Sie sind nicht angemeldet.

and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 065 844

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Oktober 2008, 03:55

Felgenproblem bitte um Rat und Hilfe?

Hallo,
möchte mir neue Felgen kaufen da, bei mir wahrscheinlich 2Stk auf der rechten Seite kaputt sind!
Mein Vater hat das Auto gehabt und ist Nachts in einer Kurve auf einen haufen verstreuter Steine so ca. 100-150cm breit auf der Straße verteilt, drauf gefahren, die etwas kleiner oder so groß wie Golfbälle waren.
Da hats Ihn MAL geschwind durchgeschüttelt gehabt und dadurch weis er nicht mehr ob er mit der linken Seiten auch drauf gefahren ist.
Aber was ich festgestellt habe das die rechte vordere Felge verzogen ist, das merkt man auch durch das fahren, da eine unwucht besteht. Ich denke das wenn die rechte einen schon so großen Schaden hat das dann auch die hintere vermutlich auch was hat. Wenn ich jetzt nur 2 Felgen mit Reifen kaufen müsste wäre das kein Problem, aber die Sache ist die das ich nicht weis (er kann sich auch nicht mehr erinnern) ob er mit der linken Seite auch drauf gefahren ist. Mir ist die Sicherheit sehr wichtig, was die Felgen angeht, kann es ja sein das er mit der linken Seite drauf gefahren ist und man es jetzt aber nicht sieht, aber kleine Haarrisse vorhanden sind, der Felgendoktor ist viel zu teuer da kann ich mir gleich einen neuen Satz erwerben. Aber was noch mein Gedanke war oder ist, wenn ich die linken zwei Felgen auf eine Wuchtmaschine laufen lasse und keine unwucht oder sonstiges besteht, kann ich ja davon ausgehen das die Felgen ok sind, oder?
Der Satz war nicht gerade billig und noch einen Satz zukaufen wäre echt blöd, 2Stk mit Reifen wäre mir lieber. Die Felgen gefallen mir sehr gut von daher tendiere ich mir sie wahrscheinlich dann noch MAL zu holen oder gegebenfals andere....Ich würde gerne wissen wie der Trend für Felgen im Jahr 2009 sein wird?


and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 065 844

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Oktober 2008, 21:49

könnte mir vielleicht jemand helfen, ist es eine möglichkeit die felgen auf eine wuchtmaschine drauf zu stecken und überprüfen ob sie einen sauberen lauf haben und keine unwucht um somit zusagen das sie voll ok sind????

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 064 490

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Oktober 2008, 22:41

Ich glaube eigentlich nicht,das bei golfballgroßen Steinen deine Felgen beschädigt worden sind-ich tippe da eher drauf ,daß da ein Reifen evtl. eine Beule auf der Lauffläche bekommen hat.Der Reifen ist innen ja mit Draht und Bändern verstärkt-wen die beschädigt werden entsteht so eine Beule im Reifen-ist meist mit bloßem Auge fast nicht zu erkennen.
Wenn die Felge beschädigt ist sieht man das meist eigentlich recht deutlich.
Wenn du die Möglichkeit hast sie auf eine Wuchtmaschine zu stecken ist das natürlich super-da sieht man dann auch sofort wenn sie eiert...
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 389 173

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Oktober 2008, 23:03

lass die reifen abziehen und hau die felgen MAL blank auf die wuchtmaschine. da siehst du genau ob die felgen was abgekriegt haben. haarrisse sollten bei sowas eigentlich nicht sein.

was den felgentrend für die nächste saison angeht wird die masse wieder bei chromfelgen hängen und ein teil wird denke ich zu dem stil hin gehen zb schwarzes auto, schwarz gepulverte felgen. weiße autos werden definitiv nicht mehr im trend liegen, da haben sich dieses jahr alle dran satt gesehen auch wenns immer noch gut aussieht
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 065 844

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 11:40

also an der vorderen rechten felge sieht man beim fahren das es den äußeren felgen rand verzogen hat, und das es eiert. So AB ca. 70-80km/h merkt man am lenkrad eine erhebliche Unwucht.
Ich meine bei einem 30er Querschnitt sind ca. Golfball grösse, schon gross :o . Ich kann nicht genau sagen wie gross die waren, da es nicht mir passiert ist, aber mein vater hat geimeint ca, golfball größe und vielleicht auch größer.

Lesezeichen: