Sie sind nicht angemeldet.

A6er

Audi AS

  • »A6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 246 162

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. April 2009, 22:15

[4B] Lenkmanschette Garantiefall?

N'abend,

hab grad meine Sommerfüße aufgezogen und dabei gesehen dass auf der linken Seite die Lenkmanschette also die obere im Radhaus fertig ist.
Hab das Auto im Oktober letztes Jahr in nem Autohaus gekauft mit nem Jahr Garantie. Nun ist meine Frage, fällt die Manschette mit drunter oder zählt die zum Verschleissmaterial?

Gruß Marc

PS: Isses wechseln kompliziert oder gehts einfach so?
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.


2

Donnerstag, 9. April 2009, 12:14

Verschleiß

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weiden

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 050

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. April 2009, 19:16

Wenn man es weis wie sie getauscht wird dann ist es eigentlich einfach


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 546 803

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. April 2009, 19:19

Schau in deine Garantiebedingung.
Bei mir waren alle Teile der Lenkung mit drin.

Ich sollte 50% vom Material und 10% vom Lohn zahlen.
Habs dann für weniger in einer Freien machen lassen.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

A6er

Audi AS

  • »A6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 246 162

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. April 2009, 15:50

Hmm,

dat AH wo ich den gekauft hab läuft eh schon Amok. Und in dem Kaufvertrag für Gebrauchtwagen steht nichts drin.
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.

A6er

Audi AS

  • »A6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 246 162

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. April 2009, 18:37

So,

hab grad MAL die Elsa vergewaltigt. Wenn die richtig liegt muss die Spurstange für die Aktion ausgebaut werden. Sehe ich das richtig dass das ne Grossbaustelle wird? Und hinterher muss noch die Spur eingestellt werden laut Elsa.

Lügt die Elsa oder nicht. Wäre super wenn mir jemand MAL sagt wie es geht. So wie es ausschaut muss ich die Kosten selber tragen.
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.


emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 852

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. April 2009, 17:17

hi
also der spurstangenkopf muss raus, das mit dem vermessen ist so ne sache, wenn man die kontermutter nur löst dann kann die spurstange ja wieder auf die alte position, aber wenn du es nicht bezahlen müsstest dann lass ihn auf jeden fall vermessen....
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!

A6er

Audi AS

  • »A6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 246 162

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. April 2009, 17:59

Danke,

hab heute mit dem AH telefoniert. Die tauschen se auf Garantie und ich bekomm obendrein meine wässrigen Scheinwerfer gleich mit getauscht. Alles auf Garantie. :P
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 546 803

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. April 2009, 18:22

Na siehste, manchmal hilft ein simpler freundlicher Anruf. :)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: