Sie sind nicht angemeldet.

bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 990 871

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Dezember 2008, 17:05

Autowäsche bei Minus Graden ?

Hallo!

Tut Ihr Eure Fahrzeuge auch bei Minus Graden (Frost) wachschen (Waschstrasse)?

Friert doch alles ein, oder?

In Oesterreich ist just minus 10 und sonnig - dies wird sicher noch eine Woche andauern? Sollte man mit der Autowäsche warten, bis es plus Grade hat?

Danke!


timo76

Routinier

Beiträge: 529

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 867 189

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Dezember 2008, 17:24

Nur wenn man wie ich einen Garagenwagen hat ! :o

Ansonsten kann es Dir passieren das die Türen zufrieren und Du kommst nicht mehr in Dein Auto !

Clean Park oder Waschstrasse nur bei max. bzw. min. 0,0 Grad !

... ich wasche ja eh und je Handwäsche in der Garage , da ist mir das Wetter egal !
Das Auto wurde am 06.12.2010 verkauft und befindet sich nicht mehr in meinem Besitz ! ! !

Audi A6 4B Avant 1,9 TDI , AP Gewindefahrwerk , Tomason TN 1 8,5x18 ET 30 mit 225/40 18 Hankook S1 Evo , Chiptuning , Sott Tönungsfolie verspiegelt , Angel Eyes , Xenon HID Kit mit 8000 K, schwarze DEPO LED Rückleuchten , Grill ohne Audi Ringe , alle Audi Zeichen entfernt , ....

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 762

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Dezember 2008, 17:46

Zitat von »"timo76"«



Ansonsten kann es Dir passieren das die Türen zufrieren und Du kommst nicht mehr in Dein Auto !


es sei denn deine türgummis sind schön mit vaseline eingerieben. :razz:
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 825 892

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:02

habe mein auto am SA. bei ca. -5 grad außentemp. gewaschen. danach sofort das noch vorhandene wasser an den einstiegsleisten, tankdeckel etc. abgewischt und hatte keinerlei probleme, dass ich die türen nicht mehr aufbekommen hätte ;) allerdings ist im tankdeckel das wasser sofort gefroren und auch bei den türleisten sind teils leichte eisplättchen rausgefallen. aber am schlimmsten sind die eigenen hände :biber:
Audi A6 2.5TDI Multitronic


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 762

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:18

Zitat von »"CobraXP"«

allerdings ist im tankdeckel das wasser sofort gefroren und auch bei den türleisten sind teils leichte eisplättchen rausgefallen. aber am schlimmsten sind die eigenen hände :biber:

Weichei :P
cu.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 990 871

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Dezember 2008, 20:17

merci! dann werde ich MAL vor der waesche die dichtungen einßvaselinieren und trocken wischen.


big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 681 109

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Dezember 2008, 20:22

:hooligan: hehe jetzt gibts was auf die mütze :-) hehe

ich wasch mein auto auch bei minusgraden, danach immer schön abtrocken und fertisch!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 438 508

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Dezember 2008, 19:07

Und immer schön warm einpacken und zudecken danach

9

Montag, 29. Dezember 2008, 19:38

Auf jeden Fall die Türgummis vor der Wäsche einfetten!!!


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 493 098

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Dezember 2008, 22:52

Waschen -> AB -> 250 -> trocken :)
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

malisch

Audi AS

Beiträge: 302

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Höxter

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 110 396

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Dezember 2008, 11:38

Immer schön alles Trocken machen danach.
Audi A6 Typ 4F Limousine Tiptro. 3,0 TDI 224PS

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 712 421

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Dezember 2008, 14:51

HEY . . .

meine Fahrer Tür macht immer Probleme . . . Ich kann Sie öffnen aber nicht mehr schliessen . . . Sie schnappt nicht wieder ein . . .
A6 4B Quattro 2,5 TDi


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 493 098

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. Dezember 2008, 17:52

einölen... hatte ich auch schon zwei drei MAL während der kälteren tage
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

DonVitoV6

Silver User

Beiträge: 106

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Giessen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 338 757

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 30. Dezember 2008, 19:37

Das mit der Tür Hatte ich auch ein bischen Kriechöl Weg ist es . :o
Muck,Spucke,....und Rollenweise Klebeband,Hält das Wieder.

A6er

Audi AS

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 246 214

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 30. Dezember 2008, 19:51

Zitat von »"DonVitoV6"«

Das mit der Tür Hatte ich auch ein bischen Kriechöl Weg ist es . :o


Dass sag MAL meinem Dicken persönlich. Denn das scheint er nicht zu verstehen.
Ich schlag mich schon seit einer Woche mit einem nicht zuschnappenden Schloss rum.

Früh bei -10 Grad schnappts nimmer nach'm aufmachen. Dann die tägliche frühroutine mit WD 40 und das ganze täglich und irgendwann gehts bis zum nächsten früh.
Und dann kommt der sich immer täglich wiederholende Spass.

hat wer nen Tipp wie man das Schloss rausbekommt? Ausser mit der Flex, will nicht schon wieder ein Auto aufflexen.
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 762

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. Dezember 2008, 21:33

da nütz auch kein ölen, da setzt sich dreck drin AB der wird feucht und wenn - grade sind haste den dreck festgefroren.musste also erst sauber machen und dann immer schon ölen.wenn du das schloss ausbauen willst musste türverkleidung AB basteln
cu.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

A6er

Audi AS

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 246 214

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Dezember 2008, 21:54

Jupp,

hatte ich grad vor. Türverkleidung ist AB und jetzt stell ich grad fest dass meine Innenvielzahn nur bis T40 gehen. Hat wer ne Ahnung was dass für ne Grösse ist?
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.

emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 880

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 08:56

na 45 natürlich :razz:
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!


bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 990 871

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 12:08

Zitat von »"A6er"«

Jupp,

hatte ich grad vor. Türverkleidung ist AB und jetzt stell ich grad fest dass meine Innenvielzahn nur bis T40 gehen. Hat wer ne Ahnung was dass für ne Grösse ist?


Just for Info:

Dies koennte Dir helfen:
http://www.audiworld.com/tech/elec96.shtml

Alles Gute.

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 960

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Januar 2009, 00:38

War gerade kurz am Auto,musste was nachschauen.
Hab dann ganz normal aufgeschlossen und die Fahrertür aufgemacht.
Als ich sie wieder schließen wollte,sprang sie wieder in meine Richtung zurück.Hab es dann nochmal vorsichtig versucht und dann ging es.
Hab jetzt bischen Angst irgendwie mein neues teures Türschloss beschädigt zu haben.

Ich schätze mal,dass der "Schließer" nicht ganz zurückgefahren war,weshalb die Tür nicht schloss und wieder zurücksprang.Hab erstmal einen Schrecken bekommen,weil sich das nicht gerade schön angehört hat.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Lesezeichen: