Sie sind nicht angemeldet.

musixmaster

Anfänger

  • »musixmaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 213

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Mai 2009, 20:01

Frage zur HP2 (1LX) Bremse

Moin,

ich bin am überlegen die HP2 Bremse (jetzt bitte nicht schlagen) auf meinen A4 zu bauen. Allerdings konnte mir bis jetzt keiner genaue Auskunft darüber geben, ob und wie das passt.
Vom TÜV her habe ich das OK, da ich mein ESP aud die Anlage codieren kann.

Den Teilekatalog habe ich schon durchgeblättert es fehlen mir aber noch ein par Entscheidende Informationen, bei denen Ihr mir sicher helfen könnt.

Bei welchen Modellen (Motorvarianten) ist die Anlage verbaut worden und mit welchen Kombinationen der HA Bremse.

Vllt hat auch jemand ne Bremse daheim liegen, die er mir MAL ausleihen kann, damit ich schauen kann, ob die überhaupt bei mir passt.
Bei der VA bin ich da zumindest MAL guter Dinge, da die Teilenummer der Scheibe identisch ist mit der von der 1LA (A4 B7) Bremse.

mfg Sascha


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 230 262

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Mai 2009, 20:37

beim 2.7er 4b ist die verbaut zb
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 003 197

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2009, 20:40

bei meinem S6 isse auch drin,ich denke beim V8 auch
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 403

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Mai 2009, 20:41

Moin,

an die normalen Federbeine paßt der HP2 Sattel nicht, da braucht man entweder entsprechende Federbeine oder einen Adatpersatz.

Die große HP2-Anlage wurde, soweit ich weiß, wie folgt kombiniert:

A6-4B:

321x30 / 255x10
321x30 / 269x20

A6-4F:

321x30 / 302x12
321x30 / 330x22

Idealerweise sollte man dann hinten 330x22mm Scheiben verwenden.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 536 898

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Mai 2009, 20:58

Die HP2 Aufnahme hat aber einen größeren Lochabstand.

Nimm doch die S4 Bremse.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 080 707

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Mai 2009, 06:35

Zitat von »"COOL_STIER"«

bei meinem S6 isse auch drin,ich denke beim V8 auch


die V8/S6 bremse hat aber ein anderes topfmaß als die vom biturbo.
V8/S6 hat 52,4 und der biturbo hat 46,5.
grüße aus dem rheinland


musixmaster

Anfänger

  • »musixmaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 213

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Mai 2009, 07:56

Danke für die Infos.

Die A6/4F Bremse mit 321/30mm (1LG) ist aber so weit ich weiß keine Doppelkolbenschwimmsattelbremse. Sondern eine (kenn den Fachausdruck nicht) normale Bremse mit Bremssattelhalter und einem Bremskolben.

Damit ist die 1LX Bremse wohl gestorben für mein vorhaben, da es wohl kaum Adapter mit ABE für den A4/8E gibt.

Werde dann MAL die 4F 1LG weiter verfolgen die selben Komponenten sind auch beim A4/8e/B7 verbaut da heist die Anlage 1LA.
Die war aber meine zweite Wahl, da es da wahrscheinlich schwierig wird gebrauchte Teile zu bekommen. Als Student bin ich da leider drauf angewiesen.

Zur S4 Anlage. Die ist 17 Zoll.
(bitte jetzt nicht schlagen) Ich wollte im Winder 16Zoll Stahl fahren, weil es bei uns öfters im Winter in die Berge geht, zwecks Schneeketten.
Eine 16Zoll Anlage sollte bei 131PS auch vollkommen ausreichen.

Kann mir eventuell noch jemand sagen, was da für Bremssättel bei dem 4F auf der Hinterachse montiert sind. Sind die mit elektrischer Parkbremse? Habe ich ja noch nie gesehen, wie funzt das? Hat da jemand Bilder dazu?

Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 403

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Mai 2009, 10:45

Ich weiß es nicht genau, habe keine genauen Daten zum 4F, aber die 321x30mm Scheiben wurden wohl nur mit den HP2 Sätteln verwendet, ebenso gibt es noch 314x30mm Scheiben, auch hier HP2 Sättel mit anderem Sattelhalter.

Adapter kann man bauen, das habe ich zumindest vor. Jedoch muß ich erst die Systemmaße aufnehmen und vergleichen.

Bei 16" ist das Maximum mit 312x25mm, ggf. noch 314x30mm erreicht. Hinten wäre dann die 302x12mm Scheibe eine Alternative. Die kann man auch mit normalen Sätteln kombinieren.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 536 898

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Mai 2009, 18:49

16" Stahl kannst eh knicken mit der HP2. Dat geht nicht.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: