Sie sind nicht angemeldet.

Sabo

Silver User

  • »Sabo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg (Hessen)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 566 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. September 2009, 22:06

Leuchtweitenregulierung

Moin,

hab MAL ne Frage zur automatischen Leuchtweitenregulierung beim 4B vFl.

Ich sehe immer wieder, dass andere Fahrzeuge mit Xenon beim einschalten des Lichts die Leuchtweite erst extrem nach unten fahren und kurz darauf wieder hoch.

Wenn ich bei mir das Licht einschalte passiert zwar auch etwas aber nicht in diesem Umfang. Wenn ich vor einer 15m entfernten Wand stehe und das Licht einschalte, geht die Leuchtweite evtl 1cm runter und dann wieder hoch.

Auch während der Fahrt lässt sich da kaum was von "regulierung" beobachten. Bei anderen Fahrzeugen sieht man immer wie das Licht quasi immer auf die selbe höhe "zuckt". Bei mir mir gehts da eher nur langsam und kaum sichtbar.

Stimmt da irgendwas nicht oder ist das beim 4B normal?

Gruß
Sabo


Sonitsch

Silver User

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Germersheim <-> Schleiden, Eifel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 463 013

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. September 2009, 23:03

mhm.. also ich hab das bei meinem Vorfacelift mit Xenon auch.. da bewegt sich auch so gut wie nie was..
Was ist Elektrizität?
Am Morgen mit Hochspannung aufstehen, mit Widerstand
zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom
schwimmen, geladen nach Hause kommen, an die Dose
fassen und dann einen gewischt zu kriegen!

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 470 861

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. September 2009, 18:22

es gibt statisches und dynamisches Xenon...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 425 665

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. September 2009, 20:57

naja bei 15m 1cm ist bei 150m ein m

Sabo

Silver User

  • »Sabo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg (Hessen)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 566 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. September 2009, 15:57

150m komm ich aber nicht ;)
der cm bezog sich auf das einschalten des lichts
und 'laden' der grundeinstellung.

was ist der unterschied zwischen dynamisch und statisch?
statisch kanns eigntl nicht sein weil sich ja hin und wieder
auch MAL was bewegt.

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 470 861

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. September 2009, 16:14

hier die Erklärung>>>http://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtweitenregulierung


Quelle:wikipedia
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


Sabo

Silver User

  • »Sabo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg (Hessen)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 566 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. September 2009, 20:18

Hab eben das hier gefunden:


Steuergerät Codierung

STG 55 (Leuchtweitenregulierung) auswählen
STG Codierung -> Funktion 07

Automatisch statische Leuchtweitenregelung:

00005 - A6 Limousine/Avant Frontantrieb
00006 - A6 Limousine/Avant Allradantrieb

Automatisch dynamische Leuchtweitenregelung:

00020 - A6/S6 Limousine/Avant
00030 - Allroad
00040 - A6 Limousine/Avant Frontantrieb (ab MJ 2001)
00050 - A6 Limousine/Avant Allradantrieb (ab MJ 2001)


Wenn ich auf die dynamische Leuchtweitenregulierung umcodieren würde, hätte ich sie dann auch oder sind da noch Änderungen an den Stellmotoren, Steuergeräten etc. notwendig?

Gruß
Sabo

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 470 861

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. September 2009, 10:03

einfach umcodieren ist nicht,da brauchst du mindestens andere Steuergeräte...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Chasti

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 052

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. November 2009, 17:07

Hallo,


ich habe ein Problem mit dem linken (Fahreseite) Xenon.... zuerst hat er in die Himmel geleuchtet, hab mir jetzt den Xenon einstellen lassen (angeblich Pos0) da war alles ok beide gehn nach unten und dann in die richtige Position,...... dürfte Zufall gewesen sein ....

und jetzt macht er was er will ...meist leuchtet er am boden ...sehe dann beim einstellen das nur der Rechte regelt der linke bleibt dan immer unten....und dann wieder steht er richtig.. Techniker hat versucht über Software den stell motor zu checken doch siehe da kein Zugriff auf das Menü Leuchtweitenreg.

..... sollen sich die Xenon bei jedem Starten einstellen oder nicht .... hab das noch nicht durchschaut wann sie sich einstellen... oder muss da eine gewisse zeit der Motor aus sein ......was mir aber egal wäre wenn der linke Xenon MAL funkt.....


.... und wie weis ich ob ich Dynamisch habe oder Statisch habe...


AUDI A6 2,5TDI Quattro FL, BJ 2002....

DANKE für Eure Hilfe


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 229 662

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. November 2009, 17:22

das xenon das beim anmachen deutlich runter und hoch geht ist doch die neuere generation von xenon. im 4b gabs das noch nicht. wurde soweit ich weis erst 2004 oder 2005 verbaut. im passat 3bg gibts das zb.

wenn der scheinwerfer immer auf den boden stellt ist im normalfall einer der neigungssensoren kaputt. war bei mir auch schonmal.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Chasti

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 052

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. November 2009, 17:32

Hallo,

Danke MAL für die Antwort ... und ja meiner macht das ....beim einschalten nach unten und dann nach oben bis er die richtige Weite hat....zumindest der der Funkt also der Rechte.....


mfg

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 335 837

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. November 2009, 17:45

Zitat von »"Audi-Style"«

das xenon das beim anmachen deutlich runter und hoch geht ist doch die neuere generation von xenon. im 4b gabs das noch nicht. wurde soweit ich weis erst 2004 oder 2005 verbaut.


Ist bei meinem Dicken (12/03) auch deutlich zu sehen - nicht nur ein cm. ;-)
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


DaReal

Audi AS

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 557

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. November 2009, 19:10

Bei meinem (BJ 02) geht das Licht auch nen ganzes Ende runter und wieder hoch.

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 335 837

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. November 2009, 19:12

Also wirds wohl AB FL sein.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Sabo

Silver User

  • »Sabo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg (Hessen)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 566 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. November 2009, 23:29

laut meinem freundlichen gibts das AB dem facelift.
er sagte, dass im im vfl die statische leuchtweitenregulierung verbaut ist und AB dem facelift dann die dynamische.


morpheus

Audi AS

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 834 462

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. November 2009, 06:40

Hallo Leute !

Da ich einen 4B, BJ 2004 habe muss es ja die dynamische Leuchtweitenregulierung sein, die ich habe.´
Beim Starten gehen die Xenon runter, und stellen sich dann nach oben ein.
Nur habe ich mir die letzten Wochen, bei Regen und Dunkelheit gedacht, das das Xenon nicht sehr gut nach vorne leuchtet.
Hab mich heute Früh, nach 1 Stunde Fahrt vorne an ne Wand gestellt, und die Höhe der Xenon kontrolliert. Dann das Auto abgestellt, neu gestartet und Xenon an. --> die Oberkante war mind. um 3-5 cm weiter oben.

Kann das sein, das bei mir beim Fahren die Leuchtweitenregulierung sich wärend der Fahrt nach unten stellt, aber nach oben irgendeinen Defekt hato der so ?

mfg Schorsch

Edit: Bin gerade im dunkeln nach Hause gefahren, und wenn man bei 100 km/h und Abblendlicht nur bis zum nächsten Mittelstreifen sieht (wenn ein Mittelstrich für mich an der Motorhauber verschwindet hört der Lichtkegel am Ende des nächsten auf) dann ist das einfach zu wenig !
Bin dann zu Hause ca 15-20 m weit von meiner Garage weg stehen geblieben, das der Lichtkegel unten am Garagentor steht. Auto abgestellt, neu gestartet. Und siehe da ..--> 50cm weiter oben....


Audi A6 - 4,2 L quattro

Lesezeichen: