Sie sind nicht angemeldet.

janusz

Silver User

  • »janusz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 371 362

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. August 2008, 16:19

GFK-Tuning oder graus?

Wie kann so ein häßliches Auto, wo die ganzen Linien & Formen verschandelt werden, soviel Aufmerksamkeit bekommen???
18jährige Geshcmacksverirrung?


http://www.autobild.de/artikel/audi-a6-von-norman-hiller_219783.html

der Audi, sieht da aus, als ob er weinen müßte und der Golf sieht aus, als ob er keine lader hätte, ganz zu schweigen von den häßlichen radläufen, wo die Felgen wie in 1.18 Plastik autos eingeklebt aussehen...

Da gefällt mir der fany tuning doch besser
grüße


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 846 999

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. August 2008, 16:27

Der ist n alter Bekannter, wurde damals groß vorgestellt.
Man konnte den Kurz nach der Vorstellung glaub bei dem allseits bekannten Auktionshaus ersteigern..
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 130 286

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. August 2008, 18:54

der audi ist an manchen ecken geschmackssache aber so wie du dich drüber aufregst find ich nicht ok. in der scene ist sowas das maß der dinge und die beurteilungen darüber sagen alles. der golf ist übrigens nicht mehr so. er wurde verkauft und der neue besitzer, sehr junger natur, hat ihn gleich MAL vorne und hinten ein stück kürzer gemacht.

gfk hin oder her, für meinen würd ich es auch nicht mehr her nehmen, aber was die draus gemacht haben ist wahnsinn. ich teile da die meinung von mindestens einem anderen foren mitglied das viele auch nur schlecht drüber reden weil sie neidisch drauf sind. außerdem war der a6 ja ein promo fahrzeug von clarion und der besitzer ist der chef der firma. dann müsste man sich ja über alle edel- und extremtuner aufregen. es gibt definitiv schlechtere umbauten die na an der :kotz: grenze sind aber die beiden zählen definitiv nicht dazu
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



janusz

Silver User

  • »janusz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 371 362

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2008, 10:03

ne, mir gefällt der Fany Tuning besser,
beim A6 ist die Linie an der Seite geklaut worden.
(Ist der Cheff von Clarion, Pole??) :) haha, geil wärs...

und der Golf ist ein reines Standmodel,

kein Wunder das er Ihn höher legen musste oder was von den Schwellern abscheniden, entweder hatte die Polizei, der TÜV oder seine fahrweise was dagegen...

-
Aber ist nicht schlimm was ein Mensch mit seinem oder fremden Autos macht, schlimm ist es so einen Riesenartikel über ein Häufchen Altmetall & Plastikbomber zu schreiben!

naja, Bild eben :)
haha
geil,geil,geil,
crank chevs

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 565 403

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. August 2008, 18:26

stop,das ist nicht der chef von clarion!!
er ist Produktmanager National,das ist ein kleiner unterschied!

das ist alles aus blech gemacht und auch sehr gut verarbeitet worden,hat also nicht mehr plaste als deine 20 zoll aktion.
ich finde schade das du obwohl du auch einen größeren umbau machst so gegen das auto wetterst,gerade du müßtest doch wissen welche arbeit darin steckt.
das fahrzeug war in sehr vielen zeitungen,nicht nur in bild.
es ist auch bei messen immer sehr gut angekommen,ich weiß das weil ich beim "verbrechen" im innenraum geholfen habe

man darf auch nicht vergessen das sehr viel gesponsert gewesen ist und da hat man nicht immer 100% den einfluß auf die teile oder vorstellungen.bei dieser größenordung vom umbau in dieser zeit muß man halt auch nach den budget schauen und anfangs auf teile zurückgreifen die viel. noch nicht so gefallen

so sieht er jetzt aus,die andere frontschürze war nur platzhalter


wieso soll der golf ein standmodel sein,ist doch ein airrider??
mit kürzer ist eine kaltverformung gemeint (unfall)

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 846 999

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. August 2008, 21:07

Also die Front ist ja echt wie TAG und Nacht!
Gefällt mir sogar, (bin Nachrust-SFG-Hasser ;-) )
Schaut doch ganz stimmig aus!
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 130 286

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. August 2008, 11:24

so wie er da steht siehts ja MAL richitg geil aus.

@joop,

sorry hatte ich wohl etwas falsch verstanden aber du hast es ja aufgeklärt wie es gehört
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


janusz

Silver User

  • »janusz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 371 362

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. August 2008, 15:13

Hallo Joop,

entweder habe ichs überlesen oder es stand im Bild Artikel nichts von "kompletten blech-Umbau".

das ist natürlich viel mehr Arbeit als GFK & Plaste und praktisch in "Deutschland" unbezahlbar!!!

-
Mir ging es persönlich nicht um eine negative Meinung über den Umbau, nur finde ich nicht das der A6 besser umgebaut ist als der Honda DelSol Targa aussieht (im Hintergurnd zu sehen).

der Bild Artikel ist jedoch geschrieben, als hätte den "Auto Union" selber entwickelt und es das Überauto wäre!

Sicher ist das Auto was "tuning" angeht sehr gelungen, aber es gibt viele andere Autos die um Welten besser gelungen sind,
vor allem "dezenter" und keinen "grossen" Artikel erhalten!!!

-

AIR Ride hin oder her, schöne Optik & coole US-Angeberei
wäre dann wohl was für die DTM :)

Ein fahrwerk sollte aus steifem Gewinde bestehen, nicht aus Luft & 70er jahre Hydraulik....


-
Die A6 Schürze oben sieht sehr geil aus! aber was würde Bild jetzt schreiben?
God created a Car?


grüße

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 565 403

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. August 2008, 10:39

@janusz

geschmäcker sind natürlich immer verschieden,ich wollte ja nur KLAR stellen das es kein plaste umbau ist.
das äußere gefällt mir selber auch nicht,es ist aber wirklich sehr sauber gearbeitet worden.
ich hoffe doch du glaubst nicht was "bild" sonst noch so schreibt :) ,auf die zeitung mit dem großem "b" darf man eh nichts geben.
der audi kann ja nichts dafür das die so nen rotz schreiben,der golf6 hatte halt damals alles abgeräumt und die hofften auf ne große story

bist du schon MAL ein neues Airride gefahren?
wir haben den benzilla (s500) über die nordschleife geprügelt,der hat ein eigenbau black-forest-customs Airride bei über 2tonnen gewicht


ich finde im 4b mein koni Airride auch besser als die gewinde die ich vorher verbaut hatte,kann mir den komfort für stadt oder autobahn bequem einstellen.es ist auch nicht weich weil der v6 sich erst AB 5bar an der VA anhebt und dadurch immer genug druck bei ordentlicher tiefe im balg ist


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 209 811

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. August 2008, 15:01

jo :shock:

janusz

Silver User

  • »janusz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 371 362

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. August 2008, 01:17

Der MS S500 sieht jedenfalls geil aus
:)

-
ich bin nicht so der AIR Ride Fan, bzw. bisher noch nicht richtig überzeugt, es ist aber möglich das ich beim Audi auch auf AIR Ride wechseln muss, weil ich sonst nicht mehr in meine Tiefgarage komme...
-
Ich muss zugeben, ich kenne "persönlich" nur die alten Hydraulik & Luftkugeln, vom Pullman Mercedes und vom Citroen Xantia Lim. von meiner Frau.
-
Ich werde mir wohl MAL so ein System anschauen und fahren müßen, ich kenne sonst nur die vom A8 4,2L mit der elektr.verstellung, war sehr gut aber nicht richtig hart, Rennmäßig.


PS: man nimmt die Kurve normalerweise aussen, so weit wie möglich oder mittig,
spass :) jeder soll fahren wie er möchte...

lg.

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 565 403

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. August 2008, 07:28

@janusz

solltest du unbedingt MAL testen,die neueren airrides sind wirklich ne ganz andere liga geworden.
gerade beim a6 wirklich perfekt durch die hohe barzahl bei dem gewicht des wagens,man kann durch einzelradansteuerung auch nochmal extra gegen wankbewegung vorgehen was aber eigentlich nicht erforderlich ist.

bei dir würde es dann so aussehen wie beim user marcello,der hat auch 20 zoll,airride und alles clean



der benzilla hatte am ende der strecke keine bremsen mehr,ne s-klasse ist leider doch nicht für die rennstrecke gedacht


janusz

Silver User

  • »janusz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 371 362

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. September 2008, 14:00

hi,
ich meinte natürlich MB, nicht MS, zu der S-Klasse...

-
ja ich denke das ich auf das AIR Ride "notgedrungen" ausweichen werde, aber mir persönlich gefällt es nicht wenn die Reifen verdeckt/versteckt sind, wie bei den Amis
und von der Tiefe mag ich es nur so, das man einen schwarzen Schatten auf dem Boden sieht, aber nicht gleich den Spoiler auf der Strasse, auch wenn man zum fahren hochstellen kann...
-
ich persönlich stehe auf Keilform, entweder schon durch die Linie der Karosserie oder eben durch das Fahrwerk und ein gewisser RS6 Look sollte bestanden bleiben...

-
Das einzige was mir auch nicht so gefällt, ist die Linie unten, bei den Spoilern, diese sollte möglichst gerade oder keilfürmig gehalten sein, ähnliches Problem habe ich auch und werde da selbst was nacharbeiten müßen...
und die Aussparrungen bei den Rädern/Reifen, sollten auch möglichst gerade sein, also eher rund als eiförmig...

(Ich bin der Meinung das meine Schweller nicht ganz so tief sind, meine Heckschürze ist jedoch zu tief...)

aber trotzdem coole Bilder, das rot kommt schön, das weiss gefällt mir mit dieser AIR Ride Kombi jetzt nicht so...

grüße

Lesezeichen: