Sie sind nicht angemeldet.

bremsenmann

Anfänger

  • »bremsenmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 259

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juli 2009, 23:29

Rostpickel

Hallo !
ich habe einen A6 Avant ,Bj 7/2001 , als ich diesen das erste MAL poliert habe ,sind mir am Kofferaumdeckel und an der Rechten Seite mehrere Rostpickel aufgefallen.
Nun heute war ich bei meiner Audi-Fachwerkstatt und der hat mir gesagt das am Kofferraumdeckel Steinschlag ist und seitlich sind Zinkeinschlüße die Audi seit Juli 09 nicht mehr zahlt :oops: :cry:
was soll ich jezt machen ?


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 170 820

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Juli 2009, 07:49

Geh zu einem anderen Servicepartner.

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 549 154

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Juli 2009, 10:33

hab das Thema mal hier her verschoben weil es sich ja hier um einen 4B/C5 handelt
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 296 856

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Juli 2009, 11:12

Zitat von »"prozac"«

Geh zu einem anderen Servicepartner.


schließe mich dem an
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

rucky

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Ulm

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 151

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Juli 2009, 14:48

Hallo,

mein 4B Avant in silber Bj April 2001 hat auch eine Rostblase am Kofferraumdeckel.
Mein Freundlicher meinte: Keine Garantie, Gewährleistung, Kulanz oder sonst was da Steinschlag von außen. Gibt es da wirklich andere Erfahrungen?

Nun musste ich noch Blasen an der Fahrertür ganz unten feststellen.
Sieht es da vielleicht anders aus mit der Reaktion von Audi?

Mein Lackierer will 350 EUR für die Reparatur der zwei Baustellen.
Geht ja noch. Aber wie geht es weiter mit den Blasen???

Danke für eure Erfahrungen.

Gruß
rucky
Audi A6 4B Avant 1,8T 2001 VFL silber
Audi A4 8E 1,9 Tdi 2001 blau

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 170 820

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Juli 2009, 15:01

Steinschlag an der Heckklappe!? Reine Ausrede ...

Mein Audi-Partner hat mir Heckklappe, und alle 4 Türen bis zur Zierleiste mit einer Kostenübernahme von 70% lackiert.
Es soll auch Leute geben, die das komplett auf Kulanz bekommen, worin da genau unterschieden wird ist nicht ersichtlich.
Ich empfehle einfach die örtlichen Audi-Service-Partner abzufahren und nach der Instandsetzung durch die Garantie zu fragen. Dabei sollten natürlich frühere Ablehnungen oder Anfragen unerwähnt bleiben.


rucky

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Ulm

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 151

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Juli 2009, 15:05

Hallo prozac,

danke für deine Antwort,
Kannst du mir sagen wieviel EUR die 30% Eigenbeteiligung ausgemacht haben?

Das wäre nett.

Gruß Rucky
Audi A6 4B Avant 1,8T 2001 VFL silber
Audi A4 8E 1,9 Tdi 2001 blau

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 170 820

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Juli 2009, 15:14

Bei mir waren es 450 EUR. Das differiert aber auch nach den Stundensätzen des Service-Partners, hätte ich es in dem örtlichen Audi-Zentrum machen lassen (und nicht bei einem kleineren Autohaus), dann wären es 500 EUR gewesen.

Erwähnen möchte ich in diesem Zusammenhang, dass die Türleisten unten komplett ausgetauscht werden gegen neu, ebenso die Befestigungsschrauben und die Chrom-Leiste unten an der Heckklappe wird auch gegen eine neue ausgetauscht. Unter Berücksichtigung dessen, ist 450 EUR für mich ein guter Preis, das hätte ich bei einem örtlichen Lackierer auch nicht günstiger bekommen und gemacht werden muss es ja, wenn man das Auto noch etwas fahren möchte.

rucky

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Ulm

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 151

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Juli 2009, 19:35

Hallo prozac,

hattest du denn Pickel/ Rost an allen Türen????

Oder wurde das vorsorglich gemacht?

Kannte dein Freundlicher die Rost-Probleme/ kennt Audi die Probleme.
Kann ich mich da auf irgendetwas berufen?

Vielen Dank nochmals

Gruß Rucky
Audi A6 4B Avant 1,8T 2001 VFL silber
Audi A4 8E 1,9 Tdi 2001 blau


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 170 820

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Juli 2009, 08:25

Ich hatte an den vorderen Türen an der Kante zur B-Säule neben den Türleisten außen jeweils Lackabplatzer und Rost, es kann auch durch mechanische Auswirkung von außen dazu gekommen sein (in Anbetracht der Stelle und der Tatsache, dass es bei beiden Türen ist jedoch unwahrscheinlich). Jedenfalls liest man oft, dass es unter den Türleisten rostet, das ist wohl ein typisches Audi und VW-Problem, welches bei allen Fahrzeugen auftritt, die diese Türleisten haben.
Lediglich an der hinteren linken Tür war der Rost schon soweit, dass es über der Türleiste den Lack abgelöst hat.
Gewissheit hat man da erst, wenn man die Türleisten alle demontiert und darunterschaut, wie es aussieht. Problematisch dabei ist jedoch, dass gerne MAL die Schrauben abreißen und dann kann sich natürlich der Servicepartner darauf berufen, dass da schonmal was daran gemacht wurde.

Also wie gesagt, einfach MAL zu einem Servicepartner fahren, die Stellen beanstanden und sich auf die Garantie gegen Rost berufen. Bei einem Service-orientiertem Audi-Partner sollte das zumindest mit 70% Kostenübernahme instandgesetzt werden, wenn man das richtige Autohaus erwischt sogar mit 100%.

bremsenmann

Anfänger

  • »bremsenmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 259

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. Dezember 2009, 20:56

Re: Rostpickel

Wenn ich die Warheit nicht sagen darf mit Name dann könnmers gleich lassen
Danke

Eisi

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 722 254

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. Dezember 2009, 22:52

mein audi hatte an hecklappe und beiden hinteren kotflügeln rost und sollche pickel......
mein audi autohaus hat das bei audi gemeldet, fotos hingeschickt, ne woche später ging das los.
is alles gemacht worden und ich musste keinen cent dazubezahelen :razz:

en audi scheckheft is pflicht und unfallfrei muss er wohl sein,so wurde es mir gesagt.

gruß eisi
Brot kann Schimmeln, was kannst du?


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 931 137

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

13

Samstag, 19. Dezember 2009, 23:01

viele autohäuser brauchen den druck von oben um zu handeln. audi wird nie mercedes werden was den werkstattservice angeht (denn bei daimler ist man auch mit einem w126 noch gern gesehener kunde, hingegen man mit einem audi 100 oder v8 aus vergleichbaren jahren nur schiefe blicke erntet und der teilefuzzi am counter sich am liebsten verstecken möchte), aber hin und wieder ein kleines briefchen nach ingolstadt, oder nur die "androhung" bewirken manchmal wunder.

viele verkäufer und servicemitarbeiter scheuen einfach den aufwand.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Eisi

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 722 254

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

14

Samstag, 19. Dezember 2009, 23:05

CobraXP,

sorry, weiß net was ihr für ah kennt,aber wenn ich mit meinem 200 20v vorfahre rollen die den roten teppich aus :o
auch der teile dienst holt mir alles ran,wen es sein muss auch über classicparts........

ich kann nur gut über mein ah reden :razz:

gruß eisi
Brot kann Schimmeln, was kannst du?

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 931 137

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. Dezember 2009, 23:44

ich über meinen auch (nicht um sonst top servicepartner 08, 09 und auch schon für nächstes jahr :) ). aber es gibt in meiner region mehrere kleinere vag betriebe die es mit dem service nicht so ernst nehmen.

ich erwarte von einem vertragsparnter, egal ob ich mit einem audi 80 oder einem 4f rs6 vorfahre, gleich behandelt zu werden. denn auch beim audi 80 kann man schnell MAL über 1000€ beim händler lassen.

ich habe lange darüber nachgedacht (und mache das immer noch) mir einen audi v8 zuzulegen. das einzige was mich dabei abschreckt sind die ersatzteile und vorallem der werkstätten service.

denn welcher audibetrieb kann heute noch einen meister vorweisen der auf v8 schulung war bzw. jemals so eine kiste repariert hat... da gibt es ganz wenige. und diese leute werden auch immer seltener. die meisten bekommen ja nicht MAL mehr die motorhaube auf.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 240 144

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 20. Dezember 2009, 00:32

die gehen halt davon aus, wenn du mit so nem alten eimer davor fährst, das du einmal und nie wieder kommst.....oder höchstens MAL n schräubchen oder so kaufen willst.

gibt in meinen augen wenig "bekloppte" die wert darauf legen das ihr 10 oder noch mehr jahre altes auto "scheckheft", sprich mit stempelchen gepflegt ist.

hier gibts n riesen großen vag partner, innen alles auf "edel" getrimmt und so, als wir damals mit 18 ( vor 4 jahren ^^) da vor gefahren sind mit nem tiefergelegten golf 3 und im blaumann ausgestiegen sind und darein sind, haben die uns auch angeguckt als wenn wir vom mond kommen würden....

komischerweise war der teilemensch plötzlich dann recht freundlich, als er mit nem preis für das ersatzteil kam und ich meinte "ähm in meinem e... kostet das 15 eus weniger...." gabs auch plötzlich n ordentlichen kurs und nicht 20% händler aufschlag :)

viele vergessen in meinen augen, das man potentieller kunde von morgen ist.....ich würde n jungen kunden anstatt ewig warten zu lassen, auch dazu "bringen" sich MAL n neu wagen anzuschauen und so....aber das kriegen die wenigsten auf die reihe...

was in punkto service geht, hab ich bisher einmal erlebt, als mein golf bei der golf 6 präsentation im autohaus stand, da wurde auch für uns "junge fetze" der showroom vom r8 aufgeschlossen inkl. autos und ausgiebiges probesitzen inkl. "rumspielen" mit den ganzen knöpfchen und schaltern war kein problem .....nur probefahrt gabs nicht, weil zu jung :(
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

-starfucker-

A6-Freunde

17

Montag, 23. August 2010, 21:59

Hallo Gemeinde hole das Thema MAL wieder rauf,

mein Baby rostet an immer mehr Stellen und dann will ich nicht sehen, mein Wagen ist zwar schon 8Jahre alt, aber natürlich Scheckheftgepflegt. Nun rostet er an der Tankaufnahme, an der Ecke der Heckklappe, im Einstieg und am vorderen Kotflügel (8cm oberhalb Kotflügelaußenkante).

Und das sind bis auf den Unterboden stellen wo keine Stein hinkommen.
Einmal wurde meine Kulanzantrag mit Fotos und den Tisch gekehrt. Sollte ich wohl nochmal zu einem anderen Autohaus fahren? Finde das unter alles Sau!

Mfg

Lesezeichen: