Sie sind nicht angemeldet.

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 280 428

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. November 2008, 10:17

Heftiges Poltern der Vorderachse

hi, bin grad nach haus gefahren, an einer kreuzung war ein streifen kopfsteinpflaster und vor mir stand ein anderer. bin langsam ran, aufs kopfsteinpflaster und auf einmal poltern die beiden räder wie verrückt, voll laut und bremsen konnt ich auch kaum, hab dann voll durchgetreten und kam knapp vor dem anderen zum stehen. boa, schock. was ist da los mit meim dicken??? musste dann auf die AB und bin fast ängstlich nur 140 gefahren, musste ja da lang.

grüße


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 979 412

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. November 2008, 11:32

Hat vielleicht wegen der unterschiedlichen Gripverhältnisse nur dein ABS zu früh ausgelöst..?
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 280 428

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. November 2008, 16:09

kommt dabei ein heftiges poltern??? und ich glaub ich war für sowas zu langsam, für ABS, denk ich MAL. das war ja fast ein ranrollen, weisste?! also sehr langsam.

desweiteren hab ich schon öfter was ähnliches bemerkt. und zwar wenn ich über eine "harte bodenwelle", also sowas wie eine asphaltnaht die etwas höher ist, dann poltert es auch kurz und dann hört man ein ganz kurzes mechanisches geräusch, so in der art wie hmmmmm, kann man blöd beschreiben, das geht so 1-2 sek das geräusch.

grüße


4

Donnerstag, 13. November 2008, 16:51

eV auch ABS Sensor defekt.

Würd MAL den FSP auslesen lassen

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 280 428

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. November 2008, 19:39

ok, dachte in richtung stoßdämpfer?!

der ist auch im speicher drin der fehler? oder geht der nach einer weile weg? habs noch nie gehabt das auslesen

6

Donnerstag, 13. November 2008, 19:47

Stoßdämpfer ist nicht drin.

ABS Sensor eV schon.

Laß MAL außlesen und dann poste weiter.

MfG


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 205 970

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. November 2008, 21:41

Oder extrem ausgeschlagene Spurstangen und Domlager...

jet54

Silver User

  • »jet54« ist männlich

Beiträge: 181

Fahrzeug: S6 4B 4.2 V8 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 34

Erfahrungspunkte: 628 947

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. November 2008, 23:08

ich hatte das polltern auch vorne , ich dachte meine achsschenkel krachen bei mir in den fahrerraum hinein.
bei mir waren es die oberen querlenker , waren ausgeschlagen habe alles vorne gewechselt bis auf die domlager alles wieder leise und kein polltern beim kreisverkehr mit kopfsteinpflaster.

gruß

Lesezeichen: