Sie sind nicht angemeldet.

neef4u

Silver User

  • »neef4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: in der Nähe von Hannover

Level: 36

Erfahrungspunkte: 922 370

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. September 2005, 17:38

coming home nachträglich verbauen

hat jemand von euch schon die o.g funktion nachträglich eingebaut?
bei ebay gibt es solche module zum nachrüsten, doch leider steht nirgendwo richtig beschrieben wie der mist angeschlossen wird.

ich habe keine lust das mit nachher die elektrik um die ohren fackelt oder so ähnlich, dennoch würde ich diese funktion gerne nachrüsten.

oder hat einer von euch schon MAL eine gute einbauanleitung im netz gefunden?
Gruss
neef4u


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 773 629

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. September 2005, 20:02

was passiert denn bei der coming home funktion ??

Ist das das, wo das Innenlicht nach einer gewissen Zeit ausgeht ?? :roll:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 092 899

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. September 2005, 20:11

Die Scheinwerfer leuchten noch eine gewisse Zeit nach verlassen des Fahrzeuges und gehen dann erst aus ähnlich wie die Innenlichtverzögerung. Sie weisen dir quasi den "Weg nach Hause".


neef4u

Silver User

  • »neef4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: in der Nähe von Hannover

Level: 36

Erfahrungspunkte: 922 370

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. September 2005, 20:23

Zitat Audi-Website:"......Beim Verlassen des Fahrzeuges werden Nebelscheinwerfer, Schlusslicht der Heckleuchten und Kennzeichenbeleuchtung verzögert ausgeschaltet (coming home) bzw. eingeschaltet, wenn der Fahrer mit der Funkfernbedienung oder dem advanced key die Verriegelung der Türen öffnet (leaving home). So kann die Fahrzeugaußenbeleuchtung genutzt werden, um bei Dunkelheit den Weg zur Haustür bzw. den Weg zum Fahrzeug zu beleuchten........"
Gruss
neef4u

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 773 629

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. September 2005, 20:27

hmm, sieht sicher nicht schlecht aus aber belastet auch zusätzlich die Batterie.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



(g)audi

Silver User

Beiträge: 126

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: KOBLENZ

Level: 33

Erfahrungspunkte: 552 480

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. September 2005, 22:00

Zitat

hmm, sieht sicher nicht schlecht aus aber belastet auch zusätzlich die Batterie.


weshalb viele Fahrzeuge, die eine coming home-Funktion haben, ein 2-Batterien-Bordnetz haben. Eine reine Starterbatterie und eine Verbraucherbatterie für die ganzen Gimmicks. Nachrüsten (wenn man nur eine Batterie hat) würd ich nur machen, wenn ich die Funktion unbedingt brauche. Grad im Winter wirds sonst vielleicht knapp.

PS: Vom Touareg gibts doch diese schicke kleine Taschenlampe für den Zigarettenanzünder. Die ist doch eine schöne Alternative und schont dazumal die Batterie.


Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 569

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. September 2005, 01:31

Ob man es wirklich braucht :? Beim Stern ist es schon Serienausstattung oder eine Kaufoption :?:
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

neef4u

Silver User

  • »neef4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: in der Nähe von Hannover

Level: 36

Erfahrungspunkte: 922 370

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. September 2005, 16:46

Zitat von »"(g)audi"«

Zitat

hmm, sieht sicher nicht schlecht aus aber belastet auch zusätzlich die Batterie.


...........

PS: Vom Touareg gibts doch diese schicke kleine Taschenlampe für den Zigarettenanzünder. Die ist doch eine schöne Alternative und schont dazumal die Batterie.


genau, richtig klasse. gerade wenn man abends MAL was essen geht oder sonst was und geht dann auf den dunklen parkplatz der evtl. noch verregnet ist hole ich erstmal die touareg-taschenlampe raus und leucht mir den weg. saubere sache, vorallem weil die, wenn sie im auto liegt, im winter auch probs mit der batterie bekommt. nee nee, das hat keine klasse.
Gruss
neef4u

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 414 206

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. September 2005, 17:26

Es müsste ja nicht alles brennen, ich denke es würde reichen wenn wenigstens die Nebelscheinwerfer an gehn.
Hab bei mir eine 92Ah Batterie schon AB Werk drin, die kann einiges AB bevor die leer wird :lol:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 219

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. September 2005, 17:46

Ich kann mir auch ned vorstellen das wegen so ein paar Sekunden die Batterie so extrem belastet wird..

Denn hinten am fahrzeug sind eigentlich eh nur schwache lampen drin..

Einziges vorne die abblendlichter dürften etwas mehr strom ziehen...Aber nicht soviel das in 5sek die ganze batterie leer ist..
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 414 206

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. September 2005, 18:27

Es gehen ja nicht MAL die Abblendlichter an, das wäre eh alles andere als gut wenn das Auto Xenon hat.
Es gehen vorne normalerweise nur die Nebelscheinwerfer an.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 219

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. September 2005, 18:29

Ich weiß jetzt zwar ned welche lampen in den Neblern drin sind..

Aber ich denke MAL das diese weiger strom fressen als die abblendlichter..
Als die normalen ohne Xenon mein ich
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 414 206

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. September 2005, 18:35

35W Birnen vom Typ H3 müssten das sein.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 038 464

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. September 2005, 18:49

Ja wollte ich auch gerade sagen, im normalfall Typ H3, also bei den meisten!
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


15

Donnerstag, 29. September 2005, 17:46

Ich habe die "Nachrüst Coming Home Schaltung" schon zuhause liegen und muss sie nur noch einbauen.

Die Schaltung funktioniert wie folgt:

  • das Signal der Zentralverrieglung/DWA wird abgegriffen und schaltet ein Zeitrelais frei was den Stromkreis zu Verbraucher schließt.[/*]


Angeschloßen werden kann jeder beliebige Verbraucher und auch die Einschaltzeit kann von 3 bis 10sek. eingestellt werden.
Und wenn man 5 sek. wählt schadet das keiner Batterie-man schließt in der Regel ja auch nicht andauernd auf oder ab.Und zwischendurch wird ja auch das Fahrzeug bewegt so dass sich die Batterie erholen kann.
Ich muß nur noch schauen wo ich ein Signal von der DWA/Zentralverriegelung her nehme und dann schließe ich die "Coming-Home Anlage" an den Nebelscheinwerfern an!


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 773 629

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. September 2005, 20:56

Und Du machst uns dann auch eine schöne bebilderte Einbauanleitung ??? :roll: :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



17

Donnerstag, 29. September 2005, 21:30

Na,klar cracker62 :wink: und für dich dann auch mit Bilder :wink: :lol:
Aber ich muß erst auf besseres Wetter warten und dann werde ich das mit der Montage des(fertig lackiert zu haus liegenden)RS6 Spoiler verbinden!

Lesezeichen: