Sie sind nicht angemeldet.

don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich
  • »don_martin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 624 798

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Februar 2009, 15:28

[4B FL] Audi Sportfedern + Koni gelb = sehr hart

Hallo.

Bin neu hier (habe mich in dem entsprechenden thread bereits kurz vorgestellt) und möchte MAL nachfragen, ob außer mir noch jemand die Federn aus dem Audi-Sportfahrwerk mit Koni-gelb kombiniert hat.

Das Fahrwerk war bereits im Fahrzeug verbaut als ich es gekauft habe und es ist schon sehr hart.

Ob die Dämpfer nachgestellt sind kann man leider im eingebauten Zustand nicht sehen. Die müssen zuerst komplett raus und wenn sie dann nicht nachgestellt sind, dann war die ganze Arbeit umsonst...

Daher meine Frage:
Wie straff ist das Fahrwerk wenn die Dämpfer nicht auf extrem hart gestellt sind? Ist es dann noch komfortabel?

Wenn da jemand Erfahrung mit hat, dann lohnt es sich für mich, die Dämpfer auszubauen und auf weich zu stellen....

Schöne Grüße
Kai


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 771

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Februar 2009, 15:35

Kann dir über die Koni Dämpfer nix sagen,haber aber selber FormelK Dämpfer verbaut und die sind im Vergleich zu den Serienteilen extrem hart.

Habe von vielen Bekannten gehört,dass die Koni allgemein sehr sehr hart sein sollen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 551 148

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Februar 2009, 15:39

Also ich hab mit 2 Umdrehungen angefangen und musste nochmal 1 zurückstellen. (Galant EA0+Koni gelb)

Im 4b dann die Koni gold. von den ca 10 Autos bis jetzt, das beste, was ich je gefahren bin.

Das die Konis etwas straffer sind, liegt am Öl. Nimmst Gasdruckdämpfer, die sind dann weicher.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich
  • »don_martin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 624 798

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Februar 2009, 17:09

Hallo Crux, Hallo Rudi.

Danke für Eure Antworten.

Ich warte MAL AB wie die Koni Öldämpfer sind, wenn es draußen nicht mehr so eisig kalt ist. Dann wird das Öl ja etwas geschmeidiger.

Wenn nicht gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Ich habe mich bis dahin dran gewöhnt (wäre die preiswerte Methode) oder
2. Es stört mich noch immer, dann kommen andere Dämpfer rein.

Schöne Grüße
Kai

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 551 148

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Februar 2009, 17:20

Stell sie doch erstmal weicher ein.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: