Sie sind nicht angemeldet.

CaustiC

Silver User

  • »CaustiC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bargteheide

Level: 32

Erfahrungspunkte: 451 385

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Mai 2009, 21:52

Spurverbreiterung wie viel darf ich / ist gesund

Moin,

ich habe vor mir hinten Spurplatten drauf zu setzen. Ich wollte schon ein bisschen mehr nehmen -- eigendlich 35mm.

Wobei sich jetzt die frage stellt wie viel dem auto gut tut. die belastung verändert sich ja ziemlich. Gibt es da problematische werte ?

was meint ihr ?


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 917 763

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Mai 2009, 08:30

Welches Auto,welche Felgengröße und ET,welche Reifengröße.mit Karosseriearbeiten ohne Karosseriearbeiten mit TÜV, ohne Tüv?
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 576

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Mai 2009, 08:57

Die Belastung steigt mit zunehmender Spurweite und ungefederter Masse.
Generelle Werte gibt es da nicht.

Wenn dir die Optik wichtiger ist als der Verschleiss, dann mach es, ansonsten lass es lieber. Wobei bei geringen Spurverbreiterungen kein merkbarer erhöhter Verschleiss auftreten sollte.


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 357 120

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Mai 2009, 09:10

Beim 4B ist die ET-Grenze an der VA 20 und an der HA 10.
http://www.spurverbreiterung.de/frame_sv_rechts_db.php?lan=de&fzgmarke=Audi

MfG
JayJayS
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B

CaustiC

Silver User

  • »CaustiC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bargteheide

Level: 32

Erfahrungspunkte: 451 385

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Mai 2009, 14:16

also geht um 4b Avant mit den orginalen Felgen...

eintragen will ich das nicht... also ich denke das sowas wie 20mm ja ziemlich normal ist und oft ohne probleme verbaut wurde. Ich werde nochmal schaunen... aber wenn ich mir sowas einbaue dann will ich das auch sehen...

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 357 120

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Mai 2009, 14:43

Um das Eintragen wirst Du aber nicht drumherum kommen, da durch die Montage die Betriebserlaubnis erlischt...
Abgesehen davon das dies sehr teuer werden kann bei einer Polizeikontrolle kann im Falle eines Unfalls die Versicherung die Haftung ablehnen...

MfG
JayJayS
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 917 763

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Mai 2009, 15:39

Zitat von »"JayJayS"«


Abgesehen davon das dies sehr teuer werden kann bei einer Polizeikontrolle

MfG
JayJayS

Und du kannst davon ausgehen das bei einer Spurplatte dieser Stärke jeder Dorfsheriff das sofort sieht.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

8

Dienstag, 5. Mai 2009, 15:43

Was sind originale Felgen? Es gibt zich verschiedene.
15 Zoll, 16 Zoll, 17 Zoll etc.
Fährts du nen normalen A6 oder ein V8 Modell?
Welche Reifengröße hast du?

Tausende von Fragen, so kann dir hier niemand Helfen.

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 001 988

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Mai 2009, 15:53

mit spurverbreiterungen erhöhst du natürlich die hebelwirkung auf die radlager die dann entsprechend schneller verschleißen
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj


mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 075

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Mai 2009, 16:09

bei mir haben die Spurplatten eine kleinere Auflage als der org.Sattel behabt,
und in einer Kurve ist mir die Stahlfelge an der Spurplatte ausgebrochen!!!!

waren allerdings 35x12,5x15 Zöller, also nicht mit den kleinen Audi Rädern vergleichbar.

Meine Spurplatten habe ich dann ausgebaut... und den Lenkeinschlag begrenzt.

Spinning82

Audi AS

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 384 599

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Mai 2009, 16:29

CaustiC hat einen VFL 2.4er Avant, ich glaub mit ner 15er oder 16er Bereifung...
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...

mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 075

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Mai 2009, 20:32

ja, schon KLAR, das sollte nur aufzeigen, welche Kräfte da wirken... ich hätte das nie gedacht, dass das so leicht passieren kann, wenn man den Pfad der Serienmäßigkeit verläßt ;-)


CaustiC

Silver User

  • »CaustiC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bargteheide

Level: 32

Erfahrungspunkte: 451 385

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Mai 2009, 20:02

2.4er Motor 15Zoll,
195er reifen...

Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 752 694

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Mai 2009, 20:23

Wenn die ET auf 20VA und 10HA begrenzt ist, wie sieht es dann aus mit meinen 46ETs meiner 18" S-Line Felgen aus? Zumal ich das softe Audifahrwerk noch habe, bei 235er
Und 30mm Platten pro Achse.
Bin jetzt etwas verwirrt.
Bitte gebt mir MAL aufschluss über die ET-Welt und was das für meinen Kleinen Dicken und seine Radlager bedeutet.
Danke
Andreas
A6 Avant 3.0 (4B)

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 357 120

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Mai 2009, 22:47

http://de.wikipedia.org/wiki/Einpresstiefe

Dann dürfte sich Deine Frage bezüglich Deiner Felgen mit ET46 auch erübrigen...
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B


Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 752 694

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

16

Samstag, 9. Mai 2009, 07:02

Aaaah! ;-)
Also hieße das nix anderes, als (46) ET der Felge minus der (15) mm der Platte, muß an der VA noch mindestens 20 mm Rest ergeben (31 bei mir) und entsprechend 10mm an der HA.
Das hab ich doch so richtig verstanden oder etwa nicht...
Wobei ja das Ganze keine Rückschlüsse auf das Max mögliche gibt, da mein Fahrwerk zum Beispiel breitere Platten unmöglich machen.
confused
A6 Avant 3.0 (4B)

Lesezeichen: