Sie sind nicht angemeldet.

kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 118

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Juni 2009, 16:57

Farbkennzeichnung original Federn

Hallöchen zusammen

Hab da MAL ne Frage... :oops:

Welche Farbkennzeichnung müssen den original Tieferlegungsfedern haben, damit sie in mein Dickschiff passen?
Ist ein A6 VFL, BJ 2000, Frontantrieb, 1,9TDI.

Zur Erklärung:

Wollte mein Dicken etwas straffer machen und näher an die Straße bringen.
Hab ja schon viel gefunden hier, aber keine wirkliche Lösung für mein Problem.
Also ich wollte so max 30mm runter gehen und etwas straffer vom Fahrverhalten werden.
Wegen der langen Autobahnfahrten sollte es also KEIN Gewinde oder so werden.
Also ich die Idee einfach Federn zu nehmen am besten. Geht das so ohne Weiteres?
Wenn ja, was wäre denn besser? Original S-Line Federn oder gibt es was vergleichbares von anderen Firmen?

Danke schonmal
kamicat
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 759 626

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Juni 2009, 17:11

Nimm doch Federn von H&R. Bringen 35-40mm Tieferlegung und kosten nicht die Welt.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 118

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Juni 2009, 17:21

Hab ich mir auch schon angesehen. Genauso wie von Eibach oder wie die heißen...
Frage ist nur wie tief er wirklich kommt und welche Kombination mit original Dämpfern besser ist.
Muss mit der Kiste auch übern Acker kommen ohne wieder festzusitzen... :?
Hab da nämlich grad originale günstig gesehen, deshalb die Frage.
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 809 613

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Juni 2009, 22:38

Ich hab das Original-Fahrwerk mit 30 mm Eibach-Federn, optisch für mich perfekt und nahe am Serienkomfort.

Schau einfach MAL in meine Signatur, da ist ne Bildergalerie von meinem Dicken drin.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



5

Sonntag, 14. Juni 2009, 07:35

Wenn du über den Acker mußt würd ich mir keine Tieferlegung holen, da beim 4b die Motorverkleidung unten ziemlich tief ist, da wirst dann öfter hängen bleiben.

  • »Zitrone« ist männlich
  • »Zitrone« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 390

Fahrzeug: S6 4F Avant

EZ: 08.2010

MKB/GKB: BXA/MCG

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Neuenrade (NRW)

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 185 180

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Juni 2009, 10:12

@ kamicat
also ich kann mich Manuel´s Aussage nur anschließen.
Ich habe in meinem Dicken Federn von H&R drin (40 mm tiefer). Ich muss sagen, dass ich immer wieder MAL an etwas "hängen" bleibe, wie .z.B. starke Strassenwelle, augehöhlte Fahrbahnen usw.
Vom Komfort kann ich jedoch nicht klagen.
4F Avant S6 Quattro FL

4F Avant 3,0TDI Quattro VFL ; Durchschnittsverbrauch (berechnet auf 35 tsd. km) 9,77 l/100 km => verkauft

4b Avant 2,7T Quattro FL ; Durchschnittsverbrauch (berechnet auf 57 tsd. km) 13,45 l/100 km => verkauft


kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 118

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Juni 2009, 20:23

Da isser wieder...

Nachdem ich mich ja nun durch unzählige Beiträge und Bilder gesucht habe muss ich doch glatt nochmal nachfrage.

@cracker
Wie ist das denn jetzt mit der Höhe? Ist es vorn und hinten gleichmäßig oder hängt er etwas?
Hab inzwischen zuviel gelesen, das zB eine Kombination von 30/25 oder so ähnlich besser wäre damit er hinten etwas besser dasteht?

MfG kamicat
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 809 613

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Juni 2009, 21:24

@kamicat

Das mit dem "Hängearsch" konnt ich jetzt bei meinem Dicken nicht so extrem feststellen wie andere User.

Wenn ich meine Bilder vom Dicken so anschaue, schaut es ziemlich gleichmaßig aus, ich kann aber gerne nochmal mit dem Zollstock nachmessen.

Wenn Du bei Deinem schon das Gefühl hast, dass er vorne höher ist wie hinten, dann würd ich auch zu unterschiedlichen Federn greifen (40/30 mm).

Hängengeblieben so wie z.B. Zitrone bin ich mit meinen 30 mm Federn noch nicht.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 118

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Juni 2009, 21:39

Naja wenn man sich so manche Bilder anschaut, dann sehen die 40mm MAL recht tief aus und MAL "normal" :oops:
Muss erstmal bei mir schauen ob er jetzt schon "Ermüdungserscheinungen" hat....
Aber gibts denn was empfehlenswertes in Größen wie 35/30 30/25 oder 35/25??? Also was qualitativ im Rahmen ist?
Die originalen sind ja preislich schon nicht das wahre. Es sei den man würde ein S-Line für meinen gebraucht bekommen, wenns das denn gibt?!
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...


10

Sonntag, 21. Juni 2009, 22:00

Kann dir mein S-Line anbieten wenn du her kommst und das tauscht.

Ansonsten H&R, Eibach, das sind eigentlich die guten.

Nur von KAW rate ich ab.

kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 118

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Juni 2009, 22:28

Wie? ich muss mir auch noch die Finger schmutzig machen und kann nicht mit nem Kaffee in der Hand zuschauen...??? :P

Interessantes Angebot, aber glaub kaum das dein Fahrwerk bei mir passt, hab ja nur den kleinen "Trecker" mit Frontantrieb... :cry:
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...

12

Montag, 22. Juni 2009, 09:17

Ich rede von meinen alten A6, ist ein 2,5 TDi mit Front, müßtest abklären ob das passt.
Wenn ja komm her, mach dir die Finger schmutzig und freu dich über ein S-Line FW


kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 118

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. Juni 2009, 21:03

Nabend... Ich nochmal. :oops:

Kann mir vielleicht MAL jemand sagen, für welches Fahrzeug originale Tieferlegungsfedern mit der Kennzeichnung Braun-Gelb sind?
Wäre wirklich hilfreich und ausgesprochen nett.... :lol:
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...

Lesezeichen: