Sie sind nicht angemeldet.

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich
  • »Leixe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 468 201

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. März 2009, 18:11

[4B] Zollgröße am 4B 2,8l VFL

Hallo zusammen,will ja mein C4 verkaufen und hab jetzt noch 15 Zoll Winterräder die noch fast neu sind und daher meine Frage:passen die auch dann auf meinen 4 b zwecks Bremsanlage(2,8 l Avant Quattro)??

Danke gruß der Leixe
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


Roadrunner

Silver User

Beiträge: 163

Level: 33

Erfahrungspunkte: 537 285

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. März 2009, 18:15

Ich meine , das beide Modelle von Hause aus ET 45 haben.
Von daher sollte das eigentlich passen :exelent:
4B Avant-Bj Ende 2002-2.5 TDI-163 PS-BFC mit Multitronic

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 818 224

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2009, 18:21

also unser alter 1.9tdi 4b hatte auch 15zoll winterreifen...
Audi A6 2.5TDI Multitronic



4

Montag, 9. März 2009, 18:37

Ja beim 2,8 VFL passt noch 15 Zoll.

Aber z.B. AB FL passt nur noch mindestens 16 Zoll

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich
  • »Leixe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 468 201

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. März 2009, 18:49

na dann ist ja gut,dann kann ich ja die Winterräder weiternutzen,achso ja es ist ein VFL...
danke für die Auskunft :razz:
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 818 224

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. März 2009, 18:52

2.8 v6 ist automatisch ein vorfacelift ;) AB facelift kam nen 3.0 zum einsatz...
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 690 183

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. März 2009, 18:57

Seid ihr euch sicher das die 15" beim 2.8 er automatisch passen?
Ich habe bei mir die"große" (fragt mich nich nach dem Durchmesser. Eine von den beiden möglichen halt.) Bremse drin und bei meinem steht keine 15" Radgröße eingetragen.


MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 103 156

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. März 2009, 21:34

Es kommt drauf an, von wann der 2,8er ist. Meiner ist EZ 5/98 und hat die 288er Bremsanlage verbaut, bei der noch 15 Zoll gefahren werden können. AB dem kleinen Zwischenfacelift (irgendwann in 99) sollte er die 312er Bremse drin haben, bei der unter 16 Zoll nichts mehr geht.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 818 224

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. März 2009, 21:41

wie bremst denn das dickschiff mit den kleinen bremsen? unseren alten bin ich nur 1x selbst gefahren als ich meinen führerschein frisch hatte, da achtet man auf sowas nicht ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 103 156

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. März 2009, 21:49

Zitat von »"CobraXP"«

wie bremst denn das dickschiff mit den kleinen bremsen? unseren alten bin ich nur 1x selbst gefahren als ich meinen führerschein frisch hatte, da achtet man auf sowas nicht ;)


Das fragst du doch nicht wirklich? :P Ich will es MAL so ausdrücken. Für den normalen Alltagsbetrieb reicht die Bremse aus, wenn die Scheiben und Beläge noch einigermaßen gut sind. Allerdings ist es schon etwas gefährlich, wenn du im Regen ne Weile auf der BAB unterwegs bist und mußt dann plötzlich MAL bremsen. Dann passiert im ersten Moment garnichts. Irgendwann setzt dann auch MAL die Bremswirkung ein. Meine Scheiben und Beläge sind jetzt am Ende und daher wird jetzt auf 312 mm umgerüstet. Hoffe, dass die Bremse dann auch bei etwas höherer Beanspruchung nicht gleich in die Knie geht. Will schließlich im Mai ein paar Runden auf der Nordschleife drehen. :razz:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 524 629

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. März 2009, 07:53

So wie Robert schon schrieb, gabs AB dem Zwischenfacelift die 16" Mindestgröße.
Das ist dann das Modell 2000 (ab 48KW99). UA zu erkennen an der Digitaluhr, den Blenden vor den Blinkern, der weißen Tachobeleuchtung...
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich
  • »Leixe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 468 201

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. März 2009, 09:15

na dann brauch ich mir ja keine Gedanken machen,meiner ist ein 98er und von daher müßten sie ja passen...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 486

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. März 2009, 09:32

Zitat von »"Robert*58"«

Zitat von »"CobraXP"«

wie bremst denn das dickschiff mit den kleinen bremsen? unseren alten bin ich nur 1x selbst gefahren als ich meinen führerschein frisch hatte, da achtet man auf sowas nicht ;)


Das fragst du doch nicht wirklich? :P Ich will es MAL so ausdrücken. Für den normalen Alltagsbetrieb reicht die Bremse aus, wenn die Scheiben und Beläge noch einigermaßen gut sind. Allerdings ist es schon etwas gefährlich, wenn du im Regen ne Weile auf der BAB unterwegs bist und mußt dann plötzlich MAL bremsen. Dann passiert im ersten Moment garnichts. Irgendwann setzt dann auch MAL die Bremswirkung ein. Meine Scheiben und Beläge sind jetzt am Ende und daher wird jetzt auf 312 mm umgerüstet. Hoffe, dass die Bremse dann auch bei etwas höherer Beanspruchung nicht gleich in die Knie geht. Will schließlich im Mai ein paar Runden auf der Nordschleife drehen. :razz:


aber doch nicht mit ner 312er bremse-oder???
da kannst du besser gleich den abschlepper anrufen...für die nordschleife ist die bremse zu schwach,es sei denn du machst ne spazierfahrt.
rüst besser auf die 321er HP2 mit anständigen scheiben--kostet auch nicht die welt und ist schon um einiges besser.
grüße aus dem rheinland

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 524 629

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. März 2009, 09:54

Das geht nicht so einfach Ralle.
Da müsste er die kompletten Radlagergehäuse tauschen. So nur den Bremssattelträger.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 103 156

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. März 2009, 11:34

Deshalb auch "nur" die 312er Bremse. Will damit ja auch keine Rennen fahren. Bisher hat mir die 288er ja ausgereicht, aber unter Last geht sie halt in die Knie, wenn die Scheiben und Beläge runter sind. ;-) Die Umrüstung aud die HP2 war mir einfach zu teuer, da die Radlagergehäuse auch getauscht werden müßten.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 486

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. März 2009, 14:38

klar,weiß ich auch.aber da wär mir pers der mehraufwand egal anstatt von einer viel zu kleinen bremse auf eine immer noch zu kleine bremse zu wechseln...
grüße aus dem rheinland

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 579

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. März 2009, 15:11

Wenn die Bremse zu klein wäre, dann hätte Audi für das Fahrzeug sicher keine Freigabe bekommen.
Dass man nie genug Bremsleistung (ebenso wie Motorleistung) haben kann, ist KLAR, aber das ganze muss ja auch im finanziellen Rahmen bleiben.

Ich selbst habe auch noch die 288er Bremse und denke die genügt auch für Leute, die nicht allzu sportlich fahren. Wenn die Beläge abgefahren sind, werde ich aber auch auf die 312mm Scheibe wechseln.

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 487 639

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 10. März 2009, 15:12

Zitat von »"Robert*58"«

Für den normalen Alltagsbetrieb reicht die Bremse aus, wenn die Scheiben und Beläge noch einigermaßen gut sind. Allerdings ist es schon etwas gefährlich, wenn du im Regen ne Weile auf der BAB unterwegs bist und mußt dann plötzlich MAL bremsen. Dann passiert im ersten Moment garnichts. Irgendwann setzt dann auch MAL die Bremswirkung ein.


Kann ich nur bestätigen... bin den 2.8er immer mit Vollgas (lt. Tacho 250) auf der AB geprügelt... wenn es dann feucht war oder man hat längere Zeit freie Bahn gehabt und die Bremsen waren kalt dann passierte ne Sekunde lang erstmal fast nix - theoretisch lebensmüde mit den Bremsen so schnell zu fahren. Bei der Tour in den Winterurlaub mit Salz und schneegriesel ist schon 200 zuviel! :twisted: Gott sei dank das ich jetzt FL fahre ^^
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Lesezeichen: