Sie sind nicht angemeldet.

CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 616

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Februar 2009, 18:38

[4B] Welchen Reifen für den Sommer nehmen ?

"Bald" soll ja der Frühling kommen und da stellt sich die Frage,was für Reifen man kaufen soll.
Möchte nicht den letzten Schrott fahren,aber auch nicht unnötig Geld für irgendwelche Namen bezahlen.
Bräuchte Reifen in 235/35 R19.
Mir stehen momentan vom Preis her folgende Reifen zur Auswahl:

Kumho KU31 ca.103€
Nankang NS2 ca.105€
Marangoni Mythos ca.125€
Falken FK-452 ca.130€

gibt natürlich noch andere günstige Anbieter,jedoch fallen Nexen und Co. eigentlich schon von alleine raus.

Ein anderes Thema wäre,welcher der Reifen sich am besten auf einer 8,5er Felge ziehen würde.

Freue mich über jede Antwort.
Gruß CruX
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 419

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Februar 2009, 18:58

also ich fahre im sommer immer dunlop ,meißtens Sp sportmax
einmal hatte ich goo year eagle f1 die waren auch geil

und im winter gibt es conti
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

Springa

Eroberer

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 85 420

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Februar 2009, 19:35

Ich bin die Falken aufm TT Fronti gefahren. Waren bei trockener Straße echt gut, dafür hatten sie aber massive Einbrüche bei Nässe!
Gruß Jochen
Audi A6 Avant, 03/99, AQD Fronti, Schaltgetriebe DVZ


don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 624 100

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Februar 2009, 19:37

Hallo.

Die Kumho hatte ich in 235/40/18 auf meiner E-Klasse: einwandfrei

Die Falken in 235/40/17 und 265/40/17 aufm BMW: Als sie neu waren alles ok, aber Profil zur Hälfte abgefahren: katastrophal

Jetzt fahre ich schon zum wiederholten male Hankook und habe im Sommer und Winter (natürlich mit Winterreifen) nur sehr gute Erfahrungen gemacht.

Kann ich ehrlich empfehlen, genau wie die Kumho

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 395 559

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Februar 2009, 09:51

An koreanischen Reifen werden max. die Hankook empfehlenswert sein - vom Rest würde ich die Finger lassen. Lieber auf ein Auslaufmodell von Conti oder Dunlop setzen.
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 918 319

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Februar 2009, 11:24

du kannst besser ca. 30€ pro reifen mehr bezahlen wie auf billigprodukte aus fernost zu setzen, besonders bei reifen. denke immer dran billig ist oft teuer :)
was auch sinnvoll ist, nicht bis zum frühling warten,dann ziehen oft die preise an.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


7

Samstag, 14. Februar 2009, 19:54

von deinen 4 würd ich die Falken nehmen

jet54

Silver User

  • »jet54« ist männlich

Beiträge: 181

Fahrzeug: S6 4B 4.2 V8 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 34

Erfahrungspunkte: 635 763

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Februar 2009, 20:37

crux,

lass die finger von nankang und marangoni :kotz: .
beide habe ich am eigenen laib gehabt.
beide haben keinen grip bei näße (fährst in der kurve geradeaus weiter)
falken hatte ich vorletzten sommer , sind etwas besser aber abrollgeräusch ist stark und ich hatte große probleme an der HA wegen sägezahnbildung ( V-Profil)
kumho soll gut sein aber leider nie gefahren!

ein rat nebenbei. ich habe conti sport contact 2 drauf , das sind echt geile reifen , top grip bei nasser/trockener fahrbahn verschleiß und abrollgeräusche sind kaum zu merken :g035:

9

Samstag, 14. Februar 2009, 22:45

Also wenn wir von Top Marken sprechen dann Conti-Sport Contact 3, die besten Reifen die ich je hatte.
Haben aber auch ihren Preis.


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 079 917

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. Februar 2009, 00:00

also,ich hab im sommer die toyo proxes t1 drauf und kann bisher nicht meckern.
sind aber halt auch nicht die billigsten...
grüße aus dem rheinland

CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 616

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Februar 2009, 11:05

Glaube ich werde mich für die Kumho entscheiden.Normal kostet einer so um die 130€,habe aber halt welche für knapp über 100€ gefunden.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 489 525

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Februar 2009, 12:28

Habe jetzt das dritte MAL Continental Sport Contact... und bin eigentlich sehr zufrieden... nur bei den Winterrädern habe ich noch keinen Favoriten gefunden - und bin bissher nur Testsieger und Markenreifen gefahren :-/ kann auch daran liegen das 205 für´n Winter evt. doch etwas zu schmal ist.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 253 667

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Februar 2009, 16:09

Jeder hat so seine Favoriten.Ich persönlich würde keinen der 4 Reifen fahren.Hatte MAL eine Saison diese Linglong Reifen drauf :kotz: ,im Trockenen gingen sie ja noch aber bei leicht feuchter Fahrbahn waren sie unmöglich zu fahren.
Auch zu Conti habe ich meine eigene Meinung,hatte zwar die Sport Contact 2 drauf,leider waren sie nach einer Saison über die Hälfte abgefahren,ca 13 Tkm.

Jetzt fahre ich wieder ,wie schon mal,Uniroyal.Sommer wie Winter und ICH bin damit sehr zufrieden,vor allem wenn es MAL wieder etwas feuchter wird. :o
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992

jet54

Silver User

  • »jet54« ist männlich

Beiträge: 181

Fahrzeug: S6 4B 4.2 V8 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 34

Erfahrungspunkte: 635 763

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Februar 2009, 16:18

A6-Thommy,
bis ca 5mm fahren sie sich schon zügig AB aber unter 5mm gehen sie nicht schnell weg :razz:

15

Sonntag, 15. Februar 2009, 16:19

Zitat von »"A6-Thommy"«

hatte zwar die Sport Contact 2 drauf,leider waren sie nach einer Saison über die Hälfte abgefahren,ca 13 TKM.
Wenn du immer so rasen mußt :razz: :P

Jetzt fahre ich wieder ,wie schon mal,Uniroyal.Sommer wie Winter und ICH bin damit sehr zufrieden,vor allem wenn es MAL wieder etwas feuchter wird. :o


Also ich habe Uniroyal jetzt im Winter drauf, und würd die nicht noch MAL nehmen, sind schon Welten zu den Conti Winterreifen, gerade bei Schnee und Nässe


Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 894 037

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 15. Februar 2009, 20:25

Fürn Winter kann ich euch nur wärmstens die Michelin Alpin A3 empfehlen, der beste Reifen den ich jemals im Winter gefahren bin (hatte ich auf meinem A4 1.8T 143KW der im Dezember 08 für "den Dicken" Platz machen musste.

Im Sommer hatte ich bislang mit Uniroyal Rain Sport gute Erfahrungen ausser dem starken Verschleiß und dem immer lauter werdenden Abrollgeräusch.
Bridgestone RE050 waren bislang allerdings meine absoluten Favoriten, toller Grip bei trockener sowie nasser Fahrbahn und ein sehr geringer Verschleiß.

Diesen Sommer werde ich allerdings MAL Hankook Evo irgendwas ausprobieren, von denen hört man eigentlich nur Gutes und das bei dem Preis :-o

Gruß
Tom

uplaender

Silver User

Beiträge: 146

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 34508 Willingen (Upland)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 613 462

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Februar 2009, 07:26

Ich fahr im Sommer auch Kumho 235/40/18. Für den Preis ist der Reifen echt okay. KLAR, mit nem Conti kann der nicht mithalten.
Im Winter habe ich nen Nankang 235/45/17. Der ist NIX. Null Seitenführung, Traktion ist einigermaßen....
Ehemaliger SGAF´ler aus Hessisch Sibirien den es zu den vier Ringen verschlagen hat !
QUATTRO is halt doch geiler !!!

NuMetal

Ewiger User

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 964

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. Februar 2009, 01:23

Die Bridgestones hatte ich auch drauf, sind gute Reifen, allerdings schon recht teuer.

Ich werfe noch die Vredestein Ultrac Sessenta FSL in den Raum. Komme sehr gut zurecht, Abrollgeräusche haben sich subjektiv verringert nach dem wechsel und in Grenzsituationen auf nasser Fahrbahn einfach grandios auf dem Quattro. Die Optik ist zudem erste Sahne ;)

Es kann vorkommen, dass man ein leichtes Übersteuern bemerkt, je nach vorherigem Reifen, man gewöhnt sich aber schnell dran.
A6 2.8 30V ALG - Quattro TipTronic - Mod. 99


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 470 100

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Februar 2009, 06:35

BMW
Sommer -225/40 18
255/35 18 Dunlop Sp 9000

Super Reifen,hält lange,guter grip...

Winter -195/65 15 Conti TS 810 naja geht so

Audi
Sommer 205/55 16 irgendein Billigreifen
Winter 195/65 15 Toyo Snowprox----nie wieder,null Grip,hohes Abrollgeräusch,schnelle Abnutzung
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

k-c

Neuling

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kürnach

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 992

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

20

Freitag, 20. Februar 2009, 16:28

Also ich fahre und verkaufe meistens Hankook!!! Sind von den Testergebnisse immer vergleichbar mit Dunlop Conti Michelin nur halt das sie paar Euro weniger kosten ! Und seit letztem Jahr ist Hankook Erstausrüster bei VW und in naher Zukunft wird es sie auch bei Audi geben. In sofern passt wohl die Qualität. Hankook S1 EVo oder Hankook V 12 . Und wer die Testergebnisse anschauen will einfach MAL auf Hankook.de
Audi A6 3.0TDI Quattro, S6 Front, Facelift Rückleuchten, Gewindefahrwerk, 20Zoll, Chiptuning

Lesezeichen: