Sie sind nicht angemeldet.

BadboyR6

Anfänger

  • »BadboyR6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pinneberg

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 737

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juli 2009, 13:32

Audi Alufelgen im 5-Speichen-Design, CHROM

Hallo,
von meinem 98er Audi A6, Typ 4B hab ich 4x Alufelgen ( verchromt) welche beim Kauf des Autos im letzten jahr dabei waren.

Felgendimension:
9x19 H2 mit 225/35R19
ET 30 oder 35
Lochkreis 5 x 112
Verchromt
Bild der original-Audifelge ( Felgen-Nr. 4B3 601 025 Q ( diese ist jedoch leider nicht in meinen Felgen eingeschlagen )

Das TÜV bzw. ABE-Gutachten hab ich nicht, weil es ANGEBLICH keines dafür gibt. Ich hab schon vieles versucht diese eintragen lassen auch via Vergleichsgutachten, aber leider vergebens - keine chance.

Wäre super wenn jemand eine Idee hat, wie ich die dennoch eintragen lassen könnte, oder Gar wenn jemand einen Tüv-Prüfer kennt der zwa seine Arbeit ernst nimmt, aber dennoch Mitleid mit Audi-Fahrern hat :razz:

Ich komm aus Pinneberg bei Hamburg - vielleicht kommt ja einer von euch, auch noch einer der mir diesbezüglich helfen kann, hier aus der Gegend.

Gruß
Andreas

PS:
Bilder bekomm ich leider nicht eingestellt ( sind wohl zu groß ) via Email kann ich sie jedoch versenden, ( hab alle relevanten Felgendetails fotografiert mit den man evtl. arbeiten kann um sie eingetragen zu bekommen )


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 074 697

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juli 2009, 14:31

Falls das eine original Audi-Felge ist, dann ist da auch die Original-Teile-Nummer eingegossen. Wenn diese nicht (mehr) da ist, dann wurde diese entweder beim Verchromen entfernt/überdeckt, oder die Felge ist nicht original.

Falls es eine Nachbaufelge ist, dann muss da irgendwo eine Kennzeichnung drauf sein wozu es ein Gutachten gibt.

Falls das auch nicht der Fall ist, wird dir das kein seriöser Prüfer jemals eintragen.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 128 049

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juli 2009, 20:15

das sind die felgen vom 4b rs6. es gibt dazu keine ABE da es sich um eine werksfelge handelt. ich hätte in meinem schein die 9x19 vom rs4 eingetragen. wenn dir das weiter hilft als vergleich kann ich dir gerne eine kopie schicken.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 074 697

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juli 2009, 09:14

Auf der Werksfelge steht aber die Teilenummer drauf.

Die Felge gibt es im identischen Design auch von SAT Autosport. Es gibt auch Nachbauten ohne Kennzeichnung, die sind manchmal im Auktionshaus drin von einem tschechischen Verkäufer. Es muss sich hier also nicht um eine Originalfelge handeln.

BadboyR6

Anfänger

  • »BadboyR6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pinneberg

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 737

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juli 2009, 20:32

also es ist definitiv KEINE Orginale!!!

echt,ich hab keine Ahnung von welchem Hersteller diese Felge ist und ob es dafür überhaupt ein Gutachten für den Deutschen Markt gibt.

ich probier MAL ein paar verwertbare bilder hochzuladen.....
Alle doof außer mich.

BadboyR6

Anfänger

  • »BadboyR6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pinneberg

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 737

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juli 2009, 20:36

ok, nu gehts... hier nu noch 3 Bilder Bilder.

also das sind ALLE Daten die auf bzw. in der Felge eingegossen sind.

Ich hoffe einer von euch kann damit etwas anfangen.

Danke schonmal

Andy
Alle doof außer mich.


BadboyR6

Anfänger

  • »BadboyR6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pinneberg

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 737

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juli 2009, 20:37

und hier nu die letzten 2 bilder.

mehr Daten hat die Felge nicht.

Gruss
Andy
Alle doof außer mich.

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 568 589

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juli 2009, 20:49

Bitte die Bilder zukünftig auf eine maximale Breite von 640 Pixeln verkleinern; ansonsten müssen wir sie entfernen. Habe das jetzt mal für Dich erledigt. :o

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 390

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Juli 2009, 21:34

Den Angaben zu folge sind das keine Originalfelgen, sondern Nachbauten. Originalfelgen haben meist Teilenr,.und eine KBA NR.
Ein Gutachten wird es sicher auch nicht geben,dafür ist die Traglast in den Felgen.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


~ironcross~

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 883

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Juli 2009, 05:33

rondell bietet auch solche felgen an, vielleicht sind es ja die?

don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 616 609

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Juli 2009, 05:41

DOT deutet für mich auf eine Felge zur Verwendung in den USA hin (Department Of Transportation).
Das ist die Zulassungs- und Prüfbehörde in den USA.
Auch deutsche Felgen haben dieses Zeichen, wenn sie in den USA verwendet werden sollen.
Wenn nur DOT darauf ist, dann ist die bestimmt nicht für Deutschland gedacht und auch kein Gutachten angefertigt worden.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 128 049

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Juli 2009, 10:40

die traglast ist doch eingegossen, von daher müsste es eigentlich kein problem sein die einzutragen wenn der prüfer nicht grad ein ar... ist. 2100 lbs sind rund 952kg. die angabe ist normalerweise für eine felge gedacht, also hast du pro achse eine traglast von fast 2 tonnen. der prüfer der das nicht abnimmt ist echt ein ar...loch
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



BadboyR6

Anfänger

  • »BadboyR6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pinneberg

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 737

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Juli 2009, 11:00

das dachte ich auch. Aber der Prüfer fand trotzdem kein passendes Vergleichgutachten ( er war da sogar noch ne halbe Stunde bei, ohne mir dafür noch zusätzlich Kohle abzuknöpfen )

er meint, er bräuchte nen schriftlichen Vergleich.

Bei den ganzen Gesetzesvorschriften und Korintenkackerei spielt man/n echt mit dem Gedanken sich selbst so´n Schriftstück aus dem www zu ziehen und dies passend abzuändern. :idiot:

ich würde auch ein paar kilometer fahren um die eintragen zu lassen :(

Echt!!!
Alle doof außer mich.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 128 049

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Juli 2009, 21:02

was braucht der denn als vergleich? einen radsatz mit 9x19? ich hab die rs4 9x19 eingetragen. kann ich dir gern eine kopie schicken
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


BadboyR6

Anfänger

  • »BadboyR6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pinneberg

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 737

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Juli 2009, 22:06

Zitat von »"Audi-Style"«

was braucht der denn als vergleich? einen radsatz mit 9x19? ich hab die rs4 9x19 eingetragen. kann ich dir gern eine kopie schicken



oh ja bitte.... das wär der Hammer. :g035:
Ich hab echt keinen blassen Schimmer was der noch haben will / muß damit er mir die Dinger einträgt.

schick mir´s bitte auf XXX

hast du Distanzscheiben oder ähnliches verbauen müssen?

wie gesagt, die Alus waren beim Kauf AUF DEM AUTO MONTIERT - ich fuhr damit sogar von Nürnberg nach Hamburg. - OHNE PROBLEME - nur beim schärferen schnellen um die Kurve fahren ( z.B. Autobahnausfahrt ) schliff der Reifen ganz leicht am Kotflügel.
Anonsten merkte ich keine Behinderhungen durch die Felgen.

dank dir....
Andy

PS: aber der Tüv-mensch könnte ja noch immer sagen: "ja ja, alles schön und gut, aber das Auto in dem die Dinger eingetragen sind ist ja auch ein A4" oder?

:edit: by Robert*58

Email-Adresse und Faxnummer wurden wegen Spamgefahr entfernt. Austausch dieser Daten bitte per PN!
Alle doof außer mich.


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 128 049

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. Juli 2009, 20:51

hast ne email mit anhang ;)

ich hatte keine platten drauf, das hätte sonst geschliffen.

er kann nix sagen wegen a4 oder so. der rs4 hat eine vorderachslast die sau hoch ist. und außerdem sind sie ja bei mir am a6 eingetragen.

ich bin damals einfach zu meinem reifen händler und hab ihn wegen ner fahrzeugschein kopie eines rs4 gefragt. die haben ein program das auch der TÜV hat und da kann man alle daten raus suchen. mit der achslast in dem rs4 schein bin ich dann zum prüfer. hat er ohne mucken eingetragen weil meine achslast noch ein gutes stück drunter lag.

aber gib MAL bescheid ob es geklappt hat
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Lesezeichen: