Sie sind nicht angemeldet.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 421

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juli 2008, 14:52

Kein Glanz mehr nach Waschanlage! Was machen???

hallo freunde,

ich war heut das erste und letzte MAL mit meinen felgen in einer waschanlage. die räder sind ja hochglanzverdichtet. kratzer hab ich keine bekommen dafür ist der ganze glanz aus der felge und man sieht richtig hässliche verläufe. was ist da passiert? ist die waschanlage zu heiß? und die wichtigste und dringendste frage, wir bekomm ich das wieder weg??? habs schon mit elsterglanz probiert aber ohne erfolg. hoffe auf schnelle hilfe.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 445

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Juli 2008, 15:07

Sind deine Felgen denn nicht versiegelt bzw. mit Klarlack lackiert?
Durch die Chemie in der Waschstraße wird der Glanz angegriffen und matt.
Hätte mich gleich beim Waschstraßenbetreiber beschwert und eine Aufbereitung der Felgen gefordert.

Hab selber MAL in einer Waschstraße gearbeitet und weiß wie stark manche der Reinungsmittel sind.
Bei meinen Felgen mit hochglanzpoliertem Bett hatte ich jedoch noch keine Probleme.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 421

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Juli 2008, 15:11

der hat vorher gasagt das die keine haftung für schäden übernehmen weil die eine schiene haben auf der das auto durch gezogen wird. ich glaub nicht das ich da was erreicht hätte. was kann ich da nun machen um den glanz wieder zu bekommen?
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 445

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Juli 2008, 15:15

Bei uns war es genauso mit einer Schiene,aber durch die können ja nur Kratzer bzw. Schrammen entstehen.
Dass die keine Haftung bei solch großen Felgen übernehmen,ist völlig normal.
Würd trotzdem nochmal hinfahren und sagen,dass durch deren Waschstraße deine Felgen total matt geworden sind...vielleicht kommen die dir ja etwas entgegen.

Ich weiß nicht wie das hochglanzverdichtete Aluminium so reagiert,aber würde es MAL mit ner Alupolitur probieren.
Hast du keinen Felgenfritzen in der Umgebung,den du fragen könntest?
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 545 207

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Juli 2008, 15:21

Sowas gibt es nicht. Keine Haftung.

Das kann er dir 1000x sagen. Wenn ein Schaden durch die Waschanlage verursacht wird, steht der Betreiber dafür gerade!!

Dann darf er dich nicht reinlassen. Aber er ist ja scharf auf die Kohle.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 445

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Juli 2008, 15:30

Ja bei uns war es halt so,wenn die Felge über dem Reifen absteht,dann wird keine Haftung übernommen bzw. geht es auf eigene Gefahr.Aber das passiert so selten,dass eine Felge beschädigt wird.

Ich würde auch sagen,dass der Betreiber in deinem Fall haften muss.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 421

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Juli 2008, 15:40

also soll ich nochmal hinfahren und fragen? falls die nicht haften wollen, was soll ich dann machen? ich muss das irgendwie weg bekommen weil ich die felgen demnächst verkaufen will.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 445

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Juli 2008, 16:11

Auf jeden Fall hin und sich beschweren.Du sagst halt,dass du es erst gesehen hast,als du zu Hause ausgestiegen bist.
Nicht fragen,sondern ein wenig Druck machen.
Ansonsten eine Politur für Alufelgen verwenden.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 421

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Juli 2008, 19:02

war da und die haben gesagt das sie nichts machen können weil der besitzer jeder felge selber wissen muss ob die felgen geeignet sind oder nicht. ich war danach bei meinem tuner. wir haben 5 verschiedene mittel probiert aber nichts hilft. das zeug hat sich so tief rein gefressen das ein schleier bleibt. ich könnt :kotz:
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 445

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Juli 2008, 20:05

Aber du kannst doch nicht wissen,wie stark deren Produkte sind und ob die deine Felgen angreifen.

Mach da MAL richtig Druck und verlang den Geschäftsführer und nicht nur eine Tresenkraft.
Finde das echt unmöglich...
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 421

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Juli 2008, 20:50

das war der geschäftsführer. der hat gemeint ich soll mich an die firma wenden die die felgen gemacht haben. da kommt eh nichts bei raus wie das was ich heute hatte und ich hab keine lust nochmal sinnlos 60km zu fahren
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 660 418

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. Juli 2008, 08:02

...also diese Diskussion find ich doof.

Es sollte eigentlich jedem KLAR sein, das ne Waschanlage (egal ob Faser oder Textil oder sonstiger schei**) äusserst schädlich für den Lack ist...

Was für den Lack gilt, gilt auch für die Felgen. ALLES was Glänzt.

Obs nun die aggressiven Reinigungsmittel waren oder die Bürsten, die wie ein feines Schmirgelpapier wirken - Ich hab da kein Mitleid. Denn sowas tut ma seinem Auto einfach ned an. Meisst ist es doch so, das die Waschanlagen den Dreck vom Vordermann in den Fasern/Textil behalten und beim nächsten einreiben... Und wenn man MAL den gesunden menschenverstand einschaltet, sieht man bei so vielen Autos sog. "Waschanlagenschlieren"... Woher kommt das wohl...

Und wo ist der meiste Dreck? Radkasten und Felge...

Ich denke, Du hast nun Dein Lehrgeld bezahlt und wirst auf eigene Kosten Deine Felgen wieder zum Aufbereiten bringen...


Waschanlage ist einfach schei**e.

Mit der Handwäsche (Microfaserschwamm) und wenns zeitlich eng ist nur mit Wasser und Sprühlanze, wär Dir das nicht pasiert.


ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 421

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Juli 2008, 13:13

@psy,

der lack von meinem dicken ist schon vom vorbesitzer fertig. mehr waschanlagen kratzer können nicht mehr rein. das einzige was mich ärgert ist das mit den felgen. es sind übrigens keine kratzer. in der oberfläche ist jetzt ein nebel von dem schei... reiniger und den bekomm ich nicht weg. ich fahr normal auch in keine waschanlage nur hat sich das grad MAL ergeben weil die eben keine bürsten oder anderes haben. mir geht es hier auch darum wie ich das am besten wieder weg bekomme oder ob ich ums neu verdichten nicht drumrum komme.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 445

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Juli 2008, 13:19

@psychoinside

Dem kann ich nicht ganz zustimmen.
In der Waschstraße,wo ich tätig war,haben wir die Fahrzeuge komplett vorher mit dem Hochdruckreiniger abgedampft bevor die in die Waschstraße gefahren sind.
Somit war der ganze Dreck ab,sowohl von den Felgen,dem Lack als auch den Radkästen.

Achja,die Textilien,also keine Bürsten,wurden wöchentlich gereinigt und die waren Babypopo weich.

Finde man kann das nicht verallgemeinern,dass Waschstraßen schlecht sind.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

finnelly

Audi AS

Beiträge: 235

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ganz Oben im Norden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 804 205

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. Juli 2008, 16:06

Zitat von »"CruX"«

@psychoinside

Dem kann ich nicht ganz zustimmen.
In der Waschstraße,wo ich tätig war,haben wir die Fahrzeuge komplett vorher mit dem Hochdruckreiniger abgedampft bevor die in die Waschstraße gefahren sind.
Somit war der ganze Dreck ab,sowohl von den Felgen,dem Lack als auch den Radkästen.

Achja,die Textilien,also keine Bürsten,wurden wöchentlich gereinigt und die waren Babypopo weich.

Finde man kann das nicht verallgemeinern,dass Waschstraßen schlecht sind.


biste unten am hafen? bei BCW?
keine Signatur hat auch nicht jeder!


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 660 418

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Juli 2008, 16:18

Zitat von »"CruX"«

@psychoinside

Dem kann ich nicht ganz zustimmen.
In der Waschstraße,wo ich tätig war,haben wir die Fahrzeuge komplett vorher mit dem Hochdruckreiniger abgedampft bevor die in die Waschstraße gefahren sind.
Somit war der ganze Dreck ab,sowohl von den Felgen,dem Lack als auch den Radkästen.

Achja,die Textilien,also keine Bürsten,wurden wöchentlich gereinigt und die waren Babypopo weich.

Finde man kann das nicht verallgemeinern,dass Waschstraßen schlecht sind.


@CruX: Meine Meinung: KLAR kann man das verallgemeinern... Jede Waschanlage ist gegenüber der Handwäsche schei**e. Waschanlagen gutzureden ist wie zu sagen "Rauchen ist Gar ned so schlimm"... Du kennst meinen Dicken ned - er ist 11 Jahre alt und de Lack teils wie neu - weil nur HANDWÄSCHE und 2x im Jahr Waxen.

Soll jeder so "tun" wie er mag - wenn er keine Zeit für Handwäsche -BITTE. Aber dann soll er sich ned beklagen über Schlieren im Lack, Schatten/kein Glanz mehr in den Felgen etc...

ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 003 738

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. Juli 2008, 17:14

Bei uns hat ein großes Mr. Wash Zentrum eröffnet. Die machen die Wäsche bei 25 L Tanken für 2 EUR. Die Qualität ist einmalig, die haben so unglaublich viel Zulauf! Die spritzen zuerst so ein Ammizeug auf die Scheiben, Vogeldreck und Fliegenreste sind sofort weg (muss sehr aggro sein das Zeug). Dann spritzt einer den Wagen vorne und hinten AB und anschließend kommen zwei Typen und schäumen den Dicken noch MAL von vorn und hinten ein ... dann kommt die übliche Waschstraße mit Textildingern :)

Also für 2 EUR ... :) naja da leg ich nich mehr Hand an ... höchsten wenn ich ihn MAL komplett lackieren lasse...

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 421

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Juli 2008, 08:56

@psy,

mein problem ist nicht der lack oder kratzer sondern das dieses reinigungsmittel meine felgen angegriffen hat und die jetzt neu verdichtet werden müssen.

und nur weil du diesen fehler vielleicht nicht gemacht hast und diese erfahrung musst du hier nicht andere als dumm hin stellen. so kommt es jedenfalls für mich rüber. ich bin normal keiner der hier im forum streit anfangen will aber was du schreibst greift schon ein bisschen an.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 660 418

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. Juli 2008, 09:49

Zitat von »"Audi-Style"«

@psy,
ich bin normal keiner der hier im forum streit anfangen will aber was du schreibst greift schon ein bisschen an.



...wennd meinst...
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 445

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. Juli 2008, 13:27

Sicherlich kann man die Handwäsche und Waschstraße nicht vergleichen.
Man kann aber nicht einfach so sagen,dass jede Waschstraße schlecht ist.
Und in der geringen Zeit kann niemand so gut und günstig sein Fahrzeug waschen.
Die verwendeten Mittel sind meist sehr aggressiv,was man ja bei den Felgen vom Audi-Style gesehen hat.

Sag MAL wurde das Chrom an deinen Zierleisten auch so angegriffen,wie die Felgen?
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Lesezeichen: