Sie sind nicht angemeldet.

Jim

Silver User

  • »Jim« ist männlich
  • »Jim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 08/2000 ZFL

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HH/GF/WOB

Level: 31

Erfahrungspunkte: 351 930

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. August 2008, 10:36

AHK nachrüsten

Moin,

ja ich weiß, gab es schon ein paar [lexicon]MAL[/lexicon] ;) aber die Beiträge wurden geschlossen, enthielten andere Themen oder die Dateien welche evtl. interessant geworden wären waren offline.

Ich habe einen A6 C5 Limo Bj.00 mit [lexicon]PDC[/lexicon] und wollte mir eine [lexicon]AHK[/lexicon] zum abnehmen nachrüsten. Muss dafür an der Karosserie "geschnitten" werden oder wird die [lexicon]AHK[/lexicon] "nur" angeschraubt und verkabelt?
(Die Anbauvorrichtung ist doch sicherlich schon dran oder?)

Gruß Jim


janusz

Silver User

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 374 936

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. August 2008, 15:10

Hallo,
also ich habe meine abnehmbare Anhängerkupplung zurückgerüstet...
und brauchte dafür auch einen anderen träger, ohne AHK aufnahme...

Die Kabel waren bei mri schon da...
Limo Bj.98

ich denke MAL bei dir wird es auch so sein, das du einen anderen Träger brauchst, der für die Anhängerkupplung vorgesehen ist?

grüße

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 127

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. August 2008, 19:32

dazu gibts auch schon einige thread´s


wenn du bei audi alles komplett bestellst kostet dich das 350euro für alles!
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


Jim

Silver User

  • »Jim« ist männlich
  • »Jim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 08/2000 ZFL

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HH/GF/WOB

Level: 31

Erfahrungspunkte: 351 930

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. August 2008, 22:13

Zitat von »"Scream999"«

dazu gibts auch schon einige thread´s


wenn du bei audi alles komplett bestellst kostet dich das 350euro für alles!


wie ich oben schon erwähnte ist das garnicht so einfach, durch die alten threads zu kommen...

bei Audi kostet das 350 mit einbau ?! soltau?!

Beiträge: 80

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rebecq

Level: 30

Erfahrungspunkte: 266 960

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. August 2008, 09:52

Hallo,

habe für meine abnehmbare AHK 350,- Teuronen ohne Einbau bezahlt, war aber alles notwendige dabei. Der Einbau ist kein Hexenwerk und zerschnitten habe ich nichts.
Meine Variante ist im abgenommen Zustand nicht sichtbar, weil auch die Steckdose zurückklappt.

Gruß Thorsten
Audi A6 Avant 2,5 TDI Quattro, Bj. 5/2000

Jim

Silver User

  • »Jim« ist männlich
  • »Jim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 08/2000 ZFL

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HH/GF/WOB

Level: 31

Erfahrungspunkte: 351 930

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. August 2008, 09:08

das klingt doch gut und woher hast du die Thorsten? Ist die von Audi direkt?

Hab MAL bei Audi angefragt...
"preis für AHK Inkl. Einbau und Material kostet 980,00 €"

Gruß Jim


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 010 223

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. August 2008, 10:45

Original Audi AHK abnehmbar (nicht Quattro) und E-Satz 13 polig kostet derzeit ca 410,-Euro(nur Material). Mit 7-Pol.E-Satz wirds bei ca.385,-Euro liegen.
Werkstatt-Einbauzeit liegt bei ca.4 Stunden....-O.K.-und evtl mußt du die AHK noch eintragen lassen.

Wenn du in Hamburg gefragt hast wundert mich der Preis nicht-die nehmen Stundenlöhne jenseits der 100,-Euro und kalkulieren Ersatzteilpreise mit Aufschlägen zwischen 10 und 15% auf die UPE...
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

janusz

Silver User

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 374 936

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. August 2008, 12:07

Hallo,

ist eigentlich kein großes Ding das Teile selbst anzubauen...

4 Stunden?
2 Mechaniker? 2 Azubis?
was machen die so lange?
dazwischen essen?

grüße

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 010 223

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. August 2008, 13:09

....hast du jemals eine Werkstatt gesehen die weniger Zeit berechnet als vorgegeben ist,nur weil sie schneller fertig geworden sind...?
Die meisten Inspektionen dauern auch nur ca.eine Stunde-du bezahlst aber 2.
In den großen Werkstätten arbeiten die Jungs in der Werkstatt auf Leistungsprämie-die sind eigentlich immer schneller fertig als vorgegeben..

..sorry für OT :offtopic:
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


Beiträge: 80

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rebecq

Level: 30

Erfahrungspunkte: 266 960

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. August 2008, 12:46

@JIM:

Habe gerade nochmal nachgeschaut. Meine Kupplung kostet heute mit E-Satz (7 Polig) und Kabelsatz mit Checkkontrol ca. 397,- Euro. Hab' Dir eine PN mit der Anschrift geschickt.
Audi A6 Avant 2,5 TDI Quattro, Bj. 5/2000

ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 095 065

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. August 2008, 13:46

Hallo habe mir bei meinem A6 Avant 4b auch eine Abnehmbare AHK nachgerüstet, ist von Westfalia hatt mich 405 euro gekostet und der Einbau ist auch relativ einfach. Ich mußte bei mir nur den Aluschürtzenträger ein wenig außschneiden und das wahrs . Da meine AHK auch Abnehmbar ist und die Steckdose auch wegklappen geht sieht mann von der Kupplung überhaupt nichts. Die Löcher für die befestigungen sind auch alle vorhanden.

Gruss ra

janusz

Silver User

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 374 936

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. August 2008, 15:02

Zitat von »"webersens"«

....hast du jemals eine Werkstatt gesehen die weniger Zeit berechnet als vorgegeben ist,nur weil sie schneller fertig geworden sind...?
Die meisten Inspektionen dauern auch nur ca.eine Stunde-du bezahlst aber 2.
In den großen Werkstätten arbeiten die Jungs in der Werkstatt auf Leistungsprämie-die sind eigentlich immer schneller fertig als vorgegeben..

..sorry für OT :offtopic:


ja stimmt leider, bei Original Autohäusern.
ich denke MAL ne normale,freie Werkstatt mit 2 "sehr guten mechanikern" benötigt nur die halbe Zeit.

gruzz

Lesezeichen: