Sie sind nicht angemeldet.

ra

Audi AS

  • »ra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 096 753

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Februar 2009, 21:29

Scheibenwischer läuft von selbst !!!

Seit heute Mittag machen meine Scheibenwischer und die Reinigungsanlage was sie wollen. Also MAL von vorne, als erstes ist mein Heckwischer von alleine gelaufen ohne Betätigung und ich konnte ihn auch nicht abschalten.
Als nächstes ist meine Scheinwerferreinigungsanlage alleine ein und aus gefahren und die Scheibenwischer sind auf Dauerbetrieb gelaufen. Da ich gerade auf der Autobahn unterwegs wahr, bin ich runter zu nächsten Audihändler und er hatt mir die Fehler ausgelesen, ist aber keiner von den Scheibenwischern abgelegt gewesen. Die sind da echt Freundlich gewesen und haben auch fürs Auslesen nichts haben wollen, ein echt wahrer :razz: Freundlicher. Dennoch konnte er mir auf die schnelle nicht Helfen. :? Er hat ja auch schon Feierabend gehabt.
Also wieder auf die Autobahn, am nächsten Rastplatz wieder runter Batterie abgeklemmt, hatt aber auch nichts geholfen. So nach einer halben Stunde weiterer Fahrt hatt wenigstens vorne wieder alles Funktionier, der Heckwischer aber leider nicht. Nach weiteren 100 Km Fahrt ist das ganze Spiel wieder von vorne losgegangen, keine möglichkeit die Anlage Abzuschalten und auf einmal geht es wieder.
Der Mist ist ja wenn ich auf der Linken Spur fahre und die Reinigungsanlage fährt von selbst aus, mehrmals hinter einander, schaut es so aus als ob ich ständig Lichthupe gebe. :?

Ist so etwas schon einmal bei einem von euch aufgetreten oder hat jemand eine Idee was es sein könnte???? :?

Mfg Ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 886 376

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Februar 2009, 12:56

Könnte evtl der Betätigungshebel sein oder dein Wischerrelais :?
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

ra

Audi AS

  • »ra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 096 753

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Februar 2009, 19:04

Ich bin heute noch MAL hier bei mir beim Freundlichen gewesen, erneut auch den Fehlerspeicher auslesen lassen, mit dem selben Negativen ergebniss. Nun habe ich auch noch zusätzlich MAL die Sicherung vom Heckwischer gezogen und werde MAL beobachte was übers We passiert. Das mit dem Lenkstockhebel werden wir am Dienstag ausprobieren, da heute keiner mehr vorrätig gewesen ist und ja auch bei uns Faßtnacht vorherrscht. :o

Mit einem dreifachen Helau aus Mainz Ra. :top: :grüßgott:
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!


Darniel

Silver User

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 32

Erfahrungspunkte: 446 072

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. März 2011, 13:56

Und was ist es letztendlich gewesen? Bei mir spinnt seit gestern auch der Heckwischer, wischt wie es ihm passt.
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka

Lesezeichen: