Sie sind nicht angemeldet.

itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich
  • »itee9280« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 783

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. September 2014, 06:32

RNS-E Bluetooth nachrüsten -> so geht's :)

Hallo zusammen,

ich hab mich mal durch die ganzen Foren und Threats gewerkelt und zwischen Original und Nachrüstung recherchiert.

Meine Entscheidung fiel auf Original.

Warum? Weil es die bessere Sprachqualität hat und günstiger kommt.
Kostenpunkt:

Artikel: 269 Euro
Versandkosten: 4,90 Euro
Skonto: 8,07 Euro
Endpreis: 265,83

Voraussetzung: RNS-E, VCDS

Wo gekauft: Bei SUWTEC
http://www.suwtec.de/Audi-Bluetooth-Inte…-TT-komplet-SDS

Bei Kauf auf Vorkasse (Überweisung) gibt es noch 3% Skonto
am 4.9. Online bestellt und Online Überwiesen,
am 5. Mail über Zahlungseingang erhalten und Versandbestätigung incl. DHL Tracking Nummer
am 6. lag es dann schon in der Packstation.



Beinhaltet:
- neues Audi Bluetooth Steuergerät (aktuellste Serie 8P1 862 335 A)
- neues Original Audi Micro für die Innenleuchte
- sehr gut verarbeiteter Kabelbaum (mit SDS Funktion)
(mit den richtigen Kabelfarben, besser als das KUFATEC mit nur grauen Kabeln)
- Bluetooth Antenne

So gehts:
- Radio ausbauen (4 Haken benötigt)
- Klimabedienteil ausbauen (angesteckt lassen)
- Handschuhfach ausbauen
- Innenleuchte ausbauen
- A-Säulenverkleidung lösen oder ausbauen
- mit nem Draht die neue Microleitung einziehen
- Microleitung dann am Kabelbaum entlang der Scheibe befestigen (Auf Airbag aufpassen!!)
- Steuergerät hinter Handschuhfach befestigen (ich habe den Platz hinter dem PLV gewählt)
- Bluetooth Antenne stecken
- neuen Kabelbaum einziehen (von Radio innen nach rechts, da der Quadlock Stecker zu groß für die andere Richtung ist)
- Steuergerät und Micro mit Kabelbaum verbinden und restliche Kabel anständig verstauen
- Micro in Innenleuchte einlklipsen (bereits vorhandenes von Serie 1 ist identisch und kann somit ohne Probleme auch verwendet werden)
(Jedoch nutzt BOSE das auch (habe ich gelesen) somit habe ich beide Micros drinnen, das auf der Fahrerseite mit der neuen FS verbunden und das neue (rechts) dann mit dem alten Kabelbaum)
- Innenleuchte wieder einbauen
- A-Säulen Verkleidung wieder einbauen
- neuen Kabelbaum mit Radio verbinden (echt eng, da bei mir RNS-E nachgerüstet) Folgende Reihenfolge: Fahrzeugbaum -> Kufatec RNS-E Adapter -> SUWTEC Kabelbaum-> RNS-E)
- Kabelbaum bis Quadlock Adapter von SUWTEC hinter Klime verstauen und Bedienteil wieder einbauen
- RNS-E wieder einbauen
- per VCDS dann RNS-E codieren auf Freisprechen mit komfortfunktion
- falls gewünscht, MFA ebenfalls codieren
- wohlfühlen :)

vorteile Original:
- beste Sprachqualität
- voll Update und steuerbar via VCDS

Nachteile:
- keine Anleitung dabei
- kein Bluetooth Audio

vorteile KUFATEC / FISCON:
- Anleitung dabei
- Bluetooth Audio

Nachteile:
- Micro für Innenleuchte kostet extra
- Bluetooth Audio nur MONO!!!
- schlechtere Sprachqualität
- Drittanbieter Updates via VCDS ins Auto schicken (ist mir echt heikel)

Nun die Fragen zur Kompatibilität:
Meiner Holden Ihr Iphone 5S und mein Sony Xperia Z2 konnten ohne Probleme gepaart werden mit dem Steuergerät

Auch noch wichtig:
bei gebrauchten BT Steuergeräten kann man Pech haben und diese sind auf das neuere BUS System codiert.
Meistens funktioniert es, jedoch ist das Steuergerät dann nicht per VCDS ansprechbar!

Anbei noch drei Bildchen von der Aktion :)

Viel Spaß beim Nachbauen.
»itee9280« hat folgende Bilder angehängt:
  • Satz.jpg
  • zerlegt2.jpeg
  • fertig.JPG
  • zerlegt.jpeg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

van houze (09.09.2014)


Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich

Beiträge: 392

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 275 531

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. September 2014, 15:25

das passt aber nur beim RNS-E oder?
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 250 250

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. September 2014, 16:42

Nur fürs RNS-E..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 781 709

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. September 2014, 07:38

Hab zwar kein RNS-E, aber trotzdem: Eine super Anleitung zum nachrüsten :thumbsup: :thumbup:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*

itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich
  • »itee9280« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 783

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. September 2014, 11:48

das passt aber nur beim RNS-E oder?
Dieser spezielle Satz ja!
Das Steuergerät passt aber an so ziemlich alle Audi MMI's ;)

itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich
  • »itee9280« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 783

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. September 2014, 11:50

Hab zwar kein RNS-E, aber trotzdem: Eine super Anleitung zum nachrüsten :thumbsup: :thumbup:
Gern doch ;) Danke.


Ne wirklich gute Anleitung hab ich selbst nirgends gefunden.
Daher dacht ich mir, ich schreib mal eine :D


van houze

Foren AS

  • »van houze« ist männlich

Beiträge: 42

Fahrzeug: Audi A6 2.5 V6 TDI Allroad

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 21465 Reinbek

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 615

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. September 2014, 20:55

SUPER! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

das gleiche habe ich auch vor!

habe schon das BT-STG gerät liegen, fehlt wohl nur noch der Kabelbaum, oder?

hab die telefonanlage mit ladeschale ab werk drin, muss ich da trotzdem das mirko neu einziehen?

itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich
  • »itee9280« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 783

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. September 2014, 23:07

SUPER! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

das gleiche habe ich auch vor!

habe schon das BT-STG gerät liegen, fehlt wohl nur noch der Kabelbaum, oder?

hab die telefonanlage mit ladeschale ab werk drin, muss ich da trotzdem das mirko neu einziehen?
Bei der Webseite gibt es auch den Kabelbaum einzeln. Ich nutze das alte Mikro für die fse. Geht einwandfrei. Das neue hab ich trotzdem an den alten Baum angeschlossen, da ich mehrmals schon gelesen habe, das bose dieses Mikro für die Geräusch Reduzierung benutzt.

van houze

Foren AS

  • »van houze« ist männlich

Beiträge: 42

Fahrzeug: Audi A6 2.5 V6 TDI Allroad

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 21465 Reinbek

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 615

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. September 2014, 17:49

SUPER! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

das gleiche habe ich auch vor!

habe schon das BT-STG gerät liegen, fehlt wohl nur noch der Kabelbaum, oder?

hab die telefonanlage mit ladeschale ab werk drin, muss ich da trotzdem das mirko neu einziehen?
Bei der Webseite gibt es auch den Kabelbaum einzeln. Ich nutze das alte Mikro für die fse. Geht einwandfrei. Das neue hab ich trotzdem an den alten Baum angeschlossen, da ich mehrmals schon gelesen habe, das bose dieses Mikro für die Geräusch Reduzierung benutzt.

und wo hast du das neue mikro dann hingepackt?


itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich
  • »itee9280« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 783

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. September 2014, 19:00

Und
SUPER! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

das gleiche habe ich auch vor!

habe schon das BT-STG gerät liegen, fehlt wohl nur noch der Kabelbaum, oder?

hab die telefonanlage mit ladeschale ab werk drin, muss ich da trotzdem das mirko neu einziehen?
Bei der Webseite gibt es auch den Kabelbaum einzeln. Ich nutze das alte Mikro für die fse. Geht einwandfrei. Das neue hab ich trotzdem an den alten Baum angeschlossen, da ich mehrmals schon gelesen habe, das bose dieses Mikro für die Geräusch Reduzierung benutzt.

und wo hast du das neue mikro dann hingepackt?
Natürlich oben in die leuchte. Da hat es zwei Plätze

van houze

Foren AS

  • »van houze« ist männlich

Beiträge: 42

Fahrzeug: Audi A6 2.5 V6 TDI Allroad

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 21465 Reinbek

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 615

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. September 2014, 19:48

Und
SUPER! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

das gleiche habe ich auch vor!

habe schon das BT-STG gerät liegen, fehlt wohl nur noch der Kabelbaum, oder?

hab die telefonanlage mit ladeschale ab werk drin, muss ich da trotzdem das mirko neu einziehen?
Bei der Webseite gibt es auch den Kabelbaum einzeln. Ich nutze das alte Mikro für die fse. Geht einwandfrei. Das neue hab ich trotzdem an den alten Baum angeschlossen, da ich mehrmals schon gelesen habe, das bose dieses Mikro für die Geräusch Reduzierung benutzt.

und wo hast du das neue mikro dann hingepackt?
Natürlich oben in die leuchte. Da hat es zwei Plätze

ahh super!

werde die tage mal diesen kabelsatz und die passende stifte bestellen um das rns-e zu entfernen.

brauch ich sonst noch was ausser etwas lust und motivation ?( ^_^

itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich
  • »itee9280« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 783

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. September 2014, 17:03

Und
SUPER! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

das gleiche habe ich auch vor!

habe schon das BT-STG gerät liegen, fehlt wohl nur noch der Kabelbaum, oder?

hab die telefonanlage mit ladeschale ab werk drin, muss ich da trotzdem das mirko neu einziehen?
Bei der Webseite gibt es auch den Kabelbaum einzeln. Ich nutze das alte Mikro für die fse. Geht einwandfrei. Das neue hab ich trotzdem an den alten Baum angeschlossen, da ich mehrmals schon gelesen habe, das bose dieses Mikro für die Geräusch Reduzierung benutzt.

und wo hast du das neue mikro dann hingepackt?
Natürlich oben in die leuchte. Da hat es zwei Plätze

ahh super!

werde die tage mal diesen kabelsatz und die passende stifte bestellen um das rns-e zu entfernen.

brauch ich sonst noch was ausser etwas lust und motivation ?( ^_^
viel Geduld, dein >Radio wieder rein zu bekommen.....
ich hab 2 Stunden gebraucht -.-


Mitch

Eroberer

Beiträge: 25

Fahrzeug: A6 4B 2.7T

EZ: 11/2003

MKB/GKB: BES/FRQ

Wohnort: Wesel

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 625

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

13

Samstag, 4. Oktober 2014, 18:25

Super Anleitung!
Verstehe ich das richtig, dass man Musik per Bluetooth via A2DP nur mit der Kufatec/Viscon-Lösung wiedergeben kann, wobei dann der Klang mono ausgegeben wird???
Hatte ähnlichen Umbau von RNS-D auf RNS-E samt FISCON in meinem Dicken vor...

van houze

Foren AS

  • »van houze« ist männlich

Beiträge: 42

Fahrzeug: Audi A6 2.5 V6 TDI Allroad

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 21465 Reinbek

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 615

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. November 2014, 08:36

so, hab den umbau am wochenende auch vollzogen....

habe mich bewusst für die orginalvariante entschieden, da ich die BT einheit nur zum telefonieren haben will und auch großes gebastel im auto haben möchte, wie nen 2. bildschirm (bsp. bury)...

muss jetzt nur noch das RNS-E und das MFL per VCDS anpassen lassen und dann bin ich happy... :D

hab mir extra gebrauchte ( in 1A Zustand ) tasten für das MFL gekauft, jedoch passen diese nicht, da anschlüsse nicht passen... gab es von den 4 speichen lenkrädern mehrere varianten?

mfg

Partyshooter

FORENSPONSOR

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 747

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. November 2014, 09:29

Super Anleitung!
Verstehe ich das richtig, dass man Musik per Bluetooth via A2DP nur mit der Kufatec/Viscon-Lösung wiedergeben kann, wobei dann der Klang mono ausgegeben wird???
Hatte ähnlichen Umbau von RNS-D auf RNS-E samt FISCON in meinem Dicken vor...
wir hatten das damals beim a4 von meinem vater mit ner fiscon gelöst, telefonieren ging problemslos aber die klangqualität der musikwiedergabe über A2DP ist echt mies und fürn arsch
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL