Sie sind nicht angemeldet.

NiPPl

Eroberer

  • »NiPPl« ist männlich
  • »NiPPl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 633

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Mai 2009, 14:18

Fahrwerk für Audi A4 in A6

Sehr geerhte Mitglieder,

leider bin ich hier sehr selten unterwegs weil ich vor ziemlich genau einem halben Jahr ein fahrwerk gekauft habe für einen Audi a6.

(http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=7303)

Leider war das ein Fehlkauf da ich das Fahrwerk ohne jegliche Papiere bekommen habe - natürlich hat die Person auch nich auf mehreren Nachrichten geantwortet... (in diesem Sinne.... danke six@d :twisted: )

Nun hab ich ewig nach den Papieren gesuch und mit zich Kontakaufnahmen mit unterschiedlichen Herstellern endlich das passende gefunden.

Herrausgestellt hat sich dann, das es es Fahrwerk für nen Audi A4 5b ist und keins für einen Audi A6 4b ... *grrrr* tierisch ärgerlich das es hier immernoch rumliegt.

Nun zu meiner Frage.. ist es möglich Fahrwerke die für einen A4 vorgesehen sind in einen A6 einzubauen ? ich denke das klingt merkwürdig und das Gutachten bestätigt meinen verdacht..

Wenn das nicht geht.. hätte ich das natürlich zu verkaufen =) (aber natürlich mit gutachten und allem drum und dran...)


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 999 318

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Mai 2009, 14:25

ich denke es wird von den maßen her schon nicht passen,spätestens aber mit der achslast wirst du probleme bekommen,also verkaufen und hol dir was vernünftiges

gehen jetzt solche sache hier im forum auch schon los? das wäre aber echt schade
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 652 753

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Mai 2009, 14:56

was ist hieeer los?!
was heisst hier danke....habe dir gemailt das ich nix dafür gefunden habe und wenn ich was finde dir dann bescheid sage....
und ausserdem wie kommst du auf a4 5b??? wenn dann meinste wohl den a4 b5 und von dem kommt das fahrwerk garantiert nicht weil der an der hinterachse so wie der a6 Quattro aufgebaut ist also also ferder auf dem dämfer drauf und nich einzeln wie du es hast.
es kommt 100% vom a6 weil wir es damals als sonderanfertigung mit gekürtzen dämfern bestellt hatten und es auch im a6 verbaut hatten.....das mit der achslast tut mir leid wenn das wircklich stimmt was du da rausbekommen hast...wir hatten es für den 2,5tdi bestellt gehabt und an dem auch verbaut gehabt achslast wahren 1190 kg und es gab damit keine probleme


NiPPl

Eroberer

  • »NiPPl« ist männlich
  • »NiPPl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 633

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Mai 2009, 16:35

Hehe, entschuldige das ich ein wenig grinsen muss wo ich grad seh das du hier was zu geschrieben hast (six@d).

Ohne dich persönlich angreifen zu wollen...
In deiner Anzeige damals hätte ruhig bei stehen können das dort kein gutachten bei ist - ich war so gutgläubig und hab das einfach MAL als selbstverständlich vorrausgesetzt - entschuldige... hab ich draus gelernt.
Und hättest du mir helfen wollen hätte es vielleicht anders ausgehen könnne.
Schließlich hab ich dich mehrfach drum gebeten wenn kein Gutachten vorhanden ist mir wenigstens den Fahrzeugschein als Kopie zu senden damit ich wenigstens einen Anhaltspunkt habe das es wirklich in das Auto passt... ansonsten mit der Rechnung wäre ich sicherlich auch weitergekommen...
aber ich hab rein Gar nichts bekommen.... von daher musst du mich verstehen.

Nach endlosen telefonaten und hin und her gemaile hab ich nun ein Gutachten, wo komischerweise alle Daten draufstehen die auch auf den Federn etc.. draufstehen ?! Warum dort nun Audi A4 B5 (oben war übrigens nen Schreibfehler..) draufsteht.. kann ich nicht sagen... ich kann mich nur darauf verlassen was da steht... wenn das nu auch nicht sein kann wie du sagst würd ich das gern geklärt haben bevor ich das nun verkaufe und der Käufer dann vor dem Problem steht (das will ich umgehend vermeiden)

Aber wie auch immer - ich denke es ist so wie es ist und nun will ich versuchen das beste draus zu machen... und vll helft ihr mir oder ich muss mich weitere Monate damit rumschlagen. (Denn meiner is immernoch nich Tiefer *grml*)

in diesem Sinne hab ich ja schon das Wort zum Sonntag gesagt... :-D

P.s. Ich hoffe du fühlst dich nun nich aufn "Schlipps" getretetn six@d.... aber was soll ich machen ?! :) Ich hab von Fahrwerksbauteilen genauso viel Ahnung wie die Politiker von Politik .. :-)

six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 652 753

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Mai 2009, 18:15

wie gesagt in der "anzeige" stand nie was davon das ein gutachten dabei ist da es halt ne sonderanfertigung war
es wurde damals per einzelabnahme eingetragen
und passt 100% in alle 4b nicht Quattro modelle sowie alle passat 3b/bg
und auf keinen fall in die audi a4 b5 baureihe,vorne sind die dämfer indetisch mit denen vom a4 aber hinten kann das nicht passen da ich 2 a4 fahrwerke hier liegen hab und schon öfters welche eingebaut hab und die sehen ganz anderes aus

NiPPl

Eroberer

  • »NiPPl« ist männlich
  • »NiPPl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 633

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Mai 2009, 12:22

es mag sein das die A4 fahrwerke an der HA anders aussehen, trotz und alledem habe ich von der firma DTS ein gutachten bekommen ... dieses besagt es wäre ein fahrwerk der firma "shiva automotive" und es würde in einen A4 b5 passen.

Wenn du es damals eingetragen hast, muss es ja irgendwas dafür geben bzw du musst was davon haben .... eintragung oder sonstiges.

wenn ich das teil jetz bei mir einbaue und damit zum TÜV fahre ... als einzige papiere ein gutachten für nen a4 mit einer max achlast vorn von 1080 kg ...

dazu sieht er passend meinen a6 darüber mit einer achslast von 1160 kg ... dann wird er wohl kurz grinsen und mich vom hof jagen.

so hatte ich mir das alles nicht unbedingt vorgestellt. außerdem kann ich das teil so ja nicht einmal verkaufen weil ich nichts passendes dazu habe.

fahrwerk liegt nur als briefbeschwerer in der wohnung rum und mein auto sieht immernoch aus wie'n SUV


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 090 334

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Mai 2009, 12:44

Ich bitte euch das Via PN zu klären!

Wüste Anschuldigungen helfen hier niemandem!


EDIT:
Auf wunsch wieder geöffnet!

Bitte Sachlich bleiben oder PN Funktion nutzen!

Vielen Dank!

Lesezeichen: