Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 9. September 2008, 19:50

Breyton Averlanche 9 u. 10 x19 ET 35

Hallo

Ich habe mir gerade die oben genannten Felgen geholt. Hat einer eine Ahnung, ob die Felgen ohne weiteres unter meinen S6 4B passen.Kann ich die Kombi. vorn 235/35/19 und hinten 265/30/19 fahren.Das wird ja glaube ich das max an Reifen sein ,was ohne Umbauarbeiten zu fahren geht.Oder?

Fährt einer von euch auch solche Felgengrößen?

LG Steven


SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

Fahrzeug: Audi RS7

EZ: 17.03.2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 245 340

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. September 2008, 20:46

Also ich habe auf meinem S6 ringsum 9X19 mit 265/30/R19. das passt super in verbindung mit meinem neuen Gewindefahrwer PSS9 von Bilstein.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 235 219

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. September 2008, 22:00

beim Quattro solltest du nicht so krass unterschiedliche reifengrößen fahren. soweit ich weis ist das nicht unbedingt gut für die antriebswellen. optimal ist ringsrum die gleiche reifengröße so wie es SebaBuda hat
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 940

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. September 2008, 22:16

Reifengröße ist nicht entscheident, sondern der Abrollumfang.
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 733

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. September 2008, 19:30

Das hinterachsdifferntial macht die biege...

SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

Fahrzeug: Audi RS7

EZ: 17.03.2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 245 340

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. September 2008, 19:33

Schau MAL hir da kannst du den Abrollumfang berechnen lassen:

http://www.vw-page.at/pages/trickkiste_reifenrechner.php


mfg


7

Mittwoch, 10. September 2008, 19:40

hi

Man sollte doch annährend den gleichen Abrollumfang fahren.Fahre jetzt 255/30/18 vorn und hinten.Hier im Forum fahren doch einige Reifenkombi´s.
Bei meinen A8 hatte ich hinten 285/35/19 hinten und vorn 255/45/19.

Was sind meine S-Line Felgen 8,5J x18 ET 35 mit 255/30/18 Conti´s dot 07 ca 6mm Profil noch wert? 1 Felge unbenutz( Reserverad ) 1 Felge hat einen 3 cm Ratzer auf einer Speiche,die 3 anderen haben normale Gebrausspuren.Was kann ich dafür noch nehmen.

LG steven

8

Sonntag, 21. September 2008, 13:07

hi Leut´s

Ich habe heute MAL meine anderen Alu´s aufgezogen und wollte MAL eure Meinung dazu hören .Ich muß dazu sagen,das der Reifenquerschnitt für den S6 auf den Bilder´n nicht passt,da die reifen nur zur Probe drauf sind ,was an max Reifenbreite geht. Auf den Foto´s sind jetzt hinten 275/35/19 und vorn 245/45/19 .Ich habe mich richtig erschrocken wie breit die doch gegen meine 255 er sind .Auf den einen Bild., sieht man links den 275 und rechts denn 255.Ich werde aber auf nummer sicher gehen und hinten 265/30/19 und vorn 235/35/19 aufziehen.Laut Gutachten der Felgen sind noch hinten 275/30/19 ,vorn 235/35/19 und die Kombi.285/30/19 hinten und 245/35/19 zugelassen.Ich weis auch das man auf ein Quattro ringsum den gleichen Abrollumfang fahren sollte .Denke aber das es in der Tolleranz liegt und laut Gutachten stehen ja auch die Kombis drinn.Mein Nachbar fährt auch seit 225Tkm ein A6 Quattro mit Kombination und hat noch keine Getriebeprobleme .

Aber hier erstmal die Foto´s :



































Wie ist eure Meinung?

LG Steven

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 127 094

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. September 2008, 13:18

Die Reifen sind schon echt brutal breit. ;-) Mein Fall wäre das mit den breiten Reifen nicht. Die Felgen sehen gut. :razz: Mit dem hohen Reifenquerschnitt sieht er aus wie´n Allroad. :P
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


finnelly

Audi AS

Beiträge: 235

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ganz Oben im Norden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 804 276

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. September 2008, 13:24

Zitat von »"Robert*58"«

Die Reifen sind schon echt brutal breit. ;-) Mein Fall wäre das mit den breiten Reifen nicht. Die Felgen sehen gut. :razz: Mit dem hohen Reifenquerschnitt sieht er aus wie´n Allroad. :P


schließe mich dem an
keine Signatur hat auch nicht jeder!

11

Sonntag, 21. September 2008, 13:26

Naja wie gesagt der Reifenquerschnitt muß ja noch minimiert werden

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 070

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. September 2008, 16:12

Muß mich da Robert anschließen, mir wär das doch alles ne Idee zu breit, das Gesamtbild sollte für mich schon stimmen.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 712 363

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. September 2008, 16:33

HEY . . .

Bissel viel Reifen . . .
A6 4B Quattro 2,5 TDi

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 235 219

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. September 2008, 17:52

sind schon gewaltige walzen. für meinen geschmack aber auch zu breit. das merkt man denke ich auch extrem beim beschleunigen, der endgeschwindigkeit und bei nässe. ich würde auf schmalere reifen setzen und notfalls noch mit spurplatten arbeiten.

nur so nebenbei. deine linke endrohraussparung ist aber nicht sehr sauber gearbeitet, eine RS schürze würde da sicher besser aussehen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


15

Sonntag, 21. September 2008, 18:31

Zitat von »"Audi-Style"«


nur so nebenbei. deine linke endrohraussparung ist aber nicht sehr sauber gearbeitet, eine RS schürze würde da sicher besser aussehen


:oops: Ja da muß ich nochmal rann,aber wenn ich eine rs6 stoßstange finde,kommt die gleich rann. 8)

LG Steven


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 656 938

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. September 2008, 18:43

ich finde das mir der breite ganz gut...hatte auf meiner limo hinten auch 10,5j mit255 reifen...aber das is halt geschmackssache

Lesezeichen: