Sie sind nicht angemeldet.

daniel7144

Ewiger User

  • »daniel7144« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nonnweiler

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 715

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juli 2009, 16:22

RS6-Bremse an den S6

Also, ich bin neu hier, ums vorneweg zu sagen, hoffe ich hab das jetzt nicht irgendwie falsch platziert oder so...
Die Suche hab ich auch shcon bemüht, nur die liefert mir keine brauchbaren Treffer.

Nun zum eigentlichen:
ich fahre einen s6 4b, und da die Bremse komplett unten ist und die Bremsleistung mich nicht gerade vom Hocker haut möchte ich was größeres verbauen. Weil movit und ähnliches abartig teuer sind kommt man schnell zum Thema rs6. Vorne passt das ja alles Plug & Play, die probleme kommen hinten.
Der rs6 hat einen anderen Radträger als der Rs6, meine Frage ist jetzt, kann ich den Radträger einfach tauschen? Probleme sehe ich weniger bei den verschraubungen außen, die grund achse sollte beim rs6 identisch sein, sondern eher bei den Antriebswellen, die könnten durchaus größer sein.
Weiß da jemand was genaueres dazu?
Vll. hats ja jemand hier schon umgebaut.
Vielen dank für die Hilfe schonmal


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 724

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:20

Geh MAL auf suche. Wir haben hier sogar nen Threat mit ner R8 Bremse im A6...

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 060

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:36

Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




daniel7144

Ewiger User

  • »daniel7144« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nonnweiler

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 715

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juli 2009, 21:32

DIe hab ich beide schon gelesen , der satz mit die Suche liefert keine brauchbaren treffer war etwas missverständlich...

R8 bremse und rs6 Sattel sind identisch, und der ganze thread von vega bringt mir nix weil es ja nur um vorne geht. Ich weiß zwar auch schon wie er es hinten gelöst hat (aus einem anderen Forum) aber die lösung mit aufbohren und unterlagsscheiben gefällt mri nicht wirklihc, deswegen will ich die anderen Radträger verbauen, und meine Frage ist ob die passen.

Der andere thread bezieht sich ja mehr auf die Probleme bei nem umbau an einen nicht v8, aber mein problem kann ich daraus auch nicht wirklich klären. Der user, sorry hab den Namen jetzt vergessen, der das umgebaut hat (hat jetzt ein Alpina Avatar), hatte da zwar MAL ne gallery, aber aber ich bin entweder zu dumm die zu finden, oder die gibt es nicht mehr...

5

Mittwoch, 22. Juli 2009, 21:53

Umbauen kann man sicher vieles, aber das die RS6 Bremsenteile extrem teuer sind, soll hier nur MAL nebenbei angesprochen sein!
MfG

daniel7144

Ewiger User

  • »daniel7144« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nonnweiler

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 715

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Juli 2009, 22:26

Danke für den hinweis^^

Ne spaß bei seite, ich weiß schon genau was das gerümpel kostet. Man kann auch lange drüber sinnieren ob sich sowas lohnt bei einem auto was vll. noch 15tsd wert ist wenns gut läuft, aber meine meinung ist nunmal, ich sitze mit meinem eigenen Hintern da drin, und wenn ich da auch nur einmal ohne unfall rauskomme wegen den bremsen, dann hat sich der umbau schon mehr als gelohnt. Ist für mich wie das einzahlen in ne Lebensversicherung.


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 060

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Juli 2009, 22:53

daniel7144,

ich glaube, Du meinst unseren ehemaligen User "schlumpf-nu", der hatte früher nen 2,7 Turbo und hat die Bremsen umgebaut auf RS6.

Ist der zweite Thread, den ich rausgesucht hab, in seiner Galerie ist noch ein Bild, das die hintere RS6-Bremse zeigt, frag mich aber nicht, wie er die drangekriegt hat.

MR1580,
das ist nur für die Vorderachse gedacht, wenn ich "daniel7144" richtig verstanden hab, will er ggf. die Komplettanlage vom RS6 für vorne und hinten einbauen.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



daniel7144

Ewiger User

  • »daniel7144« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nonnweiler

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 715

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Juli 2009, 23:12

Zitat

Wie wärs damit?
http://cgi.ebay.de/K-Sport-8-Kolben....Qc3Qb6rQQsalenotsupported


Sieht soweit gut aus, ist aber fast 200 euro teurer als mein angebot für neue gelochte vom rs6...
Plus ich hab einige gebrauchte Sättel mittlerweile an der Hand. Dann wirds nochmal spürbar billiger. Aber trotzdem vielen dank.

Zitat


ich glaube, Du meinst unseren ehemaligen User "schlumpf-nu", der hatte früher nen 2,7 Turbo und hat die Bremsen umgebaut auf RS6.

Ist der zweite Thread, den ich rausgesucht hab, in seiner Galerie ist noch ein Bild, das die hintere RS6-Bremse zeigt, frag mich aber nicht, wie er die drangekriegt hat.


Genau den meine ich, aber ich finde die gallerie nicht...
Und du hast recht, ich will vorne UND hinten


SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

Fahrzeug: Audi RS7

EZ: 17.03.2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 245 340

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Juli 2009, 09:35

Das Tehma mit der RS6 Bremse man kann das ganze mit Neuteile und TÜV für um die 2000 Euro bekommen an der VA, ich finde das günstig, an der HA hab ich erst MAL nur GelochtBremsscheiben verbaut und das ist schon einen Verbesserung ;)

@daniel7144 schreib daoch MAL dem Ronny der hat in seinem Shop http://www.verschleissteile-direkt.de/ so einige Bremsen im Angebot ;)

daniel7144

Ewiger User

  • »daniel7144« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nonnweiler

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 715

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Juli 2009, 14:36

VA bin ich immoment mit neuteilen bei 1650 für die gelochte, und ich glaube 1550 für die hintere, dazu kommen noch die stahlflexschläuche für 100-150
Rabatte sind ne tolle erfindung^^

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 060

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Juli 2009, 20:43

daniel7144,

die Galerie von schlumpf-nu findest Du hier:

http://www.a6-freunde.com/album_personal.php?user_id=126

Allerdings sind nur wenige Bilder drin.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




daniel7144

Ewiger User

  • »daniel7144« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nonnweiler

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 715

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Juli 2009, 21:29

Hmm die 3 bilder bringen mich leider auch nicht weiter, ist der nichtmehr aktiv hier?

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 060

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Juli 2009, 21:35

Zitat von »"daniel7144"«

Hmm die 3 bilder bringen mich leider auch nicht weiter, ist der nichtmehr aktiv hier?


Ne, leider nicht mehr, nachdem er von Audi zu BMW gewechselt ist... :?

Du kannst ja ggf. noch die Email-Funktion ausprobieren, vielleicht antwortet er darauf.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



daniel7144

Ewiger User

  • »daniel7144« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nonnweiler

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 715

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. Juli 2009, 21:55

Habs MAL ausprobiert, vielen Dank schonmal


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 790

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Juli 2009, 07:43

Für die HA habe ich eine Lösung, unser A6 Avant Quattro bekommt hinten eine 330x22mm Scheibe mit 43mm Sätteln.

Vorn dann die HP2 Anlage.

Durch die große HA-Anlage bringt da schon eine deutliche Bremsleistungssteigerung und die VA-Scheiben werden thermisch entlastet.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

daniel7144

Ewiger User

  • »daniel7144« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nonnweiler

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 715

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Juli 2009, 10:39

wo kriegst du das her, und was kostet das ca.?

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 885 652

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 28. Juli 2009, 11:38

Zitat von »"Pink"«

Für die HA habe ich eine Lösung, unser A6 Avant Quattro bekommt hinten eine 330x22mm Scheibe mit 43mm Sätteln.

Vorn dann die HP2 Anlage.

Durch die große HA-Anlage bringt da schon eine deutliche Bremsleistungssteigerung und die VA-Scheiben werden thermisch entlastet.

MfG

Wolfgang


Woher bekommst du die Hinterachsbremse?
Aus welchem Modell ist die?
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 790

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 28. Juli 2009, 12:58

Das ist meine eigene Entwicklung. Die Sattelhalter passen (zufällig) von meinem Golf 2 HA-System, da verwende ich hinten 279x10,5mm Scheiben!

Man braucht dann die 43mm Stahlsättel, ww. auch Alusättel, jedoch bauen die hoch auf, so das ggf. keine 17" Felgen mehr passen.

Einen Gesamtpreis habe ich noch nicht genau ermittelt, wenn man alles neu kauft, kommt man auf ca. 900,- (Sättel im Austausch).

Wer schon hinten 269x20mm Scheiben hat, kann die Sättel und Bremsträger weiterverwenden. Somit bräuchte man dann nur:

Scheibensatz 330x22mm: 180,-
Sattelhaltersatz: 129,-
Bremsschlauchsatz: 40,- (zeigt sich bei der Montage am Auto, ob der nötig ist!)

Hier ein Bild des montierten Sattelhalters am Radlagergehäuse.



MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

Lesezeichen: