssigen Antwort gekommen. :S
»Lewismaster« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2014-03-11 18.08.51.jpg
  • 2014-03-11 18.09.12.jpg
  • 2014-03-11 18.09.28.jpg
  • 2014-03-11 18.09.39.jpg
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Burnsi

Foren AS

  • »Burnsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2002 LPG

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN / FSA

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 632

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. September 2014, 19:19

Hast die Antenne nur durch trocknen wieder hinbekommen?
Hast ne Anleitung zum Ausbau beim Avant?

Gesendet von meinem Toaster im Bräunungsgrad 3

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 463

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. September 2014, 19:30

Hab meine inne Tonne gehauen. Zuvor die Kabel unten bündig abgeschnitten und dann an/in eine neue Polo 6R Haifischflossen Antenne gelötet. (Bilder dazu findest du in meiner Gallerie).
Kofferaumleuchte aus dem Himmelausbauen (komplett) ;Dachhimmelabschluss hinten mittig beginnend mit sanfter Gewalt nach unten ziehen. Dann die Steckverbindungen unterm Dach lösen, Antenne abbauen.

Gibt irgendwo hier ne Anleitung dazu.. Ansonsten muss ich die mal aussdrucken.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Rock-n-Roli

Eroberer

Beiträge: 35

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.5 V6 2003

EZ: 11/2003

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 416

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. September 2014, 17:03

Ich klinke mich da mal ein:
Ich habe auch Probleme mit dem Radio.
Der Empfang selbst ist gar nicht mal schlecht, jedoch habe ich manchmal alle 15sec. so ein kurzes Zischeln oder kurze Aussetzer im Millisekundenbereich.

Habe am Wochenende mal die Diversity-Box ausgebaut und auf kalte Lötstellen geprüft. Scheint aber in Ordnung zu sein.

Jetzt meine Fragen:
Wie ist der Antennenaufbau und die Verkabelung bei Ausstattung ohne Navi und ohne Standheizungsfernbedienung?
- Wohin führt der Antennenanschluss am Radio und wohin führt der zweite Anschluss (FAKRA?) vom Radio?
- Gehen die 4 Antennenanschlüsse der Diversity-Box direkt auf die Scheibenantennen/Dachantenne?
- Wohin führen die beiden Anschlüsse (ZF, HF) der Diversity-Box
- Hat die Dachantenne einen Verstärker und ist die Dachantenne für FM überhaupt wichtig?


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 463

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. September 2014, 17:12

Welches Serienradio ist bei dir verbaut ?
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Rock-n-Roli

Eroberer

Beiträge: 35

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.5 V6 2003

EZ: 11/2003

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 416

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. September 2014, 17:21

Concert 2

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 540 148

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. September 2014, 21:48

Ich klinke mich da mal ein:
Ich habe auch Probleme mit dem Radio.
mh wäre mal schön zu hören was daraus geworden ist Concert 2: Bei Radiobetrieb ständig kurze Hänger/Sprünge


Rock-n-Roli

Eroberer

Beiträge: 35

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.5 V6 2003

EZ: 11/2003

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 416

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. September 2014, 06:19

Um ehrlich zu sein habe ich ganz auf "meinen" Thread vergessen.
Anfangs hatte ich immer viele dieser kurzen Aussetzer. Seit dem Ausbau und dem Nachlöten der Kontakte der Diversity-Box sind diese Aussetzer nun weit weniger und nun ist nur mehr dieses Zischeln vorhanden.

Ich würde mir schon mal leichter bei der Fehlersuche tun, wenn ich Stromlaufpläne von meiner Radio/Antennekonstellation hätte.
Kann sowas wer auftreiben?

(PS: Vielleicht ist dieses Zischeln ja auch normal und ich weiß es nicht. Habe aber leider keinen Vergleich wie es bei anderen A6 so ist)

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 463

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. September 2014, 08:18

Du hast ne PN..
Die Antenneanlage beim A6 ist schon ganz schön aufwendig.

Bei mir gibt es zum Glück keinerlei Nebengeräusche beim Radioempfang.
Nix zischt, pfeift oder setzt aus ...obwohl ich die original Audi A6 Triplexantenne gegen die vom Polo 6R ersetzt habe.
wobei da fällt mir ein.. man kann auch ohne Dachantenne fahren, der Empfang ist ohne die kein stück eingeschränkt, so war es zumindest hier in HH und Umgebung.
Bin ja ne Woche ohne die Triplex rum geeiert.. GPS war weg, aber Radio einwandfrei.

Einzig das ich eine Leitungsunterbrechung im GPS Strang habe liegt derzeit noch als Fehler an (deswegen erstmal ne GPS Maus unterm Armaturenbrett verbaut)
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Rock-n-Roli

Eroberer

Beiträge: 35

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.5 V6 2003

EZ: 11/2003

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 416

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. September 2014, 15:52

Kann es auch sein, dass mein Concert2 irgendeinen Schaden hat?
Würde ein defekter Tunerteil im Radio dieses ständige Senderzischleln erklären (Man muss sich das Geräusch vorstellen, wie wenn man kurz auf die Sprechtaste eines Funkgerätes drückt).

Was mir nämlich noch aufgefallen ist:
- Im Stand gibt es kaum Empfangsstörungen. Der Empfang ist nahezu kristallklar
- Bei langsamer Fahrt kommt mir das Zischeln häufiger vor als bei schneller Fahrt (?)
- Das Concert2 findet mit Hilfe des rechten Drehreglers und der Sucheinstellung "Comfort" viele Sender in guter Qualität
- Mit der <SEEK> Taste findet das Concert2 KEINE Sender (?)


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 463

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. September 2014, 09:31

Ich würde mal ne einfache Antenne direkt am Radio ausprobieren. Ohne alles dahinter.. und dann mal ne Testfahrt machen.
Falls eine zur Hand ist natürlich.

Ich kann nur für mein RNS-D sprechen..auch "damals" ohne Dachantenne war ein RDS Suchlauf möglich und hat auch haufenweise Sender gefunden.
"Seek" funktionierte auch einwandfrei. Wobei ich nicht weiß wie dein Radio eingestellt ist, kenne mich da leider mit anderen Modellen bzgl. Einhstellungen nicht aus.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Rock-n-Roli

Eroberer

Beiträge: 35

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.5 V6 2003

EZ: 11/2003

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 416

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. September 2014, 14:00

Wenn ich eine normale Antenne ausprobiere stellen sich vorab folgende Fragen:
- muss ich bei der Test-Antenne irgendwas beachten? Wird der Antenneneingang mit 12V gespeist?
- soll ich den zweiten Antennenanschluss (ZF) am Concert2 abstecken?
- soll ich die Diversity-Funktion für den Test dann auch rauscodieren?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 463

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. September 2014, 14:31

Hmmm..

Gute Fragen..

1. denke eine schnöde 08/15 AUDI/VW 16V-Antenne tuts auch.
Bin jetzt gerade am überlegen obs eine mit 12V direkt oder gar Phantomspeisung sein muss oder ob auch eine ohne internen Verstärker funktioniert.
2. Wäre sinvoll.
3. Wenns kein großer Aufwand ist warum nicht. Wollen ja einen rudimentären Empfang herstellen ohne Schnickschnack.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;