Sie sind nicht angemeldet.

swatii

Anfänger

  • »swatii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 229

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. November 2008, 16:34

Stahl Winterräder für A6 4B

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Habe mir letztes Jahr für meinen A6 Avant 4B, Baujahr 2004, 120KW
über einen Onlinehändler 6x16, 205/55/R16 91H, ET40, 5x112 Winterräder gekauft und bin damit auch schon einen Winter gefahren.

Jetzt wurden mir bei einer Inspektion neue Bremsbelege montiert und jetzt, da natürlich mit neuen Belegen die Bremsen weiter raus stehen, passen die Räder nicht mehr bzw. die Bremsen schleifen in der Felge.
Ich habe 321mm Bremsscheiben (ab Werk).

Meine Werkstatt meinte die Felgen passen nur mit 288mm Bremsscheiben und für die größeren gibt es keine passenden Stahlfelgen (ET < 40).

Könnt ihr das bestätigen? Gibt es wirklich keine passenden Stahlfelgen? bzw. habe ich wohl Anspruch auf Umtausch/Erstattung bei dem Onlinehändler?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 440

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. November 2008, 17:11

Müsste eigentlich ohne Probleme passen und dazu hast du doch die 312mm Scheiben,wenn ich mich nicht irre.
Glaube kaum,dass du Anspruch auf irgendwelche Leistungen bei deinem Händler haben wirst.
War aber vor dem Belagwechsel ganz schön knapp mit den Felgen oder nicht?
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 531 741

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. November 2008, 18:59

Na dann schau MAL, ob in deinem FZ Schein überhaupt Stahlfelgen erlaubt sind.
Ich darf nur Alus fahren.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 253 523

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. November 2008, 19:06

Das gleiche Problem hatte ich auch,mit den Stahlfelgen.Ich darf bei meinem Audi keine Stahlfelgen fahren.Das wird bei dir bestimmt genauso zu treffen.Denke ich mal.
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992

MarkusHB

Foren AS

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bremen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 156 950

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 14:22

Keine Stahlfelgen fahren??? wieso das denn?

In meinem Fahrzeugschein steht nichts drin, darf ich die dann nun fahren?
Baujahr 2001, 2,5 TDi 110KW Avant

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 748 523

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 14:28

Zitat von »"MarkusHB"«

Keine Stahlfelgen fahren??? wieso das denn?

In meinem Fahrzeugschein steht nichts drin, darf ich die dann nun fahren?
Baujahr 2001, 2,5 TDi 110KW Avant


Wenn in den Papieren keine Einschränkungen stehen, darfst Du Felgen aus Stahl und aus ALU fahren.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 227 681

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 14:37

wenn du die HP2 bremse hast die im 2.7er und s6 drin ist dann darfst du Gar keine stahlfelgen fahren. müsste normal auch im fahrzeugschein so eingetragen stehen.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 215 353

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 17:23

für die, die sich fragen warum: das hat was mit der kühlung der bremse zu tun !

probiers halt notfalls mit spurplatten, damit solltest du die nötigen mm gewinnen
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 227 681

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 21:05

das hat auch was mit der größe des bremssattels zu tun. die hp2 baut zu breit für stahlfelgen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 820 607

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

10

Samstag, 31. Oktober 2009, 09:22

jup hatte das selbe problem. hätte für den winter stahlfelgen vom a8 d2 bekommen können, aber mangels platz durch die große bremse war da nicht viel mit den stahlfelgen...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: