Sie sind nicht angemeldet.

MHK

Eroberer

  • »MHK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 938

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. April 2009, 16:34

Vorderachse Lager austauschen. Qualitätsunterschiede? Ebay?

Hallo, an meiner Vorderachse müssen die Lager Querlenker Spurstangeköpfe usw ausgetauscht werden. Da diese Lager ja wohl gerne MAL kaputt gehen wurde mir geraten gleich alle Lager Spustangenköpfe Querlenker usw komplett zu tauschen.
Jetzt habe ich bei einem Freund beruflich Ersatzteile verkauft nachgefragt und mir ist doch etwas die Farbe aus dem Gesicht gefallen als ich hörte das der komplette Satz der Firma Lemförder 788Eur kosten soll. Die günstigere Alternative der Firma Feki soll 457Eur kosten.
Jetzt habe ich natürlich gegooglelt und bei ebay einen kompletten Satz für knapp 90 EUr und einmal für 145 Eur gefunden. Bei dem Satz für 145Eur habe ich auch gleich MAL angerufen der Verkäufer versicherte mir das man die Teile bedenkenlos kaufne könnte diese in Dänemark hergestellt seien und von ganz guter Qualität seien.
Die Teile für um die 90Eur sind wohl auch Din Iso Zertifiziert.

Jetzt meine Frage, kann man das bedenkenlos kaufen. Das die Lager wohl nicht so lange halten wie die für knapp 800 ist mir auch KLAR. Aber der Preisunterschied ist ja gigantisch.
Mir geht es darum ob diese Teile dann auch sicher sind oder ob ich Angst haben muss das diese MAL einfach so brechen können??? Hat da jemand Erfahrung?


A6er

Audi AS

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 245 150

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. April 2009, 22:17

Also meine Erfahrungen sind bisher dass auch die ebay Teile manchmal länger halten wie die original Teile. es ist zwar keine Garantie dafür aber ich meine, evtl. wäre es nen Versuch wert.
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.

Lesezeichen: