Sie sind nicht angemeldet.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 827

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 954 175

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2009, 12:22

[4B] Frage zu Sommer - Reifen..(17 Zoll), weis net welche.

Ja hallo ich war jetzt beim Freundlichen da ich eigentlich MAL nach Querlenkern und Spur schauen lassen wollte da meiner vorn unschöne Geräusche macht und leicht nach Rechts zieht. Zu meiner Erleichterung und nach zwei Nächten unruhigen schlafens hatte ich dann beim Freundlichen die möglichkeit MAL mit unter das Auto zu schaun und Gott sei Dank Querlenker sind i.o. :razz: Spur stimmt leider net ganz wie an den Reifen zu sehen war und ich hab den tüpischen Reifen Sägezahn. Zu guter letzt hat der Gute Mann bei Audi sich ne dreiviertel Stunde zeit für mich und meinen Dicken genommen und ich hab net MAL was bezahlen müssen :-) Respekt. Daher kommen jetzt Neue rauf und dann gehts Zum Spur einstellen................................ Aber welche?????

wollte halt MAL was neues ausprobieren......

und das steht zur Auswahl:

http://www.reifen.com/tire/search.do?speedIndexGroupId=&runOnFlatAndReinforcedOptionValid=1&tirePageno=0&tireId=15053776&priceCategoryId=B&tireSizeId=225%2F45+R17&runOnFlat=0&directSearch=true&reinforced=0&tireTypes=PS%2COS&nextStep=6

http://www.reifen.com/tire/search.do?speedIndexGroupId=V&runOnFlatAndReinforcedOptionValid=1&tirePageno=0&tireId=15055785&priceCategoryId=B&tireSizeId=225%2F45+R17&runOnFlat=0&directSearch=true&reinforced=0&tireTypes=PS%2COS&nextStep=6

http://www.reifen.com/tire/search.do?speedIndexGroupId=V&runOnFlatAndReinforcedOptionValid=1&tirePageno=0&tireId=15040777&priceCategoryId=B&tireSizeId=225%2F45+R17&runOnFlat=0&directSearch=true&reinforced=0&tireTypes=PS%2COS&nextStep=6

http://www.reifen.com/tire/search.do?speedIndexGroupId=V&runOnFlatAndReinforcedOptionValid=1&tirePageno=0&tireId=15054469&priceCategoryId=B&tireSizeId=225%2F45+R17&runOnFlat=0&directSearch=true&reinforced=0&tireTypes=PS%2COS&nextStep=6

Wäre dankbar wenn ihr MAL so eure erfahrungen und welche reifen sich bei euch bewährt haben posten würdet Gruß der Daniel
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 511 887

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2009, 12:27

von denen: Hankook!

http://www.reifentiefpreis.de/reifen.php?reifen=32fb388f31371d4ae438da46e6ef4007&Rubrik=PKW-Sommerreifen&Zoll=17+Zoll&Groesse=225%2F45R+17&Firma=&Symbol=&Marke=HANKOOK
Mit V-Profil hab ich 2x schlechte Erfahrungen gemacht.


Ich hatte damals die K105 in 235 drauf und war super zufrieden.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 332 452

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. März 2009, 15:04

Nehm doch die ADAC-Tabelle als Hilfe. Bis jetzt hat die mich nie enttäuscht.

http://www.adac.de/Tests/Reifentests/Sommerreifen/205_55_R16/tab.asp?ComponentID=242488&SourcePageID=243132
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 827

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 954 175

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. März 2009, 15:25

Zitat von »"sans-merci"«

Nehm doch die ADAC-Tabelle als Hilfe. Bis jetzt hat die mich nie enttäuscht.

http://www.adac.de/Tests/Reifentests/Sommerreifen/205_55_R16/tab.asp?ComponentID=242488&SourcePageID=243132


Ja hab da grad MAL nachgeschaut und ich hab zu 225er Reifen leider nix gefunden

@Rudi was war an den V Reifen net so gut
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 332 452

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. März 2009, 16:49

natürlich sind die nur in kleineren größen getestet, aber es gibt ja auch die in größeren Größen... 8)
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 511 887

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. März 2009, 17:30

Beim Galant und beim A6 hatte ich dunlop SP9000 drauf. 17+18"
beim Galant sind die sehr laut gewesen und beim A6 (quattro) hatte ich sehr starkes Sägezahnprofil nach kurzer Zeit.


Quattro+ V-Profil ist eh immer sone Sache.

Wie gesagt/geschrieben, die Hankook K105 waren TOP. Bin bei Thommy ja Unis gefahren und die waren auch super. Sehr leise und satt auf der Straße.

Wenn du oben aus dem Link einen Der 4 Hankook nimmst, machst du nix verkehrt.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 107 263

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. März 2009, 18:15

Solche Tests sind auch mit Vorsicht zu genießen. Wenn man sich da MAL verschiedene anschaut, dann stellt man fest, dass die Wertung des jeweiligen Reifens auch von der getesteten Größe abhängt.
Deswegen sollte man bei sowas nur Tests zu Rate ziehen, die auch den Reifen in der entsprechenden Größe testen, wie man vorhat ihn zu fahren.

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 332 452

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. März 2009, 18:25

Deswegen ja nur als Hilfe...
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 813 954

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. März 2009, 18:27

generell unterscheiden sich sowieso die ganzen tests in den verschiedenen magazinen. ein reifen beim adac ist zum beispiel bei nässe durchgefallen bei der ams jedoch mit gut bewertet... kommt auch immer darauf an wie getestet wird.

ich hatte auf meinem b4 80er dunlop sp1 sport oder wie die dinger hießen... bei trockener fahrbahn ham die dinger am asphalt gebapt wie die sau, sobald die straße aber nass war oder nur leicht feucht war der reifen nicht mehr zu gebrauchen. der adac hatte die damals aber als empfehlenswert und vorallem im nassbereich als gut eingestuft...

ich kann nur conti sport contact 2 empfehlen. hab ich im moment drauf, zwar nur in 205/16zoll, allerdings denke ich, dass der grip nach oben hin nur besser werden kann.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 332 452

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. März 2009, 18:55

Eben...es gibt verschiedene Tests und bei den renomierten Testunternehmen kann man sich schlau machen, sich einen eventuellen Kaufkandidaten raus suchen und dann danach weitere Tests zu diesem suchen -> danach kann man ne ganz simple Statistik aufmachen. Natürlich auch solche Foren befragen, wie die Erfahrungen mit entsprechenden Reifen sind.

Wie getestet wird, steht ja beim ADAC z.B. auch dazu, bei anderen nicht.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 813 954

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. März 2009, 20:49

es spielt auch eine rolle wo man die reifen einsetzt bzw. wie viele km man fährt... für jemanden der im jahr 8000km, meist autobahnen oder landstraße fährt, reichen wohl schon günstige falken reifen... jemand der aber relativ viel fährt, dazu noch auf schlechten wegen oder Gar teils auf unbefestigten wegen und auch gerne MAL schnell und gerne viele kurven fährt ist die investition in teureres gummi wohl durchaus sinnvoll. solche argumente werden bei den tests überhaupt nicht beachtet. denn ich denke schon, dass auch die billigreifen ihre daseinsberechtigungen haben...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 332 452

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. März 2009, 06:45

Da hast du natürlich Recht Cobra. Tests sind immer der Idealfall, weil man nur versucht, die Realität zu simulieren und das nur für kurze Zeit. Rein statistisch gesehen kann man das dann auf hohe Fahrvolumen aufrechnen - natürlich in einem gewissen Rahmen der Abweichungen. Vielleicht gibt es auch Langzeittests für Reifen...aber man kann definitiv auf die Erfahrung anderer zurückgreifen. Abgesehen davon wird der jeweilige Fahrer so klug sein, sich Reifen aufzuziehen, die auch seinen Fahreigenschaften enstpricht - hofft man zumindest. Oder zieht ein Heizer 15 Zoll reifen drauf, die einen 60er Gummi haben?

Ob nun Billigreifen ihre Daseinsberechtigung haben, sei dahin gestellt, weil ein schlechter Reifen wahrscheinlich nicht nur schlechtere Fahreigenschaftenhaben wird, sondern auch schlechter verzögert - ganz abgesehen von den unvorhergesehenen Dingen, die immer MAL passieren können.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 813 954

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

13

Montag, 23. März 2009, 12:03

aber wo wir grad so nen schönes reifenthema haben ;)

kann ich auf die felgen 225er aufziehen?



sind halt die standard a6 dinger...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 813 954

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. März 2009, 18:38

tjoa keiner ne idee?
Audi A6 2.5TDI Multitronic


15

Montag, 23. März 2009, 18:42

Ich glaub 215 war das größte bei den Felgen, wenn ich micht nicht irre!


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 511 887

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. März 2009, 19:32

Na auf meiner originalen Kreuzspeiche waren auf der 7,5x17 ET43 werksmäßig 225er drauf.

>anklicken<
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

WAUZZZ4BZ1N

A6-Freunde

17

Dienstag, 24. März 2009, 18:34

Zitat von »"Rudi"«

Na auf meiner originalen Kreuzspeiche waren auf der 7,5x17 ET43 werksmäßig 225er drauf.

Falls Du Dich auf die Frage von CobraXP beziehst: Seine Felge ich doch eine 7Jx16, oder...? Und auf 16" sind 215er doch Maximum?

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 511 887

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. März 2009, 19:54

Achso, dachte, daß war ner 7,5er. Der Allroad hat auf den 6" 215er.
Von daher solle auch ein 225er auf einer 7" Felge kein Problem sein.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 813 954

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. März 2009, 19:55

hmm naja ich denke den unterschied zwischen 205 und 215 sieht und fühlt man schon... oder?
Audi A6 2.5TDI Multitronic


glasgaul

Silver User

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kaff bei Ingolstadt

Level: 33

Erfahrungspunkte: 466 917

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. März 2009, 17:43

hallo wenn es ne 17er Felge ist KLAR passen da dann 225/50/17 Reifen...
aufn A6....
solche Reifen biet ich grad an.. günstig .s Forum ,,biete..
225/50/17 ...94 YDunlop sp,sport ..(nur zur Überführung 3 km gelaufen)
oder Bridgestone Potenza...
Toni
ja bin ,,fast,, ein Audianer......i denk i woass scho vui über de Audis...

Lesezeichen: