Sie sind nicht angemeldet.

vitzoek

Foren AS

  • »vitzoek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 279 798

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juni 2008, 10:32

Rost unter Chromleiste

hallihallö am schönen sommer Tag!! :razz:

Ich habe an meiner hinteren chromleiste auf der höhe der C-Säule eine komische Linie die sich im Lack gebildet hat von einer angreifenden Flüssigkeit. Ich tippe MAL darauf das ein metall teil dahinter rostet und wenn es regnet dadurch die sülze runter läuft auf den Lack :twisted:

++++++++Rostlinienverlauf rot auf dem bild++++++++

Ich hab Audi gerfagt wegen der Rostgarantie die meinten das war kein Schaden der den Lack betrifft und man das vorher ausgetauscht hätte würde man regelmässig zur überprüfung kommen.

Frage wie kriegt man die hintere chromleiste AB damit ich MAL dahinter schauen kann bzw. hat das jemand schonmal aufgrund der Garantie wegbekommen?
thx

Audi A6 Avant 2.4l bj.1999


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 528 189

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2008, 19:55

Die Zierleiste ist unter der Scheibe an Spangen (31) eingeklipst.

Vorher ringsum den Lack mit Klebeband schützen und die Leiste aushebeln. Von der Tür aus anfangen.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 160 647

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Juni 2008, 20:53

Wahrscheinlich hatte dein Wagen MAL einen Vorschaden,welcher nicht fachgerecht repariert wurde.

Bei meinen Eltern wurde MAL das Seitenteil nachlackiert und die hatten dann auch so einen "Läufer" genau an der gleichen Stelle wie du.

Die Leiste wurde entfernt und der Fehler beseitigt,seitdem ist es nicht mehr aufgetreten.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


vitzoek

Foren AS

  • »vitzoek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 279 798

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Juli 2008, 21:40

also das auf den bild sieht mir wie ne poppniete aus sicher rudi das die nur geklipst sind?

Vorschaden hatte(sollte) er eigentlich nicht haben der 1.besitzer meinte nö hatte nichts hab aber schon ein läufer gefunden hinten links oben an der heckklappe man könnte auch c-säule nennen :) . wie geht man da vor,sachverständigen holen und das abnehmen lassen?
Audi A6 Avant 2.4l bj.1999

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 528 189

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Juli 2008, 21:54

Die Niete hält nur die Spange.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 160 647

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Juli 2008, 21:59

Würde beim Freundlichen MAL etwas Druck machen,da es bei so einem hochwertigen Fahrzeug nicht angehen kann,dass Rostwasser unter einer der Chromleisten rausläuft.

Würde einfach MAL die Lackstärke messen lassen,wenn du befürchtest,dass dein Wagen nachlackiert wurde.Aber bei einem Läufer im Lack wird das wohl der Fall sein.

Kannst bei Audi eine History anforden über dein Fahrzeug,da steht halt drinne was alles am Fahrzeug gemacht wurde,falls es bei Audi bzw. VW gemacht wurde.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Lesezeichen: