Sie sind nicht angemeldet.

Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich
  • »Rico_Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 530

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juni 2008, 15:33

Scheinwerfer einstellen bei Nachrüstxenon

Hallo, habe bei meinem 98er A6 Xenon von e*** nachgerüstet. Wenn ich die einstellung übernehme von den H1 Birnen ist es viel zu hoch wie habt ihr das gemacht??? Inwiefern unterscheidet sich das Nachrüstxenon zum original bei dem Lichtbild? Hatte noch kein originales xenon gesehen beim A6?


borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 396 194

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juni 2008, 18:48

Du weißt schon, dass das zum Erlöschen der BE deines Autos führt, oder ? Einbau von Xenon-Kits in Halogen-SW ist nicht zulässig, weil die Linse für Xenon nicht geeignet ist !
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 207

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 769 514

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juni 2008, 07:27

Und wenn dafür ein Gutachten erstellt wird, dann ist die Linse dann doch wieder geeignet.
Wenn es sich um ein hochwertiges Umrüstkit handelt, dann ist der Punkt der Lichtabstrahlung beim Xenon genau dort, wo vorher der Halogen sein Licht abstrahlte, somit passt auch die Lichtstreuung.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)


Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich
  • »Rico_Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 530

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juni 2008, 19:38

Hallo? Die Frage war ne andere,was für eine neunmal kluge Antwort,,will nicht wissen wieviel A6 mit nachrüstxenon rum fahren.kein bulle wird auf die idee kommen nen A6 wo etliche modelle mit xenon unterwegs sind vom werk auf sein Licht zu kontrollieren! will jetzt jetzt nicht über so ein blödsinn diskutieren als auch bitte nur noch antworten auf meine Frage.Wenn ich aus dem Fenster gucke, sehe ich den ganzen tag nur illegale sachen an irgendwelchen Auto's.
Also wie habt ihr das Licht eingestellt ?

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 884 922

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juni 2008, 20:06

Naja eigentlich unterscheidet sich das Lichtbild nicht wirklich, wenns wie gesagt ein gutes ist und der Punkt der Lichtabstrahlung passt.
Lass doch einfach deine SW neu einstellen, habe mittlerweile bei einigen Autos das "Nachrüstxenon" verbaut, Lichtausbeute echt gut nur man erkennt eben, da das Licht heller ist eben besser das beide SW nicht sauber eingestellt sind.
Selbst bei Streuscheiben, hatte ich keine schlechten Erfahrungen, wenn die SW sauber eingestellt sind, das sie blenden.

An alle Rechtsbelehrer, natürlich ist die Rechtslage bekannt :wink:
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich
  • »Rico_Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 530

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juni 2008, 21:01

Alles KLAR das doch MAL ne aussage,eben weil man die Lichtkante beim Xenon deutlicher sieht hat man das gefühl es ist zu hoch wenn man an parkenden auto's vorbei fährt im dunkeln,aber bei H1 sieht man ja weiter oben nix mehr


Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 937 260

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juni 2008, 23:10

Finde das bei den VFL A6 auch mit Original Xenon das Licht ziemlich hoch eingestellt wird von der ALWR.

Also wenn vor mir in 50m Abstand einer Fährt ist die Lichtkante auch bei ihm in der Heckscheibe.

Wenn noch 4 Mann im Auto sitzen und man Bodenwellenstraßen fährt denn überholt die Lichtkante schonmal die nächsten paar Autos,keine Fehler bei ALWR angezeigt.
Gruß Martin

six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 656 414

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Juni 2008, 02:07

also meine sind bislang auch noch ziemlich hoch eingestellt und ich habe die fk scheinwerfer mit nem 8000k nachrüst kit aber stelle die morgen MAL richtig ein werde berichten was dabei rauskommt

Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich
  • »Rico_Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 530

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. August 2008, 20:32

was ist nun eigentlich draus geworden? Vielleicht jemand nen tip,vielleicht etwas unter dem strich auf dem scheinwerfereinstellgerät oder ähnlich?


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 884 922

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. August 2008, 20:57

Zitat von »"Rico_Avant"«

was ist nun eigentlich draus geworden? Vielleicht jemand nen tip,vielleicht etwas unter dem strich auf dem scheinwerfereinstellgerät oder ähnlich?
Wie meinst das?
Aufgrund dessen das das Xenon, eine größere Lichtausbeute hat, ist die Ausleuchtung größer. lass doch einfach bei nem Fachmann nachstellen ;-)
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Ghostride

Audi AS

Beiträge: 467

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 960 736

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. August 2008, 21:50

Zitat von »"borrstel"«

Einbau von Xenon-Kits in Halogen-SW ist nicht zulässig, weil die Linse für Xenon nicht geeignet ist !


Das ist nicht richtig. Auf der Streuscheibe meiner Scheinwerfer im VFL stand sowohl D2S als auch H1. Also sind die Scheinwerfer für beides geprüft.
Bei meinem FL hab ich noch nicht geschaut.
Audi A6 Avant 1.9 TDI 6-Gang, Mj.04 schwarz mit einigem Schnickschnack ;-)

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 884 922

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. August 2008, 05:15

Naja das mit der Prüfnummer steht darauf,
weil die Streuscheibe, bei Xenons und non Xenons die selbe ist.
Wurde, da es natürlich günstiger ist immer die selbe Streuscheibe verbaut.
Die Einsätze sind natürlich unterschiedlich.
Das soll aber UNS recht sein ;-) :razz:
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Lesezeichen: