Sie sind nicht angemeldet.

wilhelm

Ewiger User

  • »wilhelm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 823

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Juli 2008, 06:36

TÜV ( DEKRA)Probleme bei der Eintragung der Reifen

Hallo zusammen,
habe mir folgende Felge gekauft 8E0801025 , 8x18 ET 45(AUDI A4 S-Line) mit der Bereifung 235/40 ZR18 91y. Nun war ich bei der DEKRA und die sagten mir, das dieser Felgen nicht für den A& typ 4b 2,5TDI zugelassen sind. Wer kann mir weiterhelfen( Gutachten, Kopie Fahrzeugschein etc) Audi hat mir nur die Traglast der Felgen und kein Teileguchtachten geschickt.
Danke


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 149

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Juli 2008, 10:00

Die sind auch nicht für den zugelassen.
Die ET45 ist zu hoch und somit ist die Felge zu weit im Fahrzeug.
Laut Teilenummer sind die Felgen für einen Audi A4 8E.

Musst bei Audi ein Festigkeitsgutachten anfordern,damit du die vielleicht per Einzelabnahme eingetragen bekommst.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 004 332

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Juli 2008, 10:43

Festigkeit und Traglast ist doch das gleiche oder?


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 235 999

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Juli 2008, 10:53

wenn die ET zu hoch ist besorg dir passende spurplatten und für einen traglastnachweis fährst am besten zu einem ordentlichen reifenhändler. die können dir normalerweise eine fahrzeugscheinkopie von dem fahrzeug geben auf dem die felgen normal sind und damit hast den nachweis das die räder die last von deinem dicken aushalten
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 149

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Juli 2008, 11:30

Nein,leider sind Traglast und Festigkeit nicht mehr das gleiche.
Früher konnte man mit eingegossener Traglast die Felgen per Einzelabnahme eintragen lassen.
Jetzt braucht man ein Festigkeitsgutachten für eine Einzelabnahme.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 235 999

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Juli 2008, 13:02

oder die kopie vom fahrzeugschein des autos von dem die felgen sind. dann hat man die achslast als vergleich und bekommt sie auch ohne probleme eingetragen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 657 144

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Juli 2008, 14:36

@crux also ich hatte ja über meine probleme mit dem eintragen meiner 20" berichtet....letztendlich hab ich die "nur" mit die eingegossenen traglast eingetragen bekommen,hat aber auch 160 euro gekostet hatte aber auch keinerlei papierkram über die felgen und im computer hat der tüver auch nix gefunden...und es hat trotzdem geklappt!

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 712 489

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. August 2008, 18:11

Hallo,

das passt Locker von der ET !!! Wegen Traglast gib mir MAL Deine Faxnummer !!! Steht hinter der NR. noch ein Buchstabe ? ? ?

LG
A6 4B Quattro 2,5 TDi

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 712 489

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. August 2008, 19:42

NA Super !!! Nicht MAL ein DANKE bekommen !!!
A6 4B Quattro 2,5 TDi


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 235 999

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. August 2008, 20:15

Mamas2tersohn2004,

was meinst denn damit?
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 712 489

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. August 2008, 07:43

HALLO Audi-Style,

ich habe Ihm die Traglast Bescheinigung von Audi sowie Technische Merkplätter wo der A6 die Reifen Grösse AB Werk verbaut hat und sogar eine Eintragung mit genau der Felge beim 4B gefaxt !!! Kam aber nicht MAL ein Danke zurück !!! Das traurig und schwach finde ich das !!!
A6 4B Quattro 2,5 TDi

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 235 999

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. August 2008, 15:13

das stimmt allerdings. wenn man schon so eine hilfe bekommt sollte man sich auch dafür bedanken. soviel anstand sollte wenigstens sein
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Lesezeichen: