Sie sind nicht angemeldet.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 991 400

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. April 2009, 10:49

Passen Federn vom RS6 BJ 03 auf 98er Avant

Ja wie im Titel schon beschrieben würde mich interessieren ob vom 03er RS6
die Federn in den 98er Avabt mit Fronttrieb passen! Könnte gebrauchte recht günstig bekommen. Und falls das gehen sollte MAL bitte mit Bild posten um wieviel der Dicke dann Tiefer kommt falls überhaupt. Blick da grad noch net ganz durch.

Gruß
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 624 604

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. April 2009, 12:35

Ich vermute er kommt überhaupt nicht Tiefer, weil der V8 schwerer ist.

Bitte berichtigt mich falls ich falsch liege.

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 619

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. April 2009, 12:47

Ist dazu ein Quattro und passt hinten definitiv nicht an einen Fronti.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 991 400

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. April 2009, 12:57

Gut dann bin ich dahin gehend schon MAL schlauer. Da wäre dann meine Frage ob es Sinn machen würde von Audi die Originalen S-Line Federn zu Verbauen und die Dämpfer nicht zu wechseln da die noch relativ Neu sind. Oder wären Dann gleich Federn einens Fremdherstellers zu empfehlen? Wie z.B. Welche von Eibach oder so?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

5

Montag, 27. April 2009, 13:18

Und auch hier empfehle ich die Apex Federn, H&R gehen auch, aber das Geld für NEUE Federn würd ich nicht in S-Line stecken.

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 320 041

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Mai 2009, 11:09

Das mit dem RS6 Federn klappt definitiv nicht. Bei einem S-Line Federn, musst du dir die Frage stellen, wie tief du dein Dicken haben möchtest. Ein Kumpel von mir hat das selbe gemacht und ist vällig unzufrieden. Daher tendiere ich auch zu Manuels Aussage!
Beste Grüße!
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!


7

Dienstag, 11. August 2009, 19:26

Hallo, also S-Line Federn sind -20mm und RS -30mm Tiefer, H&R hatte ich früher MAL in meinem Auto und waren perfekt. Schau MAL nach welchen Federteller du vorne drin hast es gibt da noch unterschiede. Es gibt da welche die Tiefer sind von Orginal aus, sind aus dem VFL Modell ( haben aber nicht alle drin, meiner auch nicht ) dadurch kommt er schon 15mm Tiefer

Gruss scholli

Lesezeichen: