Sie sind nicht angemeldet.

ra

Audi AS

  • »ra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 094 690

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Juni 2009, 13:29

TÜV Problem bei Räder eintragen

Servus,
nach dem ich ja gestern beim Achsvermessen gewesen bin und ich danach nur MAL schnell meine Sommerräder eintragen lassen wollte, habe ich MAL wieder mitbekommen was Bürokratie und Schikane bedeuten.

Zur Zeit habe ich ja RH Turbofelgen auf mit den Maßen 8,5 18" 225/40 ZR18
montiert und ein S-Line Fahrwerk mit den Bonrath Federtellern.

Das erste Problem ist, das in dem Gutachten von RH zwar der 4b aufgeführt ist aber nur bis zu einer kW Zahl von 142. Was bedeutet das eine Sonderabnahme von §21 erfolgen muss, welche nur der TÜV machen darf. (Bis dahin war ich bei der GtÜ)
Das zweite Problem liegt darin das ich zwar einen TÜV Dienst bei uns gefunden habe der dies auch durchführen könnte, die aber nur eine Abnahme in den Zeiten von 8-12 Uhr durchführen diese Woche geht nicht`s mehr, vieleicht am Ende nächster Woche . :twisted: und Samstags geht ja sowieso nichts. :wuht:
Es gibt ja auch noch Leute die Arbeiten müssen !!!!

Da ich Heute noch frei habe, bin ich nun auf Anraten eines anderen TÜV Prüfers zu einer weiteren TÜV stelle gefahren ca. 20 km von mir entfernt, auf der sich dann rausstellte, das seit ein paar Monaten solche Eintragungen nicht mehr vornehmen.
Wenigstens habe die mir eine Empfehlung gegeben wo es möglich ist, also auf ins Auto und weitere 30 km gefahren.
Bei dieser TÜV stelle ist das Eintragen nach §21 schon möglich und es ist auch jemand vor Ort gewesen der sich mein Auto angeschaut hat.
Bis dorthin bin ich auch noch begeister gewesen. Alles passt soweit und dann auf zum Verschränkungstest (wenn das mit den zwei Holzklötzern so genannt wird), es sind zwischen den Radkästen mindesten noch ein bis eineinhalb Fingerbreit platz gewesen, aber eine Eintragung laut Prüfer dann doch nicht möglich weil es ihm doch zu knapp sei und er noch einen Fahrtest durchführen müsste den er hier vor Ort nicht machen könne.
Na Toll. :wuht: :censored: :idiot:
Es schleift wirklich nicht`s am Auto und es sind auch keine Spuren von evetuellen Kontakten zu sehen.
Nun habe ich bestimmt schon bei ca.10 TÜV Stationen angerufen und zum Teil wurde mir , nach meiner Problemschilderung, etwas von Prüfkosten von 400-500 Euro erzählt oder ich bekam zu hören, es ist zur Zeit keiner da und er befindet sich in Urlaub. :?

Es gibt doch noch viel tiefere Autos mit größeren Felgen als meiner.
Habt ihr auch solche Probleme bei den Eintragungen?

Es kann doch nicht so schwer sein, wenn die restlichen Auflagen für die Felgenmontage in bezug auf Traglast, Adapterscheiben, Freigängigkeit usw erfüllt sind die Felgen einzutragen?

So das musste ich MAL los werden, bin schon am überlegen ob ich die Teile nicht wieder verkaufen soll und mir 18" Audifelgen drunterschraube.

Was passiert eigendlich wenn ich ohne Eintragung von der Polizei angehalten werde? :pistol:
Ich weiß zwar das in diesem fall die ABE erlisch, aber welch Strafe kostet es denn?
Denn eigendlich ist ja nur die Fahrt zur TÜV stelle erlaubt.

mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 076 905

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juni 2009, 15:10

wenn dich die trachtengruppe anhält passiert erstmal nichts...du bekommst ne mängelkarte und musst zum TÜV.
wenn du aber nen unfall hast und die räder sind nicht eingetragen,dann wirds richtig bitter...also besser eintragen und ruhig schlafen.
grüße aus dem rheinland

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 157 902

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Juni 2009, 15:13

Mängelkarte kostet dich 75€ und 3 Punkte in Flensburg.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Poldiv6

Foren AS

Beiträge: 86

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ebersburg

Level: 30

Erfahrungspunkte: 298 559

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Juni 2009, 17:39

Fahr doch " einfach zum TÜV nach Fulda, da habe ich sogar das Koni Rebound von meinem Typ 81 eingetragen bekommen, obwohl der nicht MAL ohne mit dem Hosenrohr zu schleifen auf die Grube kam. :shock:
Hatte aber auch schon probleme beim TÜV das sie verschiedene sachen nicht eintragen wollten,z.B. Sitze mit E-4 Prüfzeichen
:evil:
Probiere doch MAL eine unbedenklichkeitsbescheinigung von RH zu bekommen die dien Auto freigeben. (ein anruf oder Email kosten ja nicht viel) Vielleicht können die ja so etwas ausstellen und du kannst se beim TÜV normal eintragen lassen
Bitte deutlich schreiben, bin Brillenträger

ra

Audi AS

  • »ra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 094 690

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juni 2009, 12:06

Danke für eure Tipps.
Ich werde das mit dem Hersteller MAL Probieren,
MAL schauen was dabei rauskommt.

@A4Avanti: Danke für deinen Tipp, wenn es garnicht klappen sollte melde ich mich noch MAL bei dir.

@Ralle180: Ich möchte die Rad/Reifen Kombi und meine anderen sachen auf jeden Fall eintragen, nur brauche ich ja auch ein Fahrzeug mit dem ich zur Arbeit fahren kann. Dann müsste ich ja jedes MAL die Reifen, Adapterscheiben, Federteller und die Festmontierten teile demontieren, was vor allem bei den Festgeklebten sachen ein größeres problem darstellt.
Ich muss ja warten bis die Werten Herren :help: :wand: einmal die Zeit finden sich mit meinem Fahrzeug zu befassen, aber dazu habe ich ja schon oben genug geschrieben.

mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!

Mr.Burns

Routinier

  • »Mr.Burns« ist männlich

Beiträge: 498

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: -= FULDA =-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 730 249

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Juni 2009, 19:08

Zitat von »"Poldiv6"«

Fahr doch " einfach zum TÜV nach Fulda....

Genau , wenn nicht klappt ,komm doch zu uns 8)
ähnliches Problem hatte mein Kumpel mit seinen Felgen von BMW,er hat sich E60 zugelegt hatte aber die Sommerreifen samt felgen von E39, Es hiess es das er die nicht fahren darf und so weiter , aber der nette Typ von TÜV hat sich mächtig ins zeug gelegt ,hat alles was mann benötigt rausbekommen, und danach wurde alles eingetragen... war selbst echt überrascht von dem Einsatz des Prüfers. :razz:

Gruß


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 354 589

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Juni 2009, 11:12

Wenn Dich jemand anhält, sag Du hast den Fahrzeugschein vergessen. kostet nur 10€...

Der TÜVer hat doch nicht nehr alle Latten am Zaun...Ich weiß ja nicht was der für griffel hat, aber unsere sagen immer 15mm Freigängigkeit bei 120% Belastung. Fahrtest werden bei uns auf dem Hof der DEKRA gemacht. Und die sind schon ganz schön pingelig...

MfG
JayJayS
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 076 905

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Juni 2009, 14:58

Zitat von »"CruX"«

Mängelkarte kostet dich 75€ und 3 Punkte in Flensburg.


schlechter scherz,oder???

ich hab nichts bezahlt...ist MAL grade drei monate her.
grüße aus dem rheinland

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 157 902

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. Juni 2009, 19:13

Dann hast du einen netten Beamten erwischt.
Bei nicht eingetragenen Sachen heißt es nämlich erlischen der Betriebserlaubnis samt Anzeige gleich 3 Punkte und 75€ inkl. Gebühren.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 914 495

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. Juni 2009, 19:28

Zitat von »"Poldiv6"«


:evil:
Probiere doch MAL eine unbedenklichkeitsbescheinigung von RH zu bekommen die dien Auto freigeben. (ein anruf oder Email kosten ja nicht viel) Vielleicht können die ja so etwas ausstellen und du kannst se beim TÜV normal eintragen lassen

RH wird einen mit Sicherheit keine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen. Bei evtl.spätfolgen haften die doch für Schäden mit.
@Crux: :glückwunsch: . sag MAL hast du nun 2tage nach mir oder hab ich ich 2 tage vor dir geburtstag??
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 157 902

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Juni 2009, 22:57

Boah du stellst Fragen...vielen Dank
Herzlichen Glückwunsch nachträglich
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 074 244

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:30

kommt darauf an ob die rad reifen kombi überhaupt "eintragungsfähig" ist.
wenn die fraktion es übel meint, können sie dir den wagen auch beschlagnahmen und per gutachten feststellen lassen ob es "eintragungsfähig" ist.
dann wird es richtig teuer !!!
anzeige wegen erlöschen der betriebserlaubnis gibts sowieso, 50,- + 3 punkte + 25,- gebühren + mängelkarte.


Mr.Burns

Routinier

  • »Mr.Burns« ist männlich

Beiträge: 498

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: -= FULDA =-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 730 249

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:48

Zitat von »"kullerbauch"«

anzeige wegen erlöschen der betriebserlaubnis gibts sowieso, 50,- + 3 punkte + 25,- gebühren + mängelkarte.


Autsch ....nicht gut... :cry:

ra

Audi AS

  • »ra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 094 690

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. Juni 2009, 23:10

Danke euch allen für die Tipp`s, das TÜV problem liegt jetzt erst MAL auf Eis, wegen der Kaltverformung.

mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 455 487

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. März 2010, 15:39

Hallo, ich lasse am Samstag den 13.03 auch Fahrwerk und Felgen nach §21 abnahmen von der Dekra bei einer Tuningfirma bei uns in der nähe.
Der Cheff der Tuning Firma meinte wohl würde 110-150 Euro kosten...
Bin MAL gespannt was raus kommt bei... Könnt Ihr euch vielleicht noch an die Preise erinner die Ihr habt Zahlen müssen?

Mfg


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 157 902

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. März 2010, 16:34

Hab bis jetzt nur nach §19.3 eintragen lassen,also mit Gutachten.
Da kostet es pro Teil glaub ich 38€ oder so.
Hast du kein Gutachten für die Teile?Nicht,dass der Tuner dich übern Tisch ziehen will.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 455 487

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

17

Samstag, 6. März 2010, 16:43

Doch habe zu den Felgen und den Fahrwerk ein Teilgutachten wo mein Fahrzeug in einer Liste auftaucht...
MAL sehen ob ich es noch so wiedergeben kann wie er es mir gesagt hat.

Von den Fahrwerk das Teilgutachten wird angeblich immer mit Original Reifen vom TÜV abgenommen da es für die Fahrwerkshersteller so einfacher ist eine genemigung für das fahrwerk zu bekommen... wenn ich das jetzt so richtig verstanden habe?!^^
Und da ich ja andere Felgen (18'') Habe muss der alles neu ausmessen...

Keine Ahnung aber irgendwie so hat er mir das erzählt... Sollte ich mich leiber nochmal wo anders umhorchen?

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 074 244

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Samstag, 6. März 2010, 17:37

kommt mir komisch vor ? wird normalerweise im verbund eingetragen also zusammen ca 50-60 eus.


Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 455 487

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

19

Samstag, 6. März 2010, 18:55

Der Tuningmann meinte auch das kann der TÜV nicht mehr machen, das muss die Dekra machen... Habe da echt kein Bock auf 150€ Kosten :-(

MAL sehen was ich da jetzt mache...

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 219 748

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

20

Samstag, 6. März 2010, 20:00

@ziggi1990,

wir kennen uns doch von meinvz oder?

du kannst wenn du für beide teile ein gutachten hast beides in verbindung eintragen lassen. ansonsten lass dir das fahrwerk mit serien felgen eintragen und danach die felgen.

ach ja. da du ja auch im osten wohnst ist es normal das du für eintragungen zur dekra musst. im süden muss man zum TÜV, im norden zur dekra. ist schon seit einigen jahren so geregelt
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Lesezeichen: