Sie sind nicht angemeldet.

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 035

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Januar 2009, 19:01

A6 mit 17" oder 18" - Tieferlegung zwingend?

hi,

sofern es sich finanziell ausgeht, möchte ich mir im Sommer 17 oder 18" Felgen vom s6 oder eben die seltenen Mile Miglia Felgen samt neuer Bereifung zulegen, da meine Sommerbereifung so oder so nicht mehr die beste ist.

Nun stelle ich mir die Frage ob ich meinen A6 tieferlegen muss, damit das ganze optisch zusammenpasst?! Nicht das der A6 danach aussieht wie nen A6 mit Luftfederung auf Stufe 4 :oops:

Und dann noch eine Frage zu den Reifen - Welche Reifenbreite darf man denn auf den s6 Avus felgen fahren? 225er? oder müssten die breiter sein?

Wenn es geht möchte ich eine Tieferlegung vermeiden, erst einmal wegen den Kosten und zweitens da ich doch öfters MAL auf Schotterpisten und im Winter auf nicht gerade gut geräumten Wegen unterwegs bin...

Danke...
Audi A6 2.5TDI Multitronic



F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 409 769

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Januar 2009, 19:36

mach ein Bild und lass uns dann abstimmen

Piepe

Foren AS

Beiträge: 59

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eberswalde

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 540

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Januar 2009, 19:43

Ich hab noch zwei verschiedene 8x17 S6 Felgensätze eventl auch mit Reifen zu liegen!
Bei interesse schreib mir eine PN!


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 781 040

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Januar 2009, 20:29

Da der Abrollumfang in der Regel gleich bleibt, wird sich nur das Verhältnis Größe Felge zu Größe Reifen verändern.

Das ändert nichts daran, dass der A6 von Werk aus schon ziemlich hochbeinig aussieht.

Daher haben hier viele User ihre Fahrzeuge tiefergelegt.

Ich hab mich für 30mm Tieferlegung entschieden, da mein Dicker noch im Alltag bewegt werden muß. Und die Optik ist für mich nun stimmig.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 542 300

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Januar 2009, 03:31

also bei 18" musst ihn aufjedenfall tieferlegen weil er sonst schlimmer aussieht als ein allroad. 17" hatte ich nie und dazu kann ich auch nix sagen. wie tief du ihn dann legst musst du selber wissen. ich hab 40/30 (er kam zwar zum glück noch Tiefer aber mir noch zu hoch) aber wenn du sagst er sollte nicht zu tief könntest es ja machen wie cracker...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

timo76

Routinier

Beiträge: 529

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 864 542

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Januar 2009, 07:28

Also meiner Meinung sind 17 Zoll Felgen zu klein für den Dicken !

Ich habe mich jetzt seit 2009 für 18 Zoll entschieden , Alltagstauglich !

Hätte am liebsten 19 Zoll genommen aber das ist mir wegen den flachen Reifen zu riskant !

Tieferlegung habe ich 55/40 mm KAW Federn , welche schon mächtig tief sind !
Würde dann zu 40/30 mm KAW oder zu 30er H&R oder Eibach Federn gehen die sind komfortabel ..... oder direkt nen Gewindefahrwerk !

Unten 2 Bilder von meinem Dicken !
Das Auto wurde am 06.12.2010 verkauft und befindet sich nicht mehr in meinem Besitz ! ! !

Audi A6 4B Avant 1,9 TDI , AP Gewindefahrwerk , Tomason TN 1 8,5x18 ET 30 mit 225/40 18 Hankook S1 Evo , Chiptuning , Sott Tönungsfolie verspiegelt , Angel Eyes , Xenon HID Kit mit 8000 K, schwarze DEPO LED Rückleuchten , Grill ohne Audi Ringe , alle Audi Zeichen entfernt , ....


CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 035

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Januar 2009, 10:15

danke erstmal, aber timo deiner ist schon verdammt tief. mit sowas würd ich glaub ich auf dauer nicht zurecht kommen.

und nur federn ist doch auch nicht das ideale oder? ein satz eibach-federn kann ja nicht so teuer sein, allerdings mache ich mir dann um das normale a6 fahrwerk sorgen - leidet das dann nicht vermehrt an den sportfedern?

edit

gut habe gerade gelesen, dass ihr alle auf h&r abfahrt bzw. es da eine gute resonanz gibt... werd mich MAL in dem fahrwerksthread durcharbeiten ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


8

Montag, 5. Januar 2009, 10:50

Also ich habe damit noch nie Probleme gehabt, nur Federn zu fahren.

Krinde

Audi AS

Beiträge: 442

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sömmerda

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 739 485

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Januar 2009, 17:48

Zitat von »"Manuel"«

Also ich habe damit noch nie Probleme gehabt, nur Federn zu fahren.


ich auch nicht
MfG René

Schöne Kombis heißen AVANT.
Audi A6 Avant Black Uni 2,5TDI/ AKN/ 210PS u. 410Nm/ 2000 geboren/ EZ 2001

Mein alter Passat
http://www.passat3b.de/galerie2/galerie2.php?user_id=3777


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 159 060

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Januar 2009, 18:07

Ich fahre 40er H&R Federn mit Sportdämpfern.Hatte vorher die 55/40 KAW Federn drinne,jedoch war es mir zu tief.
Im direkten Vergleich sind die H&R viel härter als die KAW.Auf Seriendämpfern sind die aber glaube ich recht angenehm zu fahren.
Hab letzte Saison 18" ohne Probleme gefahren und habe jetzt 19" hier liegen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 094 997

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Januar 2009, 20:03

Wie ich meinen von 16 auf 18 Zoll befördert habe ist mir aufgefallen das der Abstand zwischen der Radnabe und der Kotflügel unterkante größer geworden ist und das Nachmessen hatt satte 1,5 cm ergeben. Da ich zur Zeit ja noch das Schlechtwegefahrwerk fahre und ich noch nicht zum Umbau gekommen bin, soll ihrgendwann MAL ein Gewinde werden, schaut er ein wenig aus wie ein Audi Allroad. Und vorne ist er wesentlich höher als hinten.
Kannst ja MAL in der FDB schauen.
Ist das bei dir eigendlich genauso das er vorne höher ist ?

Gruss ra

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 915 687

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. Januar 2009, 20:09

nehm 18zoll,ist auch von preis nicht viel oder Gar kein unterschied.
cu.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 521 080

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. Januar 2009, 21:23

Finde auch 18" ist ein guter Kompromiss.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Hansi84

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audi Stadt Ingolstadt ;o)

Level: 30

Erfahrungspunkte: 293 511

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Januar 2009, 22:28

Hier noch n Bild von meinem hab das Foto noch zufällig gefunden.
8x18 S-line Felgen Original 43ET +20mm Spurplatten jetz 23ET.
Hab noch des Original Fahrwerk drin

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 035

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. Januar 2009, 23:51

@ra

also deiner sieht schon vorne irgendwie komisch aus. bei mir sieht das mit den 16ern irgendwie doch recht gleich aus... sehe da nicht viel unterschied.

@hansi

man könnte denken es ist nen allroad... so wie es hier beschrieben wurde... also muss der bock Tiefer :(


aber max. 30 wenn nicht Gar nur 20mm... wenn ich hier so lese, dass die reifen schon am radhaus schleifen. sorry aber sowas muss nicht sein. gerade weil ich auch MAL in den urlaub fahre mit 4 mann und gepäck und eben AB und zu auch MAL auf schlechten wegen unterwegs bin. und sollte es MAL wieder zu einem winter in bayern kommen, möchte ich mit meinen nebelleuchten nicht das schneefräsen anfangen ;)

kann man die eibach federn auch mit 20mm kaufen, habe da echt null plan. im großen auktionshaus werden derweil nur irgendwie 40mm angeboten und da steht dann auch nur 1.8t Quattro drinn... den 1.8t gabs doch beim a6 garnet als Quattro oder :?

wie gesagt ich möchte da keine spielereien machen, das radhaus soll gut gefüllt sein, ein etwas strafferes fahrverhalten ist gewünscht und es soll allgemein eben stimmig wirken. und gerade mit 17" s6 avus kann ich mir das schon recht ordentlich vorstellen. im winter ist dann natürlich auch die frage, ob ich weiterhin 16" fahren kann und überhaupt will, oder ob da 17 zöller hermüssen. gabs denn die a6 gullideckel felgen als 17" überhaupt?
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Hansi84

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audi Stadt Ingolstadt ;o)

Level: 30

Erfahrungspunkte: 293 511

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 6. Januar 2009, 11:21

Tiefer will ich eigentlich schon aber habe schon oft gelesen das er nur mit federn hinten Tiefer kommt und vorne dann höher ist, das schreckt mich etwas AB. und gleich viel geld für ein gewindefahrwerk rausschmeissen will ich auch nicht

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 035

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Januar 2009, 11:25

wie jetzt? wenn ich federn einbaue ist er vorne höher O_O? also quasi wie der a6 vom ra? ohoh...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Hansi84

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audi Stadt Ingolstadt ;o)

Level: 30

Erfahrungspunkte: 293 511

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 6. Januar 2009, 11:31

Zitat von »"CobraXP"«

wie jetzt? wenn ich federn einbaue ist er vorne höher O_O? also quasi wie der a6 vom ra? ohoh...


Muss nich unbedingt sein, hab hier bloß sowas in der art gelesen, ich hoffe es korriegiert mich jemand falls ich dir jetzt ein schmarrn verzählt habe


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 222 344

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. Januar 2009, 11:42

bei gleicher tieferlegung sieht es immer so aus als wär er hinten Tiefer. das liegt aber eher daran das der hintere radlauf immer ein stück Tiefer ist wie der vordere. krasses beispiel sind die e36 modelle aus münchen. die haben einen extrem tieferen radlauf hinten.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 159 060

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:16

Mit den 40er H&R Federn absolut gleich,vielleicht sogar vorne einen Tick tiefer.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Lesezeichen: