Sie sind nicht angemeldet.

Syphon

Neuling

  • »Syphon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 584

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. August 2009, 19:13

Handbremse fest??

Hallo Leute

brauche eure Hilfe.Ich musste heute feststellen das meine linke hintere Bremse fest ist.Was könnte es sein Handbremshebel fest oder nur der Seilzug?

Wenn ich Ihn von Hand zurück drücke dreht sich das Rad wieder ,wenn ich den rechten Bremssattel zurück ziehe wird der linke Bremssattel fest.

Gruß
Markus


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 426 533

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. August 2009, 21:58

Ne der Sattel selbst hat ein Problem. MAL zerlegen und saubermachen und wieder zusammensetzen. Wenn der Kolben verkratzt ist muss ein Rep Satz in den Sattel rein.

Syphon

Neuling

  • »Syphon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 584

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. August 2009, 18:37

Gibt es einen Rep-Satz?(Simerringe usw..)
Auf was ist zu achten wenn man das Teil zerlegt.Hab MAL nen Sattel von einem Audi Coupe MAL zerlegt da war auch die Handbremse fest.Oder hat sich da nicht viel geändert und das Teil gammel auch reglmäßig fest.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 426 533

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. August 2009, 06:13

Ja gibt es. Sicherlich ist es nicht schlecht wenn du Erfahrung darin hast.

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 919 230

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. August 2009, 09:19

Meist sind die Führungsbolzen fest weil kein Fett mehr dran ist. Wie schon oben geschrieben zerlegen säubern bzw.entrosten und alles schön einfetten.

mfg.wiesel
ps. beim nächsten MAL wäre es hilfreich für alle wenn du Fahrzeug und Bj. mit angeben könntest
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Quattro6

Anfänger

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Böblingen

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 467

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Oktober 2009, 10:09

Hallo !
Es kann aber auch sein das dein Kolben fest sitz das war bei mir der Fall


loelik

Foren AS

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 775

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Dezember 2010, 19:32

Syphon,
Hallo!
Ich habe vorher ein Mazda Xedos gehabt, auch mit Automatik. (Bei Automatik brauch man die Handbremse nicht und nutzt fast nie.) Da war Seilzug fest genau wie du es beschreibst!
Gruß, Alex
A6, 4f, Bj.06, 2.0 TFSI

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 076 811

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Dezember 2010, 21:52

ich denke das hat sich bei betrachtung des datums der threaderöffnung mitlerweile erledigt :)

Lesezeichen: