Sie sind nicht angemeldet.

quattro

Foren AS

  • »quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Juli 2009, 15:26

Mal kühlt die Klima, mal nicht

Hallo,

jetzt wo es drausen wärmer wird habe festgestellt das die Klimaanlage kühlt und dann zwischendurch warme Luft von sich gibt und dann wieder weiter kühlt.
Klimaanlage wurde vor 2 Wochen aufgefüllt und es ist kein Leck zu sehen mit den Kontrastmittel. Es fehlte auch nicht viel Kühlflüssigkeit.
Der Pollenfilter ist auch Neu.
Der Klimaabfluss unten am Getriebe ist auch frei.
Der Fehlerspeicher ist leer. Wo sitzt der Temperaturfühler für die Klimaanlage der die Temperatur mist ? Was kann das sein ?


emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 307

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Juli 2009, 19:34

hi

läuft auch der E-Lüfter am Kühler auf der Beifahrerseite???
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 422 591

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Juli 2009, 20:11

Der Fühler sitzt im Klimabedienteil...


quattro

Foren AS

  • »quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Juli 2009, 20:22

wann sollte den der E- Lüfter laufen ? Gleich beim anschalten der Klima oder erst später ?

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 692

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Juli 2009, 20:26

Eigentlich gleich beim Einschalten der Klima.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

quattro

Foren AS

  • »quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. Juli 2009, 20:32

werd MAL später ausprobieren ob sich der gleich einschaltet


quattro

Foren AS

  • »quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. Juli 2009, 22:35

nein der E-Lüfter läuft nicht, kann da eine Sicherung oder ein Relais def. sein ?

emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 307

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. Juli 2009, 10:27

die sicherung sitzt unterm lenkrad hinter der verkleidung unter dem relaisträger, kostet 2€ beim :-)
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 532 873

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. Juli 2009, 22:01

Anderes Klimabedienteil drin?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


10

Freitag, 24. Juli 2009, 22:42

Sein FSP ist leer Rudi.

quattro

Foren AS

  • »quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Juli 2009, 23:04

nein es ist noch das orig. Bedienteil drinnen, hab MAL die Verkleidung abmontiert aber wo sitzt diese Sicherung genau? Kann da nichts sehen ??? Wie sieht diese den ungefähr aus ?

quattro

Foren AS

  • »quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. August 2009, 10:57

habe die Sicherung überprüft und sicherheitshalber ausgetauscht aber ohne Erfolg, an der Sicherung lag es nicht.
Der E-Lüfter läst sich von Hand drehen somit schliese ich aus das dieser fest ist.

Was könnte mann noch alles überprüfen ?


rasp17

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 944

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. August 2009, 05:25

Hallo!

Habe ein ähnliches Problem!
Auf der Fahrerseite kühlt die Klima MAL mehr und MAL weniger aber nie so wie auf der Beifahrerseite und hinten! Wenn ich beide Seiten auf LO habe dann ist es spürbar kälter auf der Beifahrerseite. Fahrerseite ist mehr so ein Gemisch von warmer und gekühlter Luft. Das Auslesen ergab keine Fehler in der Klimaanlage! Mein Gedanke ist, das ein Sensor rumspinnt, aber wie kann ich das testen und wo sitzen diese Sensoren?
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 162 318

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. August 2009, 22:24

Erstmal Grundeinstellung der Stellmotoren machen. Sieht so aus als ob der Warmluftklappenstellmotor spinnt.
Klima-Grundeinstellung-Anzeige 1 oder 0 und dann MAL gucken. Da müssen 4 werte angezeigt werden die einmal jeweils zu einem anschlag fahren. Am ende stehen alle auf 0
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

rasp17

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 944

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. August 2009, 05:32

Vielen Dank für die Antwort!
Kann ich das direkt über die Klimacods ersehen oder muß das VAG-Com angeschlossen sein?
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org


quattro

Foren AS

  • »quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 329

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. August 2009, 10:26

Zitat von »"rasp17"«

Vielen Dank für die Antwort!
Kann ich das direkt über die Klimacods ersehen oder muß das VAG-Com angeschlossen sein?


das würde mich jetzt auch MAL interesieren wie des funktioniert.
Hab nähmlich das Probl. das sich meine Klimaanlage im A6 nicht ansprechen läst und im TT funktioniert es super

Beiträge: 80

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rebecq

Level: 30

Erfahrungspunkte: 267 121

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. August 2009, 11:34

@Rasp17: Habe hin und wieder das gleiche Problem wie Du, d.h. unterschiedliche Temperaturen zwischen Fahrer- und Beifahrerseite. Liegt bei mir an einem defekten Stellmotor. Mit einer Stellglieddiagnose (wie B.C bereits erklärt hat) bekomme ich es dann wieder in den Griff. Da ich zu geizig bin das Geld für einen Stellmotor auszugeben mache ich die Diagnose beim Auftreten des Problems (3-4 MAL in 2 Jahren)

Für die Stellglieddiagnose brauchst Du VAG-COM, da die Klimacodes nur Sensorinformationen anzeigen und keine MWB im betreffenden Steuergerät ändern. Mit VAG-COM Fehlerspeicher auslesen und löschen (klima 08 -> Fehlercodes 02). Danach innerhalb der Klima ( 08 ) auf Grundeinstellung ( 04 ) und den ersten MWB ( 001 ) einstellen. Dann hörst Du wie die Stelllmotoren gegen Anschlag gefahren werden. Nach Diagnoseende sollten alle Werte gegen Null gehen und der Fehlerspeicher leer sein.


Gruß Thorsten
Audi A6 Avant 2,5 TDI Quattro, Bj. 5/2000

rasp17

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 944

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 16. August 2009, 08:39

Vielen Dank !
Werde die Woche MAL zu einem Bekannten, der das VAG-COM hat und ihm Deine Fehlerdiagnose erklären. MAL sehen, was da raus kommt!

Melde mich dann !
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org


rasp17

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 944

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 27. August 2009, 18:53

Hallo!

So heute nun den Test gemacht!

Im MWB 001 die ersten 5 Anzeigen gingen bis auf 240 hoch, die anderen 4 Anzeigen blieben auf 000 und die letzte Anzeige stand immer auf 054.
Nach dem test gingen alle Anzeigen auf 000, nur die letzte blieb wieder auf 054 stehen.
Im Fehlerspeicher war nichts hinterlegt!
Das Problem ist aber immer noch das gleiche!
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org

Lesezeichen: