Sie sind nicht angemeldet.

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 210

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. September 2005, 07:16

Schiebe/Hededach

Also meckern kann ich mit der Ausstatung meines A6 nicht unbedingt.
Ausser dem FIS, Tempomat und Schiebe/Hebedach hat er fast alles was ich mir wuensche. (abgesehen von den Dekorleisten----wie hab ich es so schoen gelesen "Holz ist zum brennen da" oder so aehnlich und der movit bremsanlage @ markus :D ).

1. Das FIS System kann ich mir vergessen, zu teuer zum Nachruesten und ob es ueberhaupt geht ist fragwuerdig.
2. Tempomat soll ja kein grosser Aekt sein.....hat noch Zeit
3. Was mich brennend interesieren wuerde ist : Ob man ein Schieb/Hebedach nachtraeglich verbauen/einbauen kann ? Ich habe schon so vieles gehoert und gelesen aber ich schrecke immer wieder zuruck bei den Aussagen : Undicht, Theater, etc.

Dabei haette ich so gern eins..... schnief.... :( .

Da Ihr doch alle Technisch versiert seid nun meine Frage an Euch :
Machen oder lassen, tun oder nicht tun, ja oder nein ?

----Ist das eine Frage oder 3 in einer :lol: ----
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


Michael

Audi AS

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 560 350

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. September 2005, 08:35

Definitiv nein.

Sicher hat sich auf dem Markt der Nachrüstdächer schon einiges getan und die Qualität mag auch besser sein, aber es ist und bleibt immer ein Nachrüstdach und das könnte ich nicht mit meinem Sinn für Stil und Ästhetik einfach nicht mit einem A6 in Verbindung bringen.


3

Freitag, 2. September 2005, 12:38

Definitiv nein-würde ich nicht sagen :lol:

Ich hab auch schon mit den Gedanken gespielt und wenn ich ein Qualitativ hochwertiges finde was plan im Dach versenkt werden kann und im geöffneten Zustand im Dach verschwindet(Quasi wie das Orginale)werde ich das glaub ich auch in Angriff nehmen.

Die definition Stil und Ästhetik im und um den A6 interpretiert jeder glaub ich anders und liegt damit im Auge des Betrachters.

Das ein konventionelles Nachrüstdach,was ein cm übers Dach hinausragt und beim öffnen übers Dach hinweg fähr,nicht in Frage kommt ist jeden hier jawohl klar.Aber ein hochwertiges und Technisch ausgereiftes Modell wie ich es oben angesprochen habe wäre meiner Ansicht nach ein gute Alternative zum Orginal Schiebe/Hebe-Dach.

Und wenn das gut verarbeitet und profesionell verbaut ist,ist es nachher nicht mehr ne Schwachstelle wie das Orginal!Und optisch würde es auch zu dem A6 passen.Wichtig wäre mir aber dann auch das man es vor dem Einbau im eigenen Wagen MAL bei einem anderen im eingebauten Zustand begutachten kan :wink:


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 091 145

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. September 2005, 14:33

Da mein A6 leider :( auch kein Schiebedach besitzt habe ich mich mit diesem Thema auch schon beschäftigt.

Die FA. Webasto hat mit dem Hollandia 700 ein solches Dach im Angebot. Es soll laut Beschreibung auf der HP die gleichen Vorzüge haben wie ein Original-Schiebedach. Könnt es euch ja MAL angucken! :D

http://www.webasto.de/oem/de/am_auto_sunroofs_792.html

Leider habe ich mich noch nicht getraut, MAL eine Anfrage zu starten, was der Einbau inkl. Material kosten würde.

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 441 699

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. September 2005, 15:05

Und was soll es kosten?, sieht für mich aber sehr profisonell aus, da kann man ehrlich nicht meckern.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 037 246

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. September 2005, 15:20

Darüber hab ich auch schon nachgedacht, aber war nie schlüssig :D

Aber diese Variante von Schiebedach sieht Gar nicht MAL so übel aus, hmmmm :? :P
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Michael

Audi AS

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 560 350

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. September 2005, 15:46

Das mag ja von aussen noch ganz gut aussehen. Aber gibt es da auch irgendwo Fotos von innen? Wo geht das Schiebedach da hin? Wie ist das gelöst? Bekommt das Fahrzeug da dann eine hässliche aufgesetzte Kasette?

Denn der Formhimmel bei einem Fahrzeug ohne Schiebedach ist ganz anders ausgeformt. Er bietet zwar mehr Kopffreiheit, aber somit ist zwischen Himmel und Dachhaut kein Platz mehr für das Schiebedach vorhanden.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 091 145

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. September 2005, 17:48

Das könnte bestimmt jemand von Webasto bzw. einem Einbaupartner beantworten. Hatte vor geraumer Zeit MAL Info´s angefordert aber daraus ist das leider nichts genaueres hervorgegangen.

Leider gibt es bei mir hier um die Ecke keinen Einbaupartner, sonst hätte ich schon MAL nachgefragt. Seht doch MAL auf der HP nach, vielleicht habt ihr ja einen direkt um´s Eck sitzen.

Denke, dass der Spass bestimmt 1500 bis 1700 Euro inkl. Einbau kosten wird. Aber ne Überlegung ist es trotzdem wert! :roll:[size=7][/size]

Michael

Audi AS

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 560 350

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. September 2005, 19:36

Naja, ich brauche ja keinen um's Eck, da ich mir ein Schiebedach mitbestellt habe, als ich mir damals meinen Avant bestellt habe. :wink:

Dennoch würde mich interessieren, wie das gelöst wird...


Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 128

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. September 2005, 20:08

Die schiebedächer die es von werk aus von Audi gibt sind übrigens auch von Webasto :wink:
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D

11

Freitag, 2. September 2005, 21:18

Das sieht doch gut aus :lol: -und genau sowas meinte ich :wink:
Muß mich da auch MAL kundig machen :!:

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 771 606

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. September 2005, 21:55

Hab bei meinem A6 das Schiebedach beim Suchen gleich in die Ausstattungskriterien mit eingebunden gehabt, aber der Preis für so ne Nachrüstung würde mich auch interessieren. :shock:

Finde einen Wagen mit Schiebedach einfach heller und damit freundlicher. :roll:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 210

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. September 2005, 07:40

Genau so habe ich mir das vorgestellt. Wir könnten ja eine Sammelanfrage starten vielleicht gibt es einen Mengenrabatt :lol:

Ich versuche mich auch MAL etwas schlau zu machen bezüglich der Kosten.
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

14

Samstag, 3. September 2005, 13:12

Eine Sammelanfrage wäre ne gute Sache,dann gäbe es bestimmt etwas Rabatt.Also ich wäre dabei-müßten dann nur nen paar mehr als wir beide sein :roll:

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 210

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. September 2005, 14:38

Hab per email einen Kostenvoranschlag verlangt, hoffe das ich nächste Woche Bescheid bekomme !
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 843

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. September 2005, 17:29

Wegen dem Tempomat, viel Erfolg und gutes Gelingen...
Huiuiui hat das gedauert bis ich da alles beisammen drin hatte.
Lenkrad war ja schon MAL ein kleines Problem wegen dem Lenkwinkelgeber / Airbagwickelfeder, das Teil ist mir ja auseinandergefallen als ich das Lenkrad runter gezogen habe :roll:
Aber OK das Teil läuft ja wieder, Gott sei Dank. Ein neuer Geber hätte 200,10 Euro gekostet :oops:
Das größte Problem war bei mir der Stecker im Wasserkasten. Da hin zu kommen und die Kabel da rein zu stecken, das ist die prächtigste Fummelei die man sich vorstelln kann :x
Kommt sicher auch auf die Ausstattung des Fahrzeugs drauf an, aber bei mir MAL alles verbaut. Von innen aus hätte eigentlich der hintere Relaisträger weg gemüßt, was aber nicht ging weil Plastikteile des Sicherungskastens vor der Schraube verbaut sind.
Von außen kam ich nicht ran, weil die Kabel zu kurz gewesen wären um alles so weit raus zu ziehn, außerdem gingen da schon meine 2x 35mm² Kabel für die HiFi-Anlage mit durch, also unmöglich.
Habs dann doch von innen aus gemacht, mir dabei fast die Finger gebrochen.

Jetzt weiß ich auch, warum Audi statt der rund 50 Euro für den Schalter plus die paar Euro den Kabelsatz, satte 385,- Euro von mir haben wollte. Damals hatte ich ihn nicht mit bestellt, heute würde ich mir das 2x überlegen, den nochmal nachzurüsten :roll:

Ach ja, den Kabelsatz den ich bekommen habe, hat nicht genau gepasst. Da musste ich erst selbst Hand anlegen und andere Kontaktpins anlöten. Die Kabel vom Satz waren zu dick und die Kontakte die falschen :evil:
War ein Kabelsatz aus dem Auktionshaus, angeblich schon x viele verkauft und alles 1a usw usw usw... Meiner hat natürlich nicht gepasst ohne mein Nacharbeiten, obwohl ich alle Details zum Auto komplett angegeben hatte... Ich hab ja auch immer das Glück...

Aber jetzt läuft er Gott sei Dank. Das Freischalten ist in ein paar Minuten erledigt. Wenn man VAG-COM hat kann mans ja selber machen :D
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 455 210

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. September 2005, 23:25

WOW, habe schon eine Antwort bekommen wegen des Schiebedaches. Hier MAL die Original email :

Hallo Herr .................
Der Einbau eines Hollandia 700 kostet mindestens 2240,-€ je nach Dachtyp kann es sich noch etwas verteuern
Das Fahrzeug müsste zuerst angeschaut werden um einen verbindlichen Preis zu machen.


:shock: :x :evil: :? :arrow: MIr zu teuer...........hat sich dann Wohl oder Übel erledigt.


Wenn das so eine Fummelei ist mit dem Tempomat werd ich mir das auch nochmal überlegen...........
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

18

Dienstag, 6. September 2005, 15:46

Booooaaaa :twisted: :shock:
Das sprengt eindeutig auch den mir zur verfügung stehenden Rahmen-meno :cry:
Ich wollte eigentlich kein Elektrisches Solarglasdach von der A bis zur D Säule sondern ein ganz simples Schiebe/Hebedach.Den für ersteres wäre der Preis nachvollziehbar aber nicht fürn "normales" Schiebedach.

Naja,schade-dann müssen wir halt weiter im dunklen sitzen :cry: :wink:


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 413 843

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

19

Freitag, 9. September 2005, 15:05

@Seeya
Mit den richtigen Kabeln und etwas mehr Platz im Umkreis des Wasserkastens gehts schon, bei mir wars halt schon verdammt eng :roll:

Kannst ja MAL schaun ob du von innen gut an die Stecker im Wasserkasten hinkommst, oder ob du von oben genug Platz hast und die Kabel weit genug raus ziehen kannst.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Lesezeichen: