Sie sind nicht angemeldet.

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 383

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Juli 2008, 22:06

Rost an der Heckklappe!

Hallo!
Und wieder geht es weiter mit dem Thema Rost :(
Jetzt hab ich Blasen gefunden an der Heckklappe unterhalb der Scheibe. Gabs da auch MAL ein Problem mit Scheibenkleber(so wie beim Golf3), oder ist einfach der Lack Schrott?

Gruß
Alexander


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 517 502

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Juli 2008, 22:14

Nö. Wurde MAL die Heckscheibe getauscht?
evtl ist dabei der Lack beschädigt worden.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 383

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Juli 2008, 22:16

Nicht das ich wüsste....
Aber der Lack hat über die ganze Fläche kleine Pickel,also nicht nur an einem Eck.
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)


jet54

Silver User

  • »jet54« ist männlich

Beiträge: 181

Fahrzeug: S6 4B 4.2 V8 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 34

Erfahrungspunkte: 635 247

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Juli 2008, 23:23

hi alex,

das problem hatte ich auch , jedoch bei mir waren es lackplatzer 3 stck. genau an der kannte über den stoßleisten.
war bei den freundlichen und die haben mir eine kostenlose reparatur über audi ag hinbekommen , da meiner seits kein einfluss sein konnte.
nun habe ich einen termin :buggi:

fahre MAL bei deinem freundlichen vorbei und lass das über garantie machen , viel glück :razz:

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 383

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Juli 2008, 23:54

Das Prozedere kenn ich schon, hab ja mein Dach auch neu bekommen.
Aber sowas kanns ja nicht sein an einem vollverzinktem Auto der Oberklasse :(
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 095 460

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Juli 2008, 08:33

Ja meine Heckklappe hat auch diese häßlichen Blasen im Lack. Scheint auch ein leider "typisches" Problem beim A6 zu sein. Ich warte jetzt schon seit 8 Wochen auf eine Antwort auf meinen Garantieantrag. Beim Dach ging das irgendwie viel schneller mit der Antwort.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 220 553

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Juli 2008, 08:51

@alexander1980,

problem ist das die teile nicht vollvezinkt sind. die sache bezieht sich nur auf den rahmen soweit ich weiß. alle anderen karosserie teile sind nicht vollverzinkt. steht auch glaub ich schon in einem anderen thread. und diese 30 jahre garantie oder wieviele jahre das waren gilt soweit ich weiß auch nur auf durchrostung und nicht oberflächlich.

korrigiert mich wenn ich falsch liege aber so ist es mir bekannt
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 152 531

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Juli 2008, 20:59

Ich sag nur: Premium
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 383

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Juli 2008, 18:05

So, komme gerade vom Freundlichen, und siehe da: Die Heckscheibe wurde 2002 getauscht, direkt bei Audi. Da haben die Schlamper wohl den Lack zerkratzt und nun hab ich den Rost. Der Lackingenieur kommt am Do., aber der Meister machte mir wenig Hoffnung.

Guß
Alexander

P.S.:Wieso verlangen die dann bei Audi in der Werkstatt so viel Kohle, wenn es nachher schlampig gemacht wird? Werd ich denen MAL persönlich sagen...
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)


  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 383

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Juli 2008, 12:38

So, der Lackingenieur von Audi sagt ganz KLAR, dass da beim Einbau der Scheibe gepfuscht wurde, also zahlt da Audi nix. Da solle ich mich doch MAL an das Audiautohaus wende, die das gemacht haben. Ja gut, dass das nur 200 km weg ist :( Dann bleibt mir wohl nix anderes übrig, als die Heckklappe selbst lacken zu lassen, dann sind wenigstens MAL die ausgebleichten Ringe weg :o Wird aber wohl erst im Winter gemacht.

Gruß
Alexander

P.S.:Ich finde in letzter Zeit extrem viele Kratzer und Abplatzungen in meinem Lack, das ist doch nicht normal. So was hat mein 20 Jahre alter Golf nicht...
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 152 531

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Juli 2008, 14:07

200km sind soch nix. Ausserdem haben die das doch versaut. Also machen lassen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 383

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. Juli 2008, 15:23

Ist aber schon 6 Jahre her...
Da ist wohl nicht mehr viel mit Garantie!
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)


jet54

Silver User

  • »jet54« ist männlich

Beiträge: 181

Fahrzeug: S6 4B 4.2 V8 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 34

Erfahrungspunkte: 635 247

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 31. Juli 2008, 19:52

also 6 jahre vorbei hast ja recht aber lack ist ja kein verschleißteil wo sich abnützt, die haben das nicht richtig machen können dann sollen sie auch für die sache gerade stehen. "meine meinung"
es kann ja vorkommen aber mann sollte kleinwenig für den fusch was entgegenkommen, ist ja nicht von hobby lackierern gelackt worden.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 405 878

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. Juli 2008, 20:38

Lackieren lassen und wenn se net zahlen an die Auto Bild schreiben...

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 383

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 31. Juli 2008, 23:25

Na dann werd ich MAL bei denen anbimmeln,vielleicht geht was.
Und es ist auch sauschlecht gemacht worden, weil der Lack sich über die halbe Fensterseite sich hebt, also nicht nur an einer Stelle. Der hat wohl mit einer Sense den Gummi weggeschnitten...

Gruß
Alexander
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)


  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 269 383

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. August 2008, 19:51

Nochmals ich!
Kann mir MAL jemand anhand meiner Fahrgestellnummer rausfinden, wo meine Scheibe eingesetzt wurde(am besten meine ganze Historie)?
Oder geht das nicht?
Bitte um PN bei der Möglichkeit!

Gruß
Alexander
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)

17

Dienstag, 3. Januar 2012, 05:33

Moin Moin,

hatte das Problem an meinem 4B Avant auch. Hatte an der ganzen Heckklappe ebenfalls mehrere Rostpickel. War dann bei der freundlichen und wurde dort rabiat abgefertig. (Verspätung des Technikers um 45min, Fzg nicht gewaschen und der Techniker hat mit seiner Hand auf dem dreckigen Lack rumgewischt, und mir wurde erzählt es seien Steinschläge und da könne man nichts machen) Der Dicke war zu dem Zeitpunkt etwas mehr als 5 Jahre alt und es liefe auch nichts mehr auf Kulanz...
Mir ist fast der Kracken geplatzt bei der Angelegenheit :

Gruss aus S-H

Bomber

Lesezeichen: