Sie sind nicht angemeldet.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 121 380

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. November 2004, 23:06

Was für ein Fahrwerk hast du?

hi Leute!

Mich würde MAL interessieren was Ihr so für Fahrwerke verbaut habt, und welche Erfahrungen Ihr damit hattet/habt.


Michael

Audi AS

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 562 118

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. November 2004, 11:04

In meinem alten Avant BJ 04/98 hatte ich nur H&R Federn (-40 mm) in Verbindung mit dem Audi-Sportfahrwerk und 7Jx16 verbaut.
Fazit: Tieferlegung rein optisch i.O. Fahrverhalten auf ebener Fahrbahn OK, bei Fahrbahnunebenheiten in Kombination mit hohen Geschwindigkeiten allerdings nur bedingt empfehlenswert. Durch die langen Karrosserieüberhänge und der relativ schweren Motor (ACK) neigte er hier gerade vorn zum Aufsetzen.

Mein aktueller Avant BJ 05/00 hat ein kW Gewinde Variante 2 (ca. -55 mm) in Verbindung mit 8Jx18.
Fazit: Das ideale Fahrwerk für dieses Fahrzeug. Fahrverhalten genial, vor allem der noch verbleibende Restkomfort ist besser als ich zuvor erwartet hatte.

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 285 102

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. November 2004, 16:30

Ich habe in meinem nur H&R Federn 40mm mit den Serien Stoßdämpfern.
Ich bin damit voll zufrieden! Habe noch nichts negatives bemerkt..
Kann natürlich auch sein da ich keine vergleichsmöglichkeiten zu einem Sport Fahrwerk habe... :)


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 121 380

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. November 2004, 22:37

Ich frage nicht ohne Grund, ich überlege zwischen einem Billstein und einem kW jeweils Variante II und kann mich nicht entscheiden. Ich warte zwar noch bis ca. März aber man muß sich ja irgendwo Orientieren, auch preislich!

David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 929 083

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. November 2004, 11:46

Moin,

ich fahre das kW gewinde Var. I in meinem C4. Es ist sehr sportlich und nichts für schwache Bandscheiben :wink: . Bin aber wirklich sehr zufrieden. Hatte vorher die H&R Ferdern verbaut (-40mm) und das ist dann schon ein unterschied wie Tag und Nacht. Ich würde an deiner Stelle wie gesagt das kW Gewinde verbauen da weißt du was du hast und die qualtität des Fahrwerks ist ja bekanntlich sehr hoch.


MfG David

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 121 380

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. November 2004, 16:30

Bei Variante 2 soll man die härte ja noch etwas verstellen können. Weil ich hätte schon noch gerne etwas fahrcomfort.


David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 929 083

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. November 2004, 18:27

Hallo,


man müsste dann ja nur wissen ob man das Variante 2 auch überhaupt "weicher" drehen kann oder nur "härter" als das Var. 1...


MfG

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 121 380

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. November 2004, 11:05

Soll comfortabler sein! Also Kann man weicher als V I Stellen. So die aussage eines A4 Fahrers.

Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 461 437

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Dezember 2004, 03:47

Ich selber fahre mit kW Ferdern 35mm. Auf Grund meiner Felgen und Reifenkombination bin ich eigentlich nicht zufrieden aus folgendem Grund.
Bei Bodenwellen mit einer gewissen resonantz setze ich Grundsaetzlich vorne links mit dem Reifen am Kotfluegel innen auf (Ich weiss das ich mit meinem Eigengewicht rechnen muss aber soooo schwer bin ich auch wieder nicht). Passiert zwar nicht oft aber das nervt. Bei hohen Geschwindigkeiten verspuehre ich ein Schaukeln und komm mir vor wie in einem dicken Amischlitten.
Aus diesen gruenden werde ich mir ein kW VII einbauen lassen.
(Wie immer mein Beisatz: Wenn ich wieder zurueck bin aus China)

Hab im Keller noch meine Originalfedern 25000 km (Quattro, weiss nicht ob das unterschiede macht) liegen falls jemand Interesse hat.

Aus dem Fahrweksaustausch erhoffe ich mir ein satteres fahrgefuehl und trotz der Haerte noch einen gewissen Comfort.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 1000 (T)Euro inkl. Einabu !!! Ist ein fairer Preis oder ?
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


Pat

Foren AS

Beiträge: 59

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 400

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Dezember 2004, 08:43

wenn ich richtig informiert wurde soll man ja nur im ausgebauten zustand härte bei der variante II verstellen können, oder??

wenn es so wäre, wie gehts das von statten? muß ich da jedesmal zur werstatt fahrer und dafür auch noch löhnen damit ich die härte MAL ändern kann? oder geht das auch aufn heimischen parkplatz?? ich würde ja schon am anfang mind. 3 MAL das teil verstellen wollen, damit ich einmal hart, weich und mitte MAL gefahren bin und dann kommt ja erst die härte die ich für mich am besten finde, und dafür jedesmal in die werkstatt und dämpfer ein und ausbauen lassenn, mmhhh...

Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 461 437

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Dezember 2004, 12:03

Die Zugverstellung erfolgt, sofern es fahrzeugspezifisch möglich ist, im eingebauten Zustand über eine Einstellspindel am Kolbenstangenende. In erster Linie kontrolliert die Zugstufe Aufbauschwingungen des Fahrzeugs, nimmt jedoch speziell im Lowspeed Dämpfungsbereich auch Einfluß auf Handling und Komfort. Das Fahrzeug kann hiermit auf die Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt der Fahreindruck von komfortabel abrollend bis sportlich straff, mit verbesserter Anbindung an die Straße, verändert werden.

Kleiner Auszug aus´m Netz!
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

Pat

Foren AS

Beiträge: 59

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 400

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 09:45

ah ich sehe du hast bei kW gestöbert :D

ich hab auch gleich weiter gestöbert
A6 Avant (Frontantrieb) 01/97-(4B) 66-142 kW - 1100 kg 40-75/40-75 15210009 1102,00 2,8,10
Hinweise:
2 : VA + HA höhenverstellbar (VA Gewindefederbeine, HA Federn mit Höhenverstellung + Dämpfer)
8 : nicht für Fahrzeuge mit Niveauregulierung
10 : bei Variante 2 Härteverstellung auch an VA nur im ausgebauten Zustand möglich !

also heißt es doch ausbauen und dann erst einstellen.

somit wären wir wieder bei meinem oberen beitrag. ja der teufel steckt meist im detail.
[/b]


Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 461 437

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 14:29

Ok, also dann doch 3 MAL ein und ausbauen. MAL schauen, ist ja noch ein weilchen hin bis es soweit ist. Steh aber eher auf die harte Variante !!
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

14

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 16:09

...

Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 461 437

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 23:36

Oh cool, danke für den Tip. Macht mir meine Entscheidung schon etwas einfacher! Hast Du dir die Felgen nicht erst polieren lassen ? Warum willst Du sie jetzt verkaufen (20 Zoll) ?
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 477 896

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 05:39

Zitat von »"Holgi33"«

Man muß die Variante 2 nicht ausbauen!

Hinten muß die Verkleidung runter und vorne bohrt man direkt über der Verstellmöglichkeit ein kleines Loch links und rechts um mit dem Imbus durchzukommen. Geht 100%ig!

Habe es auf der weichesten Stufe stehen! Einfach genial. Fahre derzeit meine 17 Zoll Parabol Felgen mit Winterreifen. Im Sommer dann 20 Zoll oder jemand kauft bei ebay meine Felgen? Dann habe ich mir andere ausgesucht.


Schick' doch MAL den Link auf ebay ...
www.shotgun-team.de

17

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 06:19

...

Pat

Foren AS

Beiträge: 59

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 400

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 08:00

na das mit dem loch is natürlich nen kaufargument :D

@Holgi33
kannste vielleicht MAL ein bild posten wie das ausschaut?


mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 477 896

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 12:30

Wirklich ein stolzer Preis ... wo hast Du die anderen drei Felgen her ? :lol: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…item=7929396850
www.shotgun-team.de

20

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 12:50

...

Lesezeichen: