Sie sind nicht angemeldet.

Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich
  • »Baazi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 252 494

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. April 2009, 22:16

[4B] ET25 auf A6 4B?

Hallo,
was muss ich beachten bevor ich mir die Felgen eintragen lassen kann und was will der gute Mann vom TÜV haben?
7,5x17ET25 mit 225/45/17 auf A6 4BQ
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 005 735

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. April 2009, 22:22

also das rad sollte nich überstehen ( ich glaube 1cm darfst du)
du brauchst min.5 mm zur bremse beim einfedern sollte es nicht schleifen beim einlenken auch nicht,

die räder müssen für deine achslast ausgelegt sein (die reifen auch)
und ein gutachten wäre auch nicht verkehrt

wenn was falsch ist bitte berichtigen
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich
  • »Baazi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 252 494

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. April 2009, 22:25

Hallo,
habe nur eine Traglastbescheinigung von Audi (sind Original vom Allroad)für die Felgen die Reifengröße ist mit einer ET 43 ja eh zugelassen(die habe ich nun auf unseren A3 montiert) sieht auch nicht schlecht aus.
Rausstehen tun sie nicht und schleifen soweit habe ich das Auto noch nicht einfedern können
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........


Roadrunner

Silver User

Beiträge: 163

Level: 33

Erfahrungspunkte: 538 103

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. April 2009, 23:58

Zum einfedern stellst dein Auto am besten auf etwas ,was ca. 10-12 cm hoch ist AB .
Dann ist er auf jeden Fall weit genug eingefedert.
Und zwar diagonal (vorne rechts und hinten links ,oder umgekehrt).
Dann kann du genau sehen , ob irgenwo etwas kneift :o
Der TÜV macht das ähnlich ......die fahren dann auf kleine Rampen :wink:
4B Avant-Bj Ende 2002-2.5 TDI-163 PS-BFC mit Multitronic

Lesezeichen: