Sie sind nicht angemeldet.

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 869 816

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 17:44

woher weis das MMI den Reifendruck der Räder???

Hallo Gemeinde,

kann mir das jemand sagen?
In meinem MMI kann der Reifendruck des einzelnen Rades abgerufen werden.

Doch wie funktioniert das?
Sind in meinen Reifen Sensoren?

Gruß
Einstein


2

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 17:51

Ja, in den Ventilkappen sind Sensoren, die melden dem MMI den Reifendruck

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 227 475

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 18:18

normal sind doch die sensoren innen auf die felge geklebt oder nicht?
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 918 043

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 18:42

Zitat von »"Audi-Style"«

normal sind doch die sensoren innen auf die felge geklebt oder nicht?

jo,die sind aber glaube ich mit so einer art riesen schelle angeschraubt,und übermitteln den reifendruck über funk oder ähnlichem an das MMI
cu.wiesel

emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 246

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 19:03

hi
bei audi sitzen die sensoreninnen auf der felge an den ventilen, ist quasi ne komplette einheit mit dem ventil, nur der ventileinsatz geht rauszuschrauben
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 918 043

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 19:26

guckst du heir> http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.autobild.de/ir_img/58957216_0c562772ca.jpg&imgrefurl=http://www.autobild.de/mmg/mm_bildergalerie_18557.html%3Fpage%3D0%26tab%3D2&usg=__9uKZq_sMfdLh71aiEo3_Dxcb1k8=&h=373&w=560&sz=34&hl=de&start=16&tbnid=GCyV0Y5ErFGu6M:&tbnh=89&tbnw=133&prev=/images%3Fq%3Dreifendrucksensor%2Baudi%26gbv%3D2%26hl%3Dde%26sa%3DG
ist zwar kein audi aber genauso


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 545 650

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 19:34

da kommt nix :P
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 918 043

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 19:37

Zitat von »"FreshKing"«

da kommt nix :P

das erste war ein ebay link aber nun gehts.
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.autobild.de/ir_img/58957216_0c562772ca.jpg&imgrefurl=http://www.autobild.de/mmg/mm_bildergalerie_18557.html%3Fpage%3D0%26tab%3D2&usg=__9uKZq_sMfdLh71aiEo3_Dxcb1k8=&h=373&w=560&sz=34&hl=de&start=16&tbnid=GCyV0Y5ErFGu6M:&tbnh=89&tbnw=133&prev=/images%3Fq%3Dreifendrucksensor%2Baudi%26gbv%3D2%26hl%3Dde%26sa%3DG

9

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 19:39

Beim 4b sitzen die an der Felge, beim 4f in den Ventielen wenn ich mich irren sollte


Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 869 816

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. Dezember 2008, 06:18

Hallo,

da haben sich die Jungs von Audi ja was einfallen lassen...
coole Sache...

Was ich nicht verstehe...

wenn ein Sensor in einem Ventil sitzt und einen Wert sendet, dann braucht er Strom.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass im Ventil ein Akku oder eine Batterie ist.

Was ist, wenn die leer wird...

Gruß
Einstein

A6er

Audi AS

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 245 037

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Dezember 2008, 06:28

Weiss einer ob man sowas beim $B nachrüsten kann, und wenn ja was brauch ich?
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 797

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. Dezember 2008, 08:35

Man kann auch Strom durch die Drehung der Räder generieren, der sollte auch für das Übermitteln der Werte zum KI reichen, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass diese komplette Einheit in ein von der Größe her übliches Ventil passt.


emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 246

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. Dezember 2008, 10:41

im ventil sitzt genau genommen nix, viel mehr sitzt das ventil am sensor
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!

Lesezeichen: