Sie sind nicht angemeldet.

finnelly

Audi AS

  • »finnelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ganz Oben im Norden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 794 792

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Juli 2008, 14:28

Kotflügel ziehen

moin moin,

war gerade bei TÜV und wollte alles eintragen lassen.. hat fast geklappt nur beim belastungtest war zuwenig abstand zwischen reifen und karosse,

jetzt gibs zwei varianten:

1. vorne und hinten ziehen lassen zwischen 6-10mm

2. anstatt vorne 2x5mm und hinten 2x15mm platten , vorne keine und hinten 5mm rauf, könnte es auch klappen...

naja den mängel muss ich beheben dann ist alles eingetragen...

was kostet das ziehen?? kennt jemand in S-H gute firmen die das machen?
ohne platten sieht irgendwie scheisse aus, oder halt nach dem TÜV wieder ran :)^^

mfg
keine Signatur hat auch nicht jeder!


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 117 222

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Juli 2008, 16:25

Kenne nur privat jemanden,der sowas macht,aber auf sowas ist ja nicht wirklich Verlass.
Mir wurde gesagt,dass man bis 1cm ohne Lackrisse ziehen kann,aber garantieren wollte mir das keiner,weshalb ich es auch sein gelassen habe.

Gibt da Richtung Förde Park so eine kleine Werkstatt,wo ein Kollege das MAL machen lassen hat.Bei ihm ist der Lack geplatzt,aber er hat auch mehrere Zentimeter ziehen lassen.

Fährst von BMW Bauer Richtung Förde Park und vor der kleinen Brücke führt eine Straße rechts rein.Dann kann man da wohl n kleinen Weg steil bergab fahren und dann biste auch schon da.War da bischer nur einmal...weiß auch nicht mehr,obs den Laden gibt.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

finnelly

Audi AS

  • »finnelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ganz Oben im Norden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 794 792

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Juli 2008, 16:57

achso okay, weißt du was das kostet vorne und hinten? meinst du da beim atu richtung bauhaus dahinter?
mfg
keine Signatur hat auch nicht jeder!


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 117 222

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Juli 2008, 17:40

Ja genau,mein Kollege hat damals glaub ich 80€ für die beiden vorderen Kotflügel bezahlt.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 217 444

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Juli 2008, 18:24

Meistens reißt der Lack nur wenn man ihn nicht vernünftig warm macht,oder die Kotflügel nachlackiert bzw schon MAL gespachtelt wurden.

Hab schon edliche Kanten gebördelt,aber ein Restrisiko bleibt immer.Beim bördeln zieht man den Kotflügel automatisch bis zu ca 5mm.
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992

ThorstenR

Foren AS

  • »ThorstenR« ist männlich

Beiträge: 88

Fahrzeug: A6 4B 2.4 Lim. Frontantr. Tiptr.

EZ: 12/1998

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 355 276

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Juli 2008, 20:20

Hört auf mit irgendwelchen Hinterhofklitschen...

"Weiten" mit der Rolle - und auch mit Garantie - macht doch heutzutage fast jeder Reifenfachbetrieb.

Auch wenn das beim Fachmann vielleicht MAL 20 Euro mehr kosten sollte.


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 128 520

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Juli 2008, 23:37

also ich kenn es auch anders. unser reifen händler macht es aber nur mit unterschrift das man im falle eines lackrisses ihn nicht dafür haftbar machen kann. AB einer bestimmten weite gehts ja dann auch nicht mehr ohne reissen und es hängt ja auch vom alter des lackes AB. ein neuerer lack reisst nicht so schnell wie einer der schon viele jahre drauf hat.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Lesezeichen: