Sie sind nicht angemeldet.

finnelly

Audi AS

  • »finnelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ganz Oben im Norden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 803 693

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Dezember 2008, 11:06

Spritzdüsen-Krankheit?

hi,

habt ihr auch das problem mit den spritzdüsen?

kann die jeden monat durchpusten lassen damit da was durchkommt..schon nervig, kaputt sind sie nicht..
keine Signatur hat auch nicht jeder!


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Dezember 2008, 11:28

vielleicht sind die innen korrodiert.
Da helfen meisst nur neue, leider.
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Dezember 2008, 12:52

Kosten so um die 15 Euronen das Stück.
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 656 219

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Dezember 2008, 13:02

Re: spritzdüsen-krankheit?

Zitat von »"finnelly"«

hi,

habt ihr auch das problem mit den spritzdüsen?

kann die jeden monat durchpusten lassen damit da was durchkommt..schon nervig, kaputt sind sie nicht..



die sind nur verdreckt... Bzw vom Kalk verstopft...

Du schüttest sicher zu dem Frostschutz/Scheibenwaschmittel normales Wasser hinzu? Das enthält Kalk - MAL mehr, MAL weniger... Und der Kalk setzt sich am Wischwassergehäuse AB. Biem A6 nicht zu sehen aber bei anderen Autos sieht man deutlich den Kalk. Der Bröselt AB undverstpft mit der zeit Schläuche und Düsen. Einfach MAL mit mildem Entkalker durchspülen bzw eine nacht stehen lassen... ABER VORSICHT !! nicht draussen stehen lassen - Entkalker gefriert auch :o


FP
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


5

Freitag, 12. Dezember 2008, 15:35

Habe es im Sommer mit Essig gemacht, seid dem spritzen die wieder wie Hölle :-)

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 423 493

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Dezember 2008, 19:10

Geht das woanders auch??? :P


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 883 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Dezember 2008, 05:14

F1Sebi,
Kannst ja anstelle der kleinen blauen, ja MAL mit Essig versuchen :P
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Lesezeichen: