Sie sind nicht angemeldet.

Weberwiesen

Eroberer

  • »Weberwiesen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 162

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2009, 00:52

[4B FL] Welche Xenon Lampe ???

Nachdem nun nach 8 Jahren meine Xenon Lampe den Geist aufgibt und bevor ich mir die originalen von Audi für stolze 160.-€ pro Lampe, wollte ich MAL fragen ob jemand erfahrungen mit anderen Herstellern wie Philips oder Osram hat. Ich möchte mir keine 10.-€ - 12.-€ billig teile mit 3 millionen kelvin kaufen... Vielleicht hat jemand MAL nen Tipp.


Jenkins

Silver User

Beiträge: 149

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.8 TT5 03/1999

EZ: 05/1999

MKB/GKB: AQD/EBZ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Osnabrück

Level: 33

Erfahrungspunkte: 493 101

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Januar 2009, 08:04

Moin!

Nachdem ich hier und anderswo (MT etc.) viel zum Thema gelesen habe, habe ich diese http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…:MEWN:IT&ih=024 gekauft, aber noch nicht eingebaut. Sehen erst MAL vernünftig aus, Verpackung aber nicht vertrauenerweckend. Ist mir im Moment zum Einbauen zu kalt. Die originalen hatte ich beim :o checken lassen; O-Ton: "sind blind". Wollte nur sichergehen, daß es die Brenner sind und nicht etwa STG oder die Linsen oder die "Streuscheiben" oder oder...

Werde die Tage dann berichten, kommen aber sicher noch andere Erfahrungsberichte.

Micha
Übrigens: Einkaufen ist leichter als Einbauen...

Weberwiesen

Eroberer

  • »Weberwiesen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 162

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Januar 2009, 08:52

Moin,
na dann berichte MAL. Hoffe bei mir sind es auch nur die Brenner... Habe das Problem das auf einer Seite das Licht leicht rötlicher wird. Laut meinen Recherchen müßte es nur der bzw. die Brenner getauscht weden.


Hadschi

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 588

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Januar 2009, 21:05

Hallo

Auf der rechten Seite ist das Licht auch plötzlich viel gelber. Habe versucht mich im Netz schlau zu machen, doch bin ich verunsichert, ob ich "No Name" Brenner kaufen soll. Die Brenndauer ist anscheinend viel kürzer, es steht auch, dass diese Brenner schlussendlich auch mehr Schaden anrichten können.

Wer hat schon "No Name" Brenner eingebaut und gute Erfahrungen gemacht? Wo bekommt man diese? Kann man diese auch selber einbauen?

Vielen Dank!
András

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 881 931

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Januar 2009, 18:17

Wchseln knn die grundsätzlich jedermann, mit geschck, (wegen des Platzes ;-) ). Vorher nur bei abgeschalteter Zündung den lichtschalter betätigen um die Restspannung abzubauen, Abdeckung runter, dann Stecker mittels Bajonettverschluss abnehmen, die Brenner sind mit einem Haltering befestigt, diesen lösen, dann neuen Brenner rein und zusammenbauen! -Fertig :-)
Würde auch zu den originalen Brennern (Phillips Xenarc heissen die originalen...) tendieren, die billig Produkte solen nicht so der reisser sein, kann allerdings auch gute geben..., würd bei ebäh schaun...
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Jenkins

Silver User

Beiträge: 149

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.8 TT5 03/1999

EZ: 05/1999

MKB/GKB: AQD/EBZ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Osnabrück

Level: 33

Erfahrungspunkte: 493 101

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Januar 2009, 09:10

Zitat von »"Weberwiesen"«

Moin,
na dann berichte MAL.

Hallo!

Hat leider 'ne kleine Weile gedauert: Habe meinen Dicken gestern abend aus der Werkstatt geholt. Das Licht ist definitiv besser geworden - aber ich hatte eigentlich mehr erwartet. Soll sich aber noch "einbrennen" - MAL abwarten und/oder eine dritte Meinung einholen. Die Verpackung der Lieferung finde ich, da nicht vorhanden, nicht gut :) , aber die Brenner funktionieren wie vorgesehen, keine Fehler im FIS und vernünftiges Licht. Insofern gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Allerdings habe ich den Eindruck, daß die Linsen MAL geputzt werden könnten. Muß ich mir noch MAL genauer ansehen.

Micha
Übrigens: Einkaufen ist leichter als Einbauen...

Lesezeichen: