Sie sind nicht angemeldet.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 787 904

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Oktober 2005, 22:39

Welche Winterreifen fahrt Ihr ???

So, nachdem langsam der Winter unaufhaltsam auf uns zukommt und ich auch demnächst auf Winterreifen umrüsten möchte (auf die Original-Felgen kommen Winterreifen und im Sommer gibt es dann ein paar 18 Zöller), würde ich gerne wissen, welche Winterreifen Ihr empfehlen könnt.

Werde also die Standard-Größe 205/55 R16 (Felge 7J x 16) draufmachen.

Wie sind Eure Erfahrungen ?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




2

Samstag, 8. Oktober 2005, 23:49

Ich habe auf meinen Serien Quattro Alus 205/55 R 16 91H Dunlop Sp Winter Sport D3 montiert mit den ich schon nen halben Winter gefahren und auch sehr zufrieden damit bin.Sie haben ein super Grip(auch dank Quattro)und halten auch nach nem Schlenker optimal die Spur.Und sie sind jetzt zwei Saisons(etwa 40.000)gefahren und haben immer noch knapp 5,5mm Profil also auch sehr langlebig.

Ich habe hier dieses Testergebnis des ADAC im Netz gefunden:
Quelle
Sind zwar 195er im Test aber so groß wird der Unterschied zu 205er ja nicht sein!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 105 275

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Oktober 2005, 01:39

Re: Welche Winterreifen fahrt Ihr ???

Zitat von »"cracker62"«

So, nachdem langsam der Winter unaufhaltsam auf uns zukommt und ich auch demnächst auf Winterreifen umrüsten möchte (auf die Original-Felgen kommen Winterreifen und im Sommer gibt es dann ein paar 18 Zöller), würde ich gerne wissen, welche Winterreifen Ihr empfehlen könnt.

Werde also die Standard-Größe 205/55 R16 (Felge 7J x 16) draufmachen.

Wie sind Eure Erfahrungen ?


Hallo Cracker,

bei meinem war ein Satz Stahlfelgen mit Dunlop Winter Sport M2 in der Größe 205/55 16 dabei. Die hatte ich vorher auch auf meinem A2 drauf. Ein sehr zu empfehlender Reifen. Der Nachfolger ist glaub ich der Winter Sport M3. Werde wahrscheinlich auch die Serienalu´s opfern und im Winter nutzen. Im Frühjahr soll er schließlich ein paar Turnschuh in 18 oder 19" bekommen. 8)

Gruss


tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 475 396

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Oktober 2005, 01:58

Habe auch die Dimension 205/55/16 montiert und hab mir letzes Jahr im Herbst den UG6 gekauft und bin alles andere als zufrieden, die beiden vorderen Reifen sind schon wieder fix und fertig und das nach ca. 10000 KM, dafür haben sie ja nur lächerliche 300 € / Stück gekostet. :evil:

audi80_td

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Linz, Österreich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 762 517

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Oktober 2005, 11:09

hi,

ich hab mir vor zwei Wochen den Dunlop Wintersport 3D gekauft.

In der Dimension 195/65R15. Bis jetzt kann ich noch nix negatives darüber sagen.

Aber ich hatte letztes Jahr den UG5 oben und der war schrott trotz viel Restprofil.

mfg
Auf Dauer hilft nur Audipower Four Rings
Meine Audis:
Audi 80 TD Typ81
Audi A6 4b 4.2 V8 Quattro

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 047 063

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Oktober 2005, 11:23

Das stellt sich dann bei mir noch raus, welche es sein werden!

Muss MAL wieder 100%ige kaufen, ist besser bei uns mit so viel Schnee :lol:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 416 764

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Oktober 2005, 13:06

Ich fahr seit letzten Winter den Semperit Sport Grip in der Größe 225/45 R 17 91H, auf der original Audi S6 Avus Felge in 8x17" ET35.
Muss sagen der Reifen ist echt super. MAL schaun wie er sich in der 2. Saison so fährt.
Hatte davor den Uniroyal MS*Plus 55 in der Größe 225/45 R 17 94V, der war recht hart. OK durch den Geschwindigkeitsindex V ist der Reifen eh härter als mein jetziger, das ist logisch. Die erste Wintersaison war auch OK, aber in der 2. Saison war er so hart, Bremsen war nur sehr schlecht möglich, es hat sofort das ABS geschaltet. Der Reifen ist also nicht unbedingt zu empfehlen für unsere Autos.
Werde danach, also wenn die Semperit runter sind, MAL wieder ein anderes Fabrikat nehmen, wahrscheinlich MAL was etwas teuereres.
Kommt jetzt auch drauf an, ob ich im Frühjahr wegen meinen Problemen mit Vorderachse / Bremsen doch auf die RS& Bremse umsteige, weil dann brauch ich eh auch neue 18" Winterreifen in der nächsten Saison.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 416 764

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Oktober 2005, 16:02

Hier noch MAL was vom ADAC, scheint neu zu sein?
ADAC Test
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 787 904

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Oktober 2005, 19:36

hier sind die Einzelergebnisse zusammengefasst:

http://www.adac.de/Tests/Reifentests/Win…0_2005/tab.asp?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




10

Dienstag, 11. Oktober 2005, 20:45

Sind ja wieder nur die 195er getestet worden aber die meisten von uns fahren doch 205er.Und ich habe mir von meinem Reifendealer sagen lassen das nicht einfach auf alle größen bezogen werden kann,was heißt das wenn der Dunlop in 195er die Note 1 bekamm kan der gleiche Reifen als 205er schon viel schlechter abschneiden. :roll:

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 787 904

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Oktober 2005, 20:53

Versteh ich auch nicht, zumal ja immer mehr Hersteller dazu übergehen, als Standardbereifung schon 205er zu montieren.

Kann man denn statt der 205 nicht auch einfach die 195 montieren, oder gibt es da Schwierigkeiten beim Eintragen ??
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



12

Dienstag, 11. Oktober 2005, 21:09

@cracker62
Dürfte eigentlich keine Schwierigkeiten geben!Wichtig ist nur das der Geschwindigkeits-u.Tragfähigkeitsindex passt.Es gibt ja auch nen paar A6 die 195er fahren.
Und der 195er sollte sowohl auf die 6x16 als auch auf die 7x16 Felge passen.


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 105 275

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Oktober 2005, 21:15

Die 195 er sind doch 15 Zoll und die 205 er sind 16 Zoll, oder??? :?

Ich kann noch einen Reifen für Gegenden mit starken Schneeanteil empfehlen. Habe vor ein paar Jahren einen Winter lang Nokian Reifen gefahren. Die waren auf Schnee und bei Regen echt klasse. Auf trockener Straße waren sie aber nur durchschnittlich.

audi80_td

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Linz, Österreich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 762 517

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Oktober 2005, 21:18

hi,

also ich fahr jetzt im Winter auch die 195/65 R15! Das ist die kleinste Dimension die im Typenschein steht. Fahr die auf der original Audi (6J oder 6,5J 15 Zoll Alufelge).

Im Winter gibts nen Grundsatz: immer den Kleinsmöglichen reifen, und net zuviel luftdruck (auf schnee)

mfg
Max
Auf Dauer hilft nur Audipower Four Rings
Meine Audis:
Audi 80 TD Typ81
Audi A6 4b 4.2 V8 Quattro

cbmobil

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 322 854

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 10:00

Ich habe jetzt Dunlop Winter M3 in 205/55 R16H, bin sehr zufrieden. Davor hatte ich Conti TS790, ich meine der Dunlop ist besser, aber das ist ja dann doch meist subjektiv, immerhin liegt da eine Saison zwischen


Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 144 056

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 10:12

ich habe mir die dunlop winter sport 3d geholt, MAL sehen wie die sind.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer
  • »cracker62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 787 904

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 14:02

So, hab jetzt nochmal sicherheitshalber im Brief nachgesehen, da steht:

Ziffer 22: 205/55R16 91Q M+S
Ziffer 23: 205/55R16 91Q M+S

Ziffer 33: ...Ziff.22 u.23 A.FELGE 6JX16H2, ET40

Lt. Sonderausstattung hat meine Felge aber 6J16H2, ET42

Was nun ??

Wo sind die Reifen u. Felgenspezialisten ??
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 272 822

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 14:18

Ich hatte vor kurzem auch ne PN Unterhaltung diesbezüglich.. ET42 - ET40
Ergebnis war das ich beide fahren kann. Aber genau kann Dir das wohl unser Reifen&Felgen Spezialist erläutern. Wenn er das ließt.... :)


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 047 063

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 15:04

Bei uns gibt es glaube ich ne Tolleranz von 2 ET, allso würden diese gehen!
Ich hab auf dem Audi ET45 16Zöller, aber ich muss das warscheinlich wegen der Bremsanlage haben :D
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


20

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 22:04

Also die 2ET sind ja kaum der Rede wert.Ich habe auch ET 40 im Schein stehen und die originalen Alus(vom Werk montiert)haben auch ET42.
Wo kein Kläger da kein Richter :lol:

Lesezeichen: