Sie sind nicht angemeldet.

dawidovs

Foren AS

  • »dawidovs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Breisig

Level: 30

Erfahrungspunkte: 248 125

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:06

Unwucht in der Antriebswelle

Hallo Zusammen

Ich war MAL bei freundlichen gewesen, weil ich schon bei geringen Geschwindigkeiten ein vibrieren im Lenkrad verspürte.

Er hatte dann festgestellt das eine Antriebswelle eine Unwucht hat.
Daraufhin will er mir eine neue verkaufen.

Kann man die A-wellen irgendwo auswuchten lassen, oder ist der einzige Weg wirklich nur eine neue Welle zu kaufen?
Wie kann überhaupt eine A-Welle eine Unwucht bekommen?

Grüße dawidovs


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 551 327

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Mai 2009, 18:17

Die hat keine Unwucht sondern ist ausgeschlagen. Meist das Aussengelenk. Kann man probieren einzeln zu tauschen aber wenn es auf der Verzahnung wackelt is essig.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Roadrunner

Silver User

Beiträge: 163

Level: 34

Erfahrungspunkte: 556 394

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Mai 2009, 21:42

Dem kann ich nur zustimmmen.
Habe auch noch nie gehört , geschweige denn gesehen , das eine Antriebswelle eine Unwucht hat.
Da müsstest du schon ziemlich ungünstig mit deinem Fahrzeug irgendwo aufgesetzt haben :o
4B Avant-Bj Ende 2002-2.5 TDI-163 PS-BFC mit Multitronic

Lesezeichen: