Sie sind nicht angemeldet.

P28

Eroberer

  • »P28« ist männlich
  • »P28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: S6 4B 4,2 V8 12/1999

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Born

Level: 26

Erfahrungspunkte: 103 302

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Juli 2009, 12:48

Bremsen quietschen SCHNELLE HILFE ERWÜNSCHT!!!

Moinsen Leute
Wie schon beschrieben quitschen meine Bremsen vorne. Hauptsächlich Beifahrenseite. Nach dem Bremsenwechsel (Hab ich nicht selber gemacht) haben sie bei jedem Bremsvorgang gequitscht. Danach meist nur noch wenn ich das Lenkrad einschlage und dann bremse... das wäre ja alles noch erträglich.
Aber nun fängt es so nach ca 5-10km an während der fahrt an zu quitschen (nur beifahrenseite). Bei gerader strecke und schlimmer wird es bei rechtskurven. Bei linkskurven ist ruhe!!!
Wie bekomm ich den Mist weg Leute??? Bekommt man das überhaupt weg?
DAs nervt echt wie Hölle...


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 779 643

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juli 2009, 14:37

Evtl schleift das Hitzeschutzblech an der Scheibe?

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 046 416

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juli 2009, 14:55

Oder bei der Montage wurde an der Paste gespart...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Nitro ASC

Routinier

  • »Nitro ASC« ist männlich

Beiträge: 548

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Königswinter

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 130 730

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juli 2009, 16:00

So wie es geschildert wurde, denke ich auch das Hitzschutzblech. War bei mir auch MAL und das Geräusch hört sich verdammt übel an.
Ist sicherlich nur ein wenig verbogen vom Einbau.
Audi A6 Avant, 2,7 Biturbo - einfach Geil !!!

Nichts geht über Bi-Turbo Power !!!


ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 115 156

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Juli 2009, 17:17

Hast du beim einbau die Auflagen der Brensklötze gereinigt und mit Kupferpaste eingefettet.
Wenn du nur die Bremsklötze erneuert hast, als ohne die Scheiben, musst du auch die Kanten der neuen Bremsklötze noch ein wenig brechen, das kann auch noch ein grund für das Quitschen sein.

Das mit dem Hitzeschutzblech kann auch sein, ist aber meistens mehr ein schleifendes Geräusch.

mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 779 643

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Juli 2009, 19:30

Er hat sie machen lassen die Bremsen... evtl den der sie gemacht hat nochmal anhauen... oder um... :nivea:


ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 115 156

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Juli 2009, 19:43

Ups, das er sie hat machen lassen habe ich leider überlesen :dumdidum:
Na dann ein fach noch einmal hinfahren und einmal rüberschauen lassen.

@sebi: warum willst du ihn den gleich um...., lass ihn doch erst MAL nachschauen.

mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!

P28

Eroberer

  • »P28« ist männlich
  • »P28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: S6 4B 4,2 V8 12/1999

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Born

Level: 26

Erfahrungspunkte: 103 302

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Juli 2009, 23:01

Danke Leute für die Antworten! Wenn mir jetzt noch einer zufällig nen Bild von dem Hitzeschutzblech zeigen könnte dann wäre ich euch dankbar. Ich hab von Bremsen keinen Plan-aber sicherlich werd ich das auch selber rausfinden...
@ra es wurden Scheiben und Klötzer neu gemacht.
Der inne Werkstatt sagte heute da hat sich wohl was verklemmt, ich soll Montag um 10Uhr MAL hin. Wenn es wirklich nur das Blech ist könnte ich mir das ja sparen :o
Audi S6 4,2l V8

ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 115 156

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Juli 2009, 01:06

Das Hitzeschutzblech oder Nässeschutzblech sitzt, wenn du von vorne darauf schaust, direkt hinter der Bremsscheibe, es ist schwarz und deckt die Scheibe von innen AB.



mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!


-starfucker-

A6-Freunde

10

Samstag, 4. Juli 2009, 09:03

Gerade das Bremsen und Kratzen/Quitschen in Kurven liegt bestimmt am Hitzeblech (hatte das Problem auch).
Ansonsten kann es auch MAL vorkommen das sich z.B. ein kleiner Stein zwischen Belag und Scheibe verklemmt und somit die Geräusche verursacht.

P28

Eroberer

  • »P28« ist männlich
  • »P28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: S6 4B 4,2 V8 12/1999

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Born

Level: 26

Erfahrungspunkte: 103 302

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Juli 2009, 10:25

Vielen, vielen Dank Leute!!! Werd gleich ma drunter schauen und hoffen dass es das Blech ist!


Soooo... Blech ist es nicht (mein Blech ist irgenwie viel kleiner als das bei ra auf dem Bild-muß das so?)
Muß ich wohl doch inne Werkstatt :-(
Audi S6 4,2l V8

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 779 643

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Juli 2009, 05:48

Na die sind Unterschiedlich von Modell zu Modell. Ist nur wichtig dass es nicht an der Scheibe schleift.


stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 326 189

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. April 2010, 14:34

Moin,
hab ein ähnliches Problem gerade bei meinem Dicken festgestellt, als meine Lebensgefährtin vom Hof rollte!
Nur habe ich ein leichtes Schleifgeräusch auf der hinteren rechten Seite. Von innen ist nichts zu hören. Woran kann das liegen? (Außer an Steinen)
Gibt es da jmd. der sowas auch MAL hatte?

Beste Grüße!
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 326 189

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. April 2010, 16:58

Moin,

so hab heute MAL meine Reifen vorne abgenommen um zu schauen, ob mein Hitzeschutzblech eventuell schleift...macht es aber nicht!

Nun musste ich aber feststellen, dass meine Scheiben innen schon sehr stark abgefahren sind, obwohl die Backen innen sowie außen noch top sind. Wie kann sowas sein? Scheben etc. sind con Audi! Die Scheiben sind am äußeren Rand sehr stark rillig und je weiter man nach innen geht (ca. AB der Hälfte wieder glatt)
Ich kenn das Problem der unterdimensonierten Bremse und schau auch schon nach neuen Möglichkeiten, jedoch wollt ich noch ein wenig warten!

Sollte ich die inneren Bremsbeläge wechseln? Können die neuen dann die Riefen wieder ausbessern, oder sollte ich auch die Scheiben wechseln?

Freu mich über Rat!
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!

Lesezeichen: